info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infinities1st GmbH |

„Internet of Things“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


Infinities1st als Aussteller auf dem 3DEXPERIENCE Forum in Mannheim


Infinfities1st, Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM (Application Lifecycle Management) Lösungen, präsentiert auf dem 3DEXPERIENCE Forum Möglichkeiten zur Komplexitätsreduktion mittels der ENOVIA und DYMOLA-Technologie von Dassault Systèmes. Die Konferenz findet unter dem Motto Internet of Things Impulsgeber für die Fertigungsindustrie? am 17. und 18. September 2014 im Rosengarten in Mannheim statt.

 



Das diesjährige Leitthema des Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE Forum nimmt Bezug auf eine kontroverse Diskussion, der sich heute kein Unternehmen voran die Automobilhersteller und Maschinenbauer mehr entziehen kann. In unserer vernetzten Gesellschaft entwickelt sich derzeit ein neues Geschäftsmodell, bei dem Kunden sofortige Antworten auf ihren Bedarf erwarten und die Lösung bereits im Vorfeld erfahrbar sein sollte - und das alles möglichst einfach und unkompliziert. Um Produkte und Serviceleistungen für Kunden erfahrbar zu machen, hat Dassault Systèmes eine Business Experience Plattform entwickelt, die vor Ort ebenso wie in der Public oder Private Cloud zur Verfügung steht.

 

Namhafte Referenten aus Industrie, Forschung und Lehre

Auf der Konferenz widmen sich neben Bernard Charlès, President & CEO von Dassault Systèmes, namhafte Referenten aus Industrie, Forschung und Lehre, diesem Thema. Sie zeigen die Vorteile solch einer Business Experience Plattform auf:

  • Dr. Roman Dumitrescu, its OWL Clustermanagement GmbH
  • Dirk Grittner, EDAG Production Solution GmbH & Co.KG
  • Hans-Hermann Hecker, Hansa Metallwerke AG
  • Michael Hoffmann, Hochschule Trier
  • Martin Jung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V
  • Dr. Rainer Kallenbach, Bosch Software Innovations GmbH
  • Dr.-Ing. Ulrich Kertscher, Hella KGaA Hueck & Co.
  • Dr. Sven Lorenz, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Jürgen Müller, Silberform AG
  • Philippe Obry, AKKA Technologies
  • Roberto Schettler, Realtime Technologies AG


Infinities1st präsentiert innovative Lösungen zur Komplexitätsreduktion in der begleitenden Ausstellung

Sowohl Komplettlösungen als auch maßgeschneiderte Kundenlösungen aus den unterschiedlichsten Branchen werden auf dem Infinities1st-Stand zu sehen sein. Im Mittelpunkt steht die von Infinities1st entwickelte Methode der PLM Transformation, die auf Basis von ENOVIA V6 und unter Einbeziehung von Application Lifecycle Management (ALM) das ganze Spektrum von Produkt- und Geschäftsprozessen abbilden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit sich über DYMOLA und DYMOLA V6 zu informieren.

 

Über Infinities1st

Infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM (Application Lifecycle Management) Lösungen in Deutschland und Österreich. Bei unseren ausgereiften PLM-Lösungen greifen wir häufig auf Dassault Systèmes Produkte zurück, welche unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.
PLM steht für die ganzheitliche, unternehmensweite Verwaltung und Steuerung aller Daten und Prozesse, die mit einem Produkt oder Leistung zusammenhängen, über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg.
ALM ist ein kontinuierlicher Prozess zur Steuerung und Verwaltung von Softwarelösungen, beginnend mit der Idee, über die Entwicklung bis hin zur Betreuung und Instandhaltung. ALM verbindet Business Management mit Software Engineering Prozessen und wird gerade in größeren Unternehmen zu einem immer wichtigeren Faktor bei der flexiblen Prozessgestaltung.
Mit unseren Komplettlösungen für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung sowie unseren Service- und Supportkonzepten unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Prozesse und sichern die Datenqualität in jeder Phase der Produktentwicklung. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus der Automobil-, Luftfahrt- und Konsumgüterindustrie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau.
Nähere Informationen unter www.infinities1st.com

 

 



Web: http://www.infinities1st.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Britta Buck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 4588 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infinities1st GmbH

Infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM (Application Lifecycle Management) Lösungen in Deutschland und Österreich. Bei unseren ausgereiften PLM-Lösungen greifen wir häufig auf Dassault Systèmes Produkte zurück, welche unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.
PLM steht für die ganzheitliche, unternehmensweite Verwaltung und Steuerung aller Daten und Prozesse, die mit einem Produkt oder Leistung zusammenhängen, über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg.
ALM ist ein kontinuierlicher Prozess zur Steuerung und Verwaltung von Softwarelösungen, beginnend mit der Idee, über die Entwicklung bis hin zur Betreuung und Instandhaltung. ALM verbindet Business Management mit Software Engineering Prozessen und wird gerade in größeren Unternehmen zu einem immer wichtigeren Faktor bei der flexiblen Prozessgestaltung.
Mit unseren Komplettlösungen für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung sowie unseren Service- und Supportkonzepten unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Prozesse und sichern die Datenqualität in jeder Phase der Produktentwicklung. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus der Automobil-, Luftfahrt-und Konsumgüterindustrie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infinities1st GmbH lesen:

Infinities1st GmbH | 08.10.2014

CATIA-Releasewechsel bei deutschen Automobilherstellern

Mit CATIA V5-6R2014 wird der LUM Lizenzmanager nicht mehr unterstützt. Damit ist nur noch der Einsatz von DSLS möglich.  Die Umstellung erfolgt nahezu übergangslos und erfordert Umstellungen in Bezug auf Hardware, Lizenzmanagement und bestimmte ...