info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

5. Best Practice Day widmet sich der Kosmetik-Produktion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Veranstaltung der FELTEN Group am 16. Oktober 2014 in Düsseldorf mit praxisbewährten Methoden und Lösungen


Die FELTEN Group führt am 16. Oktober 2014 in Düsseldorf ihren 5. Best Practice Day durch und wird praxisbewährte Lösungen für das Produktionsmanagement präsentieren. Die aktuelle Fachveranstaltung widmet sich der Fertigung in Kosmetikunternehmen. Zu den zentralen Inhalten gehören Best Practices der Produktion bei Henkel Beauty Care. FELTEN führt solche praxisorientierten Events regelmäßig mit internationalen Kunden durch, um einem breiteren Fachpublikum besondere Lösungsansätze zugänglich zu machen.

 

Die Veranstaltung beginnt mit der Vorstellung einer schlank realisierbaren Best Practice-Methode mit unternehmensindividueller Ausrichtung. Sie hat regelmäßig zu deutlichen Verbesserungen der Kosten und Qualität in der Produktion geführt. Außerdem trägt sie zu einem überdurchschnittlichen Return on Investment bei. Daran anschließend werden von einem Henkel-Verantwortlichen Anwendungen und Perspektiven der produktionsnahen IT im Werksverbund von Henkel Beauty Care vorgestellt und diskutiert.

 

Im Mittelpunkt des weiteren Themenblocks stehen Workshops, die sich inhaltlich dem nutzensteigernden MES-Einsatz, Kennzahlen- und Energiemanagement sowie der dynamischen Produktionsplanung widmen. Dazu gehören mit Bezug zur Kosmetikproduktion und dem Produktionscontrolling die Inhalte:

 

Feinplanung zur optimierten und flexiblen Auftragsbelegung in der Zahnpasta-Abfüllung 

Einwaage, Abfüllen und Verpacken in der Haarpflege-Produktion

Erfassung und Optimierung der anlagenübergreifenden OEE in der Deodorant-Fertigung.

 

Die Teilnahme an dem Best Practice Day in Düsseldorf ist kostenfrei. Allerdings sind die Teilnehmerplätze begrenzt, deshalb wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen unter: www.best-practice-days.com 

 



Web: http://www.denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1854 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...