info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH |

eneo auf der Security 2014: Technologiewandel im Fokus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hersteller präsentiert Lösungen für den Übergang von analoger zu netzwerkbasierter Videosicherheit


In gut zwei Wochen wird die Security Essen, die internationale Leistungsschau der Sicherheitsbranche, ihre Pforten öffnen. Mehr als 1.000 Aussteller werden an vier Tagen vom 23. bis 26. September ihre Produktneuheiten der Fachwelt präsentieren. Der diesjährige...

Rödermark, 08.09.2014 - In gut zwei Wochen wird die Security Essen, die internationale Leistungsschau der Sicherheitsbranche, ihre Pforten öffnen. Mehr als 1.000 Aussteller werden an vier Tagen vom 23. bis 26. September ihre Produktneuheiten der Fachwelt präsentieren. Der diesjährige eneo Messeauftritt (Halle 2, Stand 509), steht ganz im Zeichen des Wandels von analoger zu netzwerkbasierter Videosicherheit. Unter dem Motto"Technologien verbinden, Wandel gestalten" stellt der Spezialist für die professionelle Videosicherheit Lösungen für den wirtschaftlichen Übergang von analogen Bestandsstrukturen zu netzwerkbasierter Videoüberwachung vor. Einen weiteren Schwerpunkt bilden in diesem Jahr die technologieübergreifenden Installationslösungen für eneo Box-, Bullet- und Dome-Kameras, die als dezidierte "Easy Installation"-Produkte die Arbeit von Facherrichtern erleichtern, Manipulationen wirksam vorbeugen und zugleich ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Zu diesem Themenbereich zählt auch die neue Generation der Dome-Kameras vom Typ Callisto, die technologiübergreifend als flexibles modulares System mit optimiertem Anschlusskonzept maximale Funktionalität für jedes Montageszenario bieten. Darüber hinaus werden eine Reihe neuer IP Entry-Level-Kameras gezeigt, die aufgrund zahlreicher innovativer Funktionen und hoher Leistungsstärke ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 165 Wörter, 1432 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH lesen:

Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH | 25.03.2014

Max Engelhard neuer eneo Business Development Manager für Österreich

Rödermark, 25.03.2014 - Max Engelhard ist als eneo Business Development Manager ab sofort für die Geschäftsentwicklung im Fokusmarkt Österreich zuständig. Der diplomierte Betriebswirt, der vor seinem Wechsel zu eneo im Jahr 2012 für IDS tätig ...
Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH | 13.11.2013

eneo InfoHub: Gratis-App unterstützt Videosicherheitsprofis bei Kundenberatung

Rödermark, 13.11.2013 - Mit dem eneo InfoHub stellt eneo Videosicherheitsprofis wie Facherrichtern und -händlern ein mobiles Präsentations- und Beratungstool in Form einer Gratis-App für Tablets (iPad / Android) und Smartphones (iPhone / Android)...
Marke eneo der VIDEOR E. Hartig GmbH | 13.11.2013

eneo InfoHub: Gratis-App unterstützt Facherrichter bei Kundenberatung

Rödermark, 13.11.2013 - Mit dem eneo InfoHub stellt eneo Videosicherheitsprofis wie Facherrichtern und -händlern ein mobiles Präsentations- und Beratungstool in Form einer Gratis-App für Tablets (iPad / Android) und Smartphones (iPhone / Android)...