info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
brecampus GmbH |

Kostendämpfung: Fachwissen-Flatrate für Betriebsräte brecampus Gmbh verschenkt Tablets bei "Sommeraktion"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gerade erst wurden die neuen Betriebsräte gewählt. Anlass für die brecampus GmbH, Anbieter neuartiger Videoseminare für Betriebsräte, ab sofort jeden Neukunden mit einem Marken-Tablet zu begrüßen.

München, 01.09.2014. Wenige Wochen erst sind die "Neuen" im Amt. Vier Jahre vertreten sie nun die Interessen ihrer Kollegen in den "oberen Etagen" und gestalten die Entwicklung ihrer Betriebe mit - ein verantwortungsvolles Amt, angesichts der Probleme, die Globalisierung und neoliberale Tendenzen in der Arbeitswelt verursachen.

Um in ungewohnter Umgebung die anstehenden Aufgaben mit ausreichend Sachverstand meistern zu können, sehen sich viele Betriebsräte gezwungen, meist mehrtägige auswärtige Seminare zu besuchen; dort wollen sie sich das nötige rechtliche und kommunikative Know-how aneignen. Oft ist das allerdings mit Belastungen verbunden; "Lernen wie in der Schule", Terminschwierigkeiten, Reisestrapazen, zu lange Abwesenheit von Arbeitsplatz und häuslichen Verpflichtungen haben schon so manchen Betriebsrat davon abgehalten, sich dem Aufwand auswärtiger Schulungen zu stellen.

Den Missstand erkannte als eine der ersten die brecampus GmbH, die schon einige Jahre in der Betriebsräte-Weiterbildung aktiv ist. Das Unternehmen entwickelte die neuartigen "Videoseminare 2.0", die zukünftig Betriebsräte von diesen Sorgen befreien. "Im Zeitalter des Internets wollten wir einfach eine zeitgemäße Möglichkeit schaffen," so brecampus-Geschäftsführer Sebastian Müller, "damit auch die Kollegen, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht an externen Schulungen teilnehmen, schnell und vor allem jederzeit das benötigte Fachwissen erlangen können. Unsere hochwertigen Seminare bieten wir zu einem sehr günstigen Preis an, so dass auch das Weiterbildungsbudget des Arbeitgebers spürbar entlastet wird."

Seit einiger Zeit präsentiert das Unternehmen auf seiner Website komplette Videoseminare, die zusammen mit langjährigen und erfahrenen Dozenten aus der Welt der Betriebsräteweiterbildung entwickelt wurden. "Wir haben eine Palette an Themen zusammengestellt, die jedem neuen Betriebsrat das notwendige Fachwissen vermittelt- und das rund um die Uhr. Damit erhält jeder Kollege vor allem auch die Freiheit, das notwendige Wissen zu erwerben, wann und wo es ihm selbst am besten passt", erläutert Müller.

Die Videoseminare laufen auf jedem Computer, Tablet oder Smartphone, nur eine Internetverbindung und ein freigeschalteter Zugang sind dafür nötig. Der Zugang ist nicht personengebunden, der gesamte Betriebsrat erhält somit nach Abschluss eines Abonnements für mindestens ein Jahr jederzeit Zugriff auf das komplette Dienstleistungsangebot der brecampus GmbH.



Bei der bis zum 31.10.14 befristeten "Sommer-Aktion" begrüßt die brecampus GmbH nun jeden Neukunden mit einem besonderen Geschenk, dem "Slate"-Tablet von Hewlett Packard.

"Bestens geeignet zur mobilen Nutzung unserer Wissens-Flatrate ", erklärt der Geschäftsführer des nach eigenen Angaben führenden Anbieters internetgestützter Videoseminare für Betriebsräte in Deutschland. "Unsere Seminare schaffen eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: der Betriebsrat erhält jederzeit Zugriff auf relevantes Fachwissen, erspart sich Reise-Komplikationen, reduziert den Co2-Ausstoß und verbessert somit die Öko-Bilanz seines Betriebes. Aufgrund unseres attraktiven Preises freut sich zuletzt auch die Geschäftsführung über die radikale Kostensenkung bei der Betriebsräte-Weiterbildung."



Mehr Informationen unter brecampus.de

(463 /3626)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sebastian Müller (Tel.: +49-89-21548046), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3869 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema