info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Genesys Telecommunications Laboratories |

Genesys stellt Genesys Customer Interaction Portal für Self Service vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die OEM Vereinbarung mit VoicInt Telecommunications GmbH liefert Out-of-the-Box-Lösung für Voice-Self-Service- und Sprachapplikationen


München, 05. Mai 2006 – Genesys Telecommunications Laboratories, ein Tochterunternehmen von Alcatel (NYSE: ALA, Paris: CGEP), und VoicInt Telecommunications, geben die sofortige Verfügbarkeit des Genesys Customer Interaction Portal (GCIP) bekannt. Das Browser-basierte Genesys Customer Interaction Portal vereinfacht die Entwicklung und Bereitstellung von Voice-Self-Service- und Sprachapplikationen.

Das Genesys Customer Interaction Portal versetzt Managed Service Provider und andere Genesys Partner in die Lage, Anwendungen, die auf der Genesys Voice Platform basieren, schnell einzusetzen und zu modifizieren. Die Genesys Voice Platform ist eine IP-fähige Carrier-Grade-VoiceXML-Plattform. Das neue Browser-basierte Portal ist ab dem zweiten Quartal 2006 verfügbar und wurde für Genesys von der VoicInt Telecommunications GmbH mit dem Ziel entwickelt, Drittanbietern eine On-Demand-Plattform sowie standardisierte Vorlagen für Voice-Self-Service- und Sprachapplikationen zur Verfügung zu stellen.

Das Genesys Customer Interaction Portal stellt für die Managed Service Partner von Genesys eine Schlüsselfunktion dar. Wenn beispielsweise ein Betreiber die Lösung nutzt, um seinen mittelständischen Kunden gehostete, automatisierte Befragungsanwendungen zu bieten, können diese der Sprachapplikation über die grafische Oberfläche problemlos Fragen hinzufügen. Darüber hinaus kann der Anrufer die Qualität der Befragung in Form von Schulnoten bewerten. Indem es sprachbasierte Interaktion ermöglicht, unterstützt das Genesys Customer Interaction Portal automatische Spracherkennung sowie Sprachausgabe (Text in Sprache). Unternehmen jeder Größenordnung sind verstärkt daran interessiert, von Service Providern unter Verwendung eines Pay-per-Use-Modells genau die von ihnen benötigten Funktionalitäten zu beziehen. Das Genesys Customer Interaction Portal stellt Funktionalitäten für unterschiedlichste Unternehmen zur Verfügung, wobei es vollständig in sämtliche Contact-Center-Aktivitäten integriert werden kann.


Zitate:

“Eines der Hauptziele von VoicInt ist es, Managed Service Providern zu größerem Erfolg zu verhelfen, indem wir diesen Lösungen für ihre Kunden bieten, die einfach zu bedienen, zu verwalten und einzusetzen sind. Mit dem Genesys Customer Interaction Portal haben wir nicht nur diese Vision in die Wirklichkeit umgesetzt sondern mit Genesys, dem Marktführer im Bereich der Contact-Center-Technologie, den optimalen Partner gefunden, diese Lösung zu offerieren. Das Genesys Customer Interaction Portal stellt nicht nur eine End-to-End-Lösung dar, die dem Kunden den gewünschten Service direkt liefert, sondern ermöglicht den Managed Service Providern eine zusätzliche Steigerung ihres Umsatzes,” sagt Peter Nowack, Gründer und Managing Director von VoicInt Telecommunications.

„Der Markt für Self-Services wächst in einer phänomenalen Geschwindigkeit. Dadurch wird der Druck, schnell neue Arbeitsplätze zu aktivieren, immer größer,“ erklärt Wes Hayden, President und CEO von Genesys Telecommunications. Das Genesys Customer Interaction Portal ermöglicht es Managed Service Providern neue Geschäftsmodelle einzuführen sowie ihren Kunden mehr Kontrolle über deren Sprachapplikationen zu geben. Mit dem Genesys Customer Interaction Portal können Service Provider ihr Produktportfolio ausbauen und innovative Dienstleistungen einem neuen Klientel anbieten, für das die eigene Entwicklung von Sprachapplikationen bislang zu aufwendig war.“

VoicInt Telecommunications ist auf Angebote für Carrier und deren Kunden spezialisiert. VoicInt entwickelt standardisierte Unternehmens- und Carrier-Class-Kommunikationslösungen und ist Wegbereiter für innovative Sprachdienste in einem Vor-Ort- oder Managed-Services-Betreibermodell. Die Produkte und Basistechnologien von VoicInt basieren auf offenen Standards. So entsteht ein Ökosystem, das Unternehmen jeder Größe den profitablen Einsatz von Sprachdialog-Anwendungen und intelligenten Contact-Center-Lösungen ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.voicint.com.

Genesys, ein Tochterunternehmen von Alcatel, ist ein weltweit führender Software Anbieter für Call- und Contact-Center. Die offenen und Infrastruktur-unabhängigen Lösungen von Genesys unterstützen Unternehmen bei der Verwaltung und Optimierung ihrer Kundenkontakte über Telefon, Fax, E-Mail, Internet und Chat unter einer gemeinsamen Oberfläche. Genesys-Lösungen werden von Global 2000 Unternehmen, Behörden und Telekommunikationsanbietern in 80 Ländern eingesetzt. Auf ihrer Basis werden jeden Tag Interaktionen von über 100 Millionen Kunden durchgeführt.

Die hoch entwickelten Routing- und Reporting-Funktionalitäten garantieren, dass Kunden bereits beim ersten Kontakt schnell mit den bestmöglichen verfügbaren Ressourcen verbunden werden. Genesys bietet ein komplettes Lösungsportfolio für Kundenservice, Help Desk, Auftragsannahme, Outbound sowie Personaleinsatzplanung an, gekoppelt mit Self Services oder als Managed Services.

Der Einsatz von Genesys-Produkten verbessert Kunden-Interaktionen und Geschäftsprozesse und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zu einem erfolgreichen Marktauftritt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.genesyslab.com.


Über Alcatel
Alcatel liefert Kommunikationslösungen für Netzbetreiber, Diensteanbieter und Unternehmen, damit diese für ihre Kunden oder Mitarbeiter Sprach-, Daten- und Videoanwendungen bereitstellen können. Alcatel nutzt seine führende Stellung bei Fest- und Mobilfunknetzen sowie bei Anwendungen und Diensten, um für seine Kunden in einer nutzerorientierten Breitbandwelt die Wertschöpfung zu steigern. Alcatel ist mit 56.000 Mitarbeitern in 130 Ländern aktiv und erzielte 2004 einen Umsatz von 12,3 Milliarden Euro.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.alcatel.com.


Pressekontakte:

Beate Kaube
Martin-Kollar-Straße 13
81829 München
Tel.: +49 (0)89 451 25 9 - 0
Fax: +49 (0)89 451 25 9 -10
bkaube@genesyslab.co.uk


Eva Hildebrandt
PR & MarCom Manager

Lucy Turpin Communications GmbH
Prinzregentenstr. 79
81675 München

Tel: +49 (89) 41 77 61-14
Mail: e.hildebrandt@lucyturpin.com


Web: http://www.genesyslab.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabelle Lissel-Erhard, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 718 Wörter, 6266 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Genesys Telecommunications Laboratories lesen:

Genesys Telecommunications Laboratories | 31.10.2013

Genesys gibt die Verfügbarkeit von Speech Analytics bekannt

München, 31.10.2013 - Genesys, ein führender Anbieter von Kundenservice- und Contact-Center-Lösungen, gibt die Verfügbarkeit von Genesys Speech Analytics bekannt. Diese neue zum Patent angemeldete Sprachanalyselösung bietet den innovativen Ansat...
Genesys Telecommunications Laboratories | 30.07.2013

Neue Webinar-Serie vom Management Circle und Genesys vermittelt umfassendes Contact-Center-Wissen

München, 30.07.2013 - Von "A" wie Arbeitslastverteilung bis "Z" wie Zugang zum Service-Center über neue Medien deckt die kostenlose sechsteilige Serie alle Aspekte des fortschrittlichen Kundenservices ab und adressiert die stetig zunehmenden Heraus...
Genesys Telecommunications Laboratories | 03.07.2013

"Make it Personal" - hieß es für die Kunden auf der Genesys G-Force Vienna 2013

München, 03.07.2013 - Unter dem Motto 'Make it Personal ? Across All Channels, All Touch Points, All Devices and All Situations? fand die diesjährige G-Force vom 11. bis zum 13. Juni in Wien statt. An der größten europäischen Konferenz für Kun...