info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AccessData Group |

AccessData und HP erweitern Incident Response-Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wie sich globale Unternehmen gegen Cyberangriffe rüsten


Cyberangriffe können Unternehmen hart treffen, besonders, wenn sie darauf falsch oder gar nicht reagieren. Um hier effektiv unterstützen zu können, arbeitet AccessData ab sofort noch enger mit Hewlett Packard (HP) zusammen: Die Incident Response-Plattform...

Frankfurt, 09.09.2014 - Cyberangriffe können Unternehmen hart treffen, besonders, wenn sie darauf falsch oder gar nicht reagieren. Um hier effektiv unterstützen zu können, arbeitet AccessData ab sofort noch enger mit Hewlett Packard (HP) zusammen: Die Incident Response-Plattform ResolutionOne wurde in die neuen Digital Investigations Services von HP integriert. Nutzer erhalten nun eine verbesserte Threat Intelligence sowie schnellere Incident Response-Prozesse in Firmennetzwerken mit vielen Endpunkten, mobilen Endgeräten und Applikationen.

Die US-amerikanischen IT-Experten von HP unterstützen von Cyberattacken betroffene Unternehmen durch spezielle Rapid Incident Response (RIR) Services. Dazugehörige Technologien ermöglichen schnelle digitale Untersuchungen der Schädlinge vor Ort. Die zusätzlich integrierte ResolutionOne-Plattform von AccessData beschleunigt den Prozess, indem sie Sicherheitsvorfälle automatisiert auflöst. IT-Teams werden dadurch enorm entlastet und erhalten z.B. umfassende Echtzeiteinblicke sowie detaillierte Analysen. Durch die automatisierte Batch Remediation können Security- und IT-Teams Threats noch schneller beseitigen.

Das Netzwerk der ResolutionOne-Plattform sowie dessen Host-basierende Forensik-Funktionen erweitern den RIR Service von HP darüber hinaus um:

- umfassende Ursachenanalysen

- Full Packet Capture-Netzwerkforensik

- moderne Computerforensik (Festplatte, Speicher und Peripheriegeräte)

- Malware Triage-Prozesse

- unternehmensweite Sicherheitsprüfungen

- die Beurteilung von Gefährdungen

"AccessData verfügt über bewährte und langjährige Erfahrung in den Bereichen Cybersecurity und Forensik", kommentiert Rob Stitch, Director Global Professional Services, HP Enterprise Security Services. "Die ResolutionOne-Plattform bietet das, was unsere Kunden benötigen. Dazu zählen insbesondere die automatisierten Fähigkeiten zur Problemlösung. Unternehmen können sich somit schnell von einem IT-Angriff erholen und ihre IT-Umgebung weiterhin sicher betreiben."

"Die RIR-Services kombinieren das Sicherheits-Know-how von HP mit unserer ResolutionOne-Plattform, um selbst ausgeklügelte IT-Angriffe zu erkennen und das Unternehmensnetzwerk zügig von Bedrohungen zu befreien", erklärt Craig Carpenter, CMO bei AccessData. "ResolutionOne überzeugte HP durch die nahtlose Integration in Informationssicherheitsumgebungen, Security Information und Event Management (SIEM)-Interoperabilität und Funktionen wie dem Sammeln, automatisierten Erkennen, Analysieren und Auflösen von Threats."

About HP:

HP creates new possibilities for technology to have a meaningful impact on people, businesses, governments and society. With the broadest technology portfolio spanning printing, personal systems, software, services and IT infrastructure, HP delivers solutions for customers? most complex challenges in every region of the world. More information about HP (NYSE: HPQ) is available at http://www.hp.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 3217 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AccessData Group lesen:

AccessData Group | 17.10.2014

"Shellshock und Mayhem sind ein brandgefährliches Duo"

London, 17.10.2014 - Die amerikanische Regierung warnte jüngst vor einer neuen Sicherheitslücke in Linux- und Apple Mac-Systemen. Der sogenannte Bash Bug gilt als ernstzunehmende Bedrohung, die sogar Heartbleed in den Schatten stellen würde. Mitte...
AccessData Group | 26.09.2014

"Gegen Bash Bug Shellshock ist Heartbleed nur Spielzeug"

London, 26.09.2014 - "Die amerikanische Regierung warnt vor einer neuen Sicherheitslücke in Linux- und Apple Mac-Systemen wie OS X. Der sogenannte Bash Bug avanciert zu einer ernsten Bedrohung; Experten prognostizieren eine größere Gefahr als bei ...
AccessData Group | 01.09.2014

AccessData präsentiert neue ResolutionOne-Plattform auf der it-sa 2014

Frankfurt/Nürnberg, 01.09.2014 - Durch den BYOD-Trend entstehen unzählige IT-Bedrohungen, die Unternehmen isolieren müssen. Dieses Ziel verfolgen sie oftmals mit verschiedenen Security-Lösungen für Netzwerk-, Endpoint- und Malware-Analyse, Threa...