info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pramet GmbH |

Gebündelte Werkzeugpower

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Pramet und Dormer gemeinsam auf der AMB 2014 in Stuttgart, Halle E2, Stand 200


Erlangen, 03. September 2014 - Pramet und Dormer, zwei Werkzeugmarken des Produktbereiches Dormer Tools der Sandvik Machining Solutions Gruppe, bündeln weltweit ihre Aktivitäten. Erstmals präsentieren sich beide Marken gemeinsam auf der AMB 2014 in Stuttgart. Gezeigt wird das Vollsortiment an Round-Tools aus HSS und Vollhartmetall von Dormer sowie das umfangreiche Portfolio an Wendeschneidplatten-Werkzeugen von Pramet. Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass die Marke Safety, ebenfalls eine Marke der Sandvik Machining Solutions Gruppe, künftig in der Marke Pramet aufgeht.



"Wir streben eine führende Marktposition im mittleren Marktsegment für Präzisionswerkzeuge an", erklärt Holger Rabe, Area Sales Director Dormer Tools D-A-CH & Benelux, die Zielrichtung. "Unter einem gemeinsamen Dach in einer schlagkräftigen Organisationseinheit sind künftig in Deutschland unsere Marken Dormer, Pramet und Safety zusammengefasst." So wird die Pramet GmbH in Erlangen für Deutschland neben den Wendeplatten-Werkzeugen der Marke Pramet ab sofort auch die Dormer-Werkzeuge im Portfolio haben. "Wir können damit als Vollsortimenter das komplette Spektrum an Präzisionswerkzeugen abdecken", betont Pramet-Geschäftsführer Andreas Lumpe. Ein spezifisches Sortiment an Werkzeugen der Marke Safety, die im Zuge des Zusammenschlusses von Safety und Pramet jedoch sukzessive durch Pramet-Werkzeuge ersetzt werden, wird ebenfalls über das Büro in Erlangen vertrieben. 
 
Die Chancen, schon in wenigen Jahren unter den Top Ten der Werkzeugbranche zu rangieren, stehen gut. Der globale Vertrieb der neuen Marken-Organisation ist durch regionale Vertriebseinheiten in über 30 Ländern gesichert, die mehr als 100 Zielmärkte betreuen. Für eine hohe Verfügbarkeit und kurze Lieferzeiten sorgen vier Distributionszentren. Dormer verfügt über zwei hochmoderne Produktionstätten in Halmstad (Schweden) und São Paulo (Brasilien), Pramet fertigt die mit Wendeschneidplatten bestückten Bohr-, Dreh- und Fräswerkzeuge im tschechischen Sumperk jeweils mit eigenen Forschungs- und Entwicklungsteams. Dabei liegt die Kernkompetenz von Pramet auf dem allgemeinen Maschinenbau und auf der Schwerzerspanung sowie Lösungen für die Eisenbahnindustrie. Standard- und Sonderwerkzeuge fertigt Pramet entsprechend den Kundenanforderungen beispielsweise bei der Bearbeitung neuer Radsätze, der Erneuerung von Eisenbahnrädern, dem dynamischen Schienenfräsen und der Weichenbearbeitung.
 
"Durch den Zusammenschluss der Marken innerhalb der Dormer Tools als Organisationseinheit, können wir unseren Kunden jetzt eine noch größere Auswahl an Werkzeugen aus einer Hand liefern, inklusive Vollhartmetall und HSS-Werkzeuge", so Andreas Lumpe.
 
Breites Werkzeugsortiment und UP!Grades auf der AMB Dormer präsentiert zur AMB sein vielseitiges Produktprogramm von Bohr-, Fräs- und Gewindeschneidwerkzeugen aus Vollhartmetall und HSS. Darunter allein über 150 Typen an Gewindewerkzeugen, bspw. die brandneue Shark-Linie, die durch eindeutige Farbringe am Schaft kennzeichnen, für welches Material sie geeignet sind. Erstmals wird auch eine neue Produktreihe aus Vollhartmetall-Fräsern zu sehen sein, die speziell für die Feinbearbeitung, insbesondere auch von ausgehärteten Materialien, konzipiert sind. Ausgestattet mit einem 45° Winkel und optimaler Spanabfuhr eignen sich die Fräser für die Highspeed-Zerspanung. Aufgrund einer verschleißfesten Aluminum-Titannitrid (AlTiN)-Beschichtung lässt er sich auch für die Trockenbearbeitung einsetzen.
 
Pramet präsentiert das komplette Spektrum von hoch-qualitativen Werkzeugen mit Wendeschneidplatten für die Metallzerspanung mit einem extrem breiten Programm an CVD- und PVD beschichteten Wendeschneidplatten. Außerdem können sich Fachbesucher von den UP!GRADE Hartmetallsorten überzeugen, bspw. beim Bohren mit XPET- und SCET-Wendeschneidplatten oder den doppelseitigen, universell einsetzbaren LNGX-/LNGU-Schneidplatten für produktives Plan-, Nut- und Eckfräsen.
 
Bilder:
 
Bild: Holger Rabe, Area Sales Director D-A-CH & Benelux, Dormer Tools http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Safety/holger-rabe_safety-portraet.jpg
 
Bild: BU: Andreas Lumpe, Geschäftsführer Pramet GmbH, Erlangen http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Safety/andreas-lumpe_pramet-3.jpg

Bild: Shark-Line Gewindebohrer
BU: Künftig im Sortiment der Erlanger Pramet GmbH: Dormer-Gewindebohrer der Shark-Linie mit Farbring. Eindeutig gekennzeichnet, weiß der Werker sofort, für welches Material welches Werkzeug geeignet ist.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Safety/Shark-Line.JPG
 
Bild: UP!GRADE Bohrer
BU: UP!GRADE für das Bohren von Pramet mit den Wendeschneidplatten XPET und SCET: XPET-Wendeschneidplatten sind als Zentrumsschneide, die SCET als Peripherieschneide ausgeführt.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Safety/Drill.2.jpg
 
Bild: Eckfräser mit Wendeschneidplatten
BU: Plan-, Eck- und Nutfräsen in schwieriger Umgebung: Die UP!GRADE-Fräser von Pramet erreichen selbst bei unterbrochenem Schnitt hohe Standzeiten.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Safety/LN_machining.jpg
 
Logos:
 
Logo: Dormer Tools
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Safety/Dormer_Logo.jpg

Logo: Pramet Tools
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Safety/Pramet_logo_horizontal.JPG

Pramet Tools
Pramet beschäftigt sich seit über 60 Jahren mit der Entwicklung, Produktion und dem Verkauf von Hartmetallwerkzeugen. Zu unserem umfassenden Produktprogramm gehören eine Vielzahl hochwertiger Werkzeuge für den Maschinenbau und die Metallindustrie.
Der allgemeine Maschinenbau, die Schwerzerspanung und insbesondere die Eisenbahnindustrie zählen zu Pramets Kernkompetenzen. Für spezielle Technologien in Schlüsselbereichen stellen wir unseren Kunden sowohl Standard- als auch Sonderwerkzeuge bereit und entsprechen damit den Kundenanforderungen beispielsweise bei der Bearbeitung neuer Radsätze, der Erneuerung von Eisenbahnrädern, dem dynamischen Schienenfräsen und der Weichenbearbeitung.
Durch die strategische Partnerschaft mit Dormer Tools, dem Spezialisten für Vollhartmetall und HSS-Werkzeuge, steht unseren Kunden inzwischen eine noch größere Auswahl an Werkzeugen aus einer Hand zur Verfügung.
Unsere Vertriebsstellen in über 30 Ländern bedienen mehr als 100 Märkte weltweit und untermauern unsere globale Präsenz. Unterstützt werden diese von drei hochmodernen Produktionsstandorten mit eigenen Forschungs- und Entwicklungsteams. Alle unsere Anlagen sind nach ISO 9001, ISO 14 001 und OHSAS 18001 zertifiziert.
Kontinentübergreifende Logistiksysteme verbinden unsere Verteilzentren in Europa, Nord- und Südamerika und Südostasien miteinander. So werden stets eine unübertroffene Produktverfügbarkeit und kürzeste Lieferzeiten sichergestellt.
Außerdem legen wir großen Wert auf eine kompetente technische Betreuung und einen umfassenden Kundenservice. Dazu gehören die E-Commerce-Abwicklung, interaktive Schulungsprogramme und umfangreicher technischer Support für einen reibungslosen Betriebsablauf bei unseren Kunden.

Bei Abdruck Beleg erbeten
 

Pressekontakt:
 
Pramet GmbH
Elena Schmudlach
Marketing Coordinator
Am Weichselgarten 34
91058 Erlangen
Telefon: +49 9131 933 08 745
Telefax: +49 9131 933 08 742
elena.schmudlach@pramet.com
www.pramet.com
 
PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon: 0711/71899-03/04
Telefax: 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de
PI-Pramet-Dormer_AMB2014_final
 
 



Web: http://www.pramet.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram Wiese, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 818 Wörter, 7486 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pramet GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pramet GmbH lesen:

Pramet GmbH | 01.08.2014

Safety geht in Pramet auf

Pramet ist, zusammen mit der Marke Dormer, als Aussteller auf der Handelsmesse AMB in Stuttgart (16. bis 20. September 2014) vertreten: Halle E2, Stand 200. Die Hersteller von Präzisionswerkzeugen zeigen dort ihre innovativen Produkte für die Metal...