info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Echobot Media Technologies GmbH |

2.000.000.000 Online-Artikel im Echobot

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Und täglich kommen mehr als 500.000 neue Artikel dazu


Wie viele Stellen hat die Zahl 2 Milliarden? Diese Frage zeigt, wie unvorstellbar groß die Zahl ist - und lässt erahnen, welche enorme Datenmenge der Echobot Web-Crawler tagtäglich durchsucht. Denn Echobot hat die 2-Milliarden-Grenze geknackt: Der Suchindex...

Karlsruhe, 08.09.2014 - Wie viele Stellen hat die Zahl 2 Milliarden? Diese Frage zeigt, wie unvorstellbar groß die Zahl ist - und lässt erahnen, welche enorme Datenmenge der Echobot Web-Crawler tagtäglich durchsucht. Denn Echobot hat die 2-Milliarden-Grenze geknackt: Der Suchindex der Medienbeobachtung umfasst mehr als 2.000.000.000 Artikel aus Online- und Social-Media-Quellen.

Zum Vergleich: Um auf die gleiche Menge zu kommen, müsste man alle Einwohner Europas (742,5 Mio.) zu den Bewohnern von China (1,3 Mrd.), dem bevölkerungsreichsten Land der Erde, dazu addieren. Und jeden Tag kommen bei Echobot mehr als 500.000 neue Online-Artikel dazu. Für Monitoring fast ohne zeitliche Verzögerung.

Hierfür durchsucht Echobot die meisten der mehr als 42.000 enthaltenen Online-Medien alle fünf Minuten nach neuen Artikeln, weniger stark frequentierte Seiten alle paar Stunden. So entsteht quasi in Echtzeit ein vollständiger Überblick aller Veröffentlichungen auf Nachrichten-Seiten, Presse- und Finanzportalen, Blogs sowie Unternehmens-Webseiten.

Und auch die Nutzer von Echobot tragen zum Wachstum bei: Über den sogenannten Cross-Check mit etablierten Internet-Suchmaschinen können die User einzelne Artikel und ganze Online-Quellen wie Foren, Blogs und Webseiten zum Suchindex hinzufügen - für eine noch größere Abdeckung. Besonders hilfreich ist dies bei Special-Interest-Seiten oder neuen Themen, die noch nicht umfassend erschlossen sind. Jeder Vorschlag wird von Echobot-Daten-Spezialisten geprüft und manuell für das Monitoring ergänzt.

Für viele Quellen geht Echobot dabei bis März 2011 zurück. So sind auch rückwirkende Auswertungen von Kampagnen oder Vergleiche zwischen einzelnen Jahren problemlos möglich. Ein Vorteil, den vor allem strategisch arbeitende Marketing- und PR-Stellen schätzen.

Social-Media-Monitoring

Aktuell analysiert Echobot außerdem täglich die öffentlichen Accounts der vier wichtigsten Social-Media-Kanäle Facebook (>395.000 Beiträge/Tag), Twitter (>1.410.000 Tweets/Tag), Google+ (>35.000 Beiträge/Tag) und YouTube (>1.000 Videos/Tag). Neben einzelnen Posts werden auch komplette öffentliche Streams beobachtet.

Dabei liefert Echobot deutschsprachige wie auch internationale Social-Media-Accounts und ist damit auch für den weltweiten Einsatz bestens geeignet.

Print-Medienbeobachtung

Im Print-Bereich kooperiert Echobot aktuell mit über 70 Verlagen, Medien und Presseagenturen, die ihre Inhalte volldigitalisiert zur Verfügung stellen. Der Echobot-Nutzer kann so erstmals alle Meldungen am Bildschirm durchsuchen und durch einen kostenfreien Vorschautext bewerten, ob der Text für ihn relevant ist. Abhängig vom Verwendungszweck kann er im angeschlossenen Lizenzshop die Volltextlizenzen für die interne Verwendung des gesamten Artikels erwerben - schon ab einem Euro pro Text. Für optimale Sicherheit und Kostenkontrolle.

In nur wenigen Minuten lassen sich in Echobot individuelle Suchprofile mit speziellen Keywords erstellen. Die ersten Ergebnisse werden sofort angezeigt. Unter www.echobot.de/kostenfrei-testen können Interessierte einen Test-Account anlegen und Echobot kostenlos und unverbindlich ausprobieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3260 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Echobot Media Technologies GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Echobot Media Technologies GmbH lesen:

Echobot Media Technologies GmbH | 15.10.2014

Echobot ergänzt 247GRAD CONNECT um Online- und Social-Media-Monitoring

Karlsruhe, 15.10.2014 - Der Karlsruher Monitoring-Anbieter Echobot und die Spezialagentur für Social-Media-Kommunikation 247GRAD aus Koblenz haben eine Technologie-Kooperation geschlossen: Diese ermöglicht es den Nutzern der Software-Suite 247GRAD ...
Echobot Media Technologies GmbH | 13.10.2014

Echobot integriert Reuters Nachrichten in das Monitoring

Karlsruhe, 13.10.2014 - Echobot, einer der führenden Monitoring-Anbieter in Deutschland, integriert Reuters Nachrichten in das Echobot Monitoring. Ziel ist es, insbesondere auch kleinen und mittelständischen Unternehmen den gezielten Zugriff auf Re...
Echobot Media Technologies GmbH | 07.10.2014

Kooperation mit der dfv Mediengruppe

Karlsruhe, 07.10.2014 - Mit der dfv Mediengruppe zählt Echobot ab sofort eines der bedeutendsten deutschen Fachmedienhäuser zu seinen Partnern. Durch die Kooperation stehen Echobot-Kunden die Artikel der reichweitenstarken Print-Ausgaben von Lebens...