info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
djd |

Kosten für die Krankenversicherung überprüfen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Tipps zum Tarifwechsel für Privatversicherte


Insbesondere für jüngere Versicherte bietet die private Krankenversicherung deutlich günstigere Beiträge, als sie in der gesetzlichen Krankenversicherung üblich sind. Darüber hinaus kann der Versicherungsumfang selbst bestimmt werden, nach oben sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Allerdings steigen die Tarife im Laufe der Jahre häufig. Ein Wechsel des Versicherers ist nur selten ratsam, da die Altersrückstellungen zumindest teilweise verloren gehen können.

Tarifumstellung meist sinnvoller als Wechsel

Als unabhängige Experten für die private Krankenversicherung übernehmen etwa die Mitarbeiter der Kanzlei Amme & Kollegen die Überprüfung der vereinbarten Tarife, um sie aus verschiedenen Blickwinkeln zu analysieren. In vielen Fällen überaltern Versicherungstarife im Laufe der Jahre, das heißt es kommen nicht ausreichend junge und gesunde Beitragszahler nach, um einen effektiven Risiko- und damit Beitragsausgleich zu erreichen. Die Folge sind Beitragsanpassungen für die Bestandskunden. Nicht zuletzt deswegen lohnt sich ein regelmäßiger Check, um die private Krankenversicherung im Bedarfsfall mit einem Tarifwechsel optimieren zu lassen. Der enorme Vorteil besteht darin, dass alle bereits angesammelten Altersrückstellungen erhalten bleiben.

Erfolgsabhängiges Honorar - eine faire Lösung

Die Kanzlei (kanzlei-amme.de) bietet ihr Expertenwissen um die Strukturen und die Tarifwelt der privaten Krankenversicherung natürlich nicht umsonst an. Allerdings wird ein Honorar erst dann fällig, wenn auf der Grundlage ihres Vorschlags ein Tarifwechsel erfolgt. Dass die Einsparungen dabei nennenswerte Größenordnungen annehmen können, zeigen die langjährigen Erfahrungen der Experten. Eine Überprüfung des Versicherungstarifs alle sieben Jahre wird daher empfohlen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Schneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1852 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: djd


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von djd lesen:

djd | 04.09.2014

Frühzeitig an morgen denken

Laut der Bundesagentur für Arbeit hat sich die Anzahl der Beschäftigten in Deutschland auf einen neuen Rekordstand von 42,6 Millionen erhöht. Eine positive Entwicklung also, die hohe Steuereinnahmen und stabile Rentenkassen ermöglicht. Ob es jedo...
djd | 04.09.2014

Glücksspiel - aber sicher

Wer hat nicht schon einmal von einem Sportwagen oder einer Vila geträumt? Viele Menschen hoffen darauf, sich diesen Traum durch einen Gewinn in der Lotterie erfüllen zu können. Doch Glücksspiel kann süchtig machen, weshalb die staatlichen Lottog...
djd | 04.09.2014

Wärmepumpenregelung via Internet

Multimediale Technik bestimmt heute den Alltag. Fernsehgeräte, videoüberwachte Eingangsbereiche, Beleuchtungen oder auch Rollläden werden über Fernbedienungen oder sogar das Smartphone komfortabel bedient. Selbst die bequeme Fernbedienung der Hei...