info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Testroom GmbH |

Gebrauchtwagen online kaufen: pkw.de startet innovative Preisbewertung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schnäppchen, in Ordnung oder zu teuer? Die neue Preisbewertung der Autobörse pkw.de zeigt auf einen Blick, wie gut der Preis für ein inseriertes Fahrzeug ist. Nutzer müssen nicht mehr selbst recherchieren, ob ein Angebot wirklich günstig ist.


Einen Gebrauchtwagen online zu kaufen ? das klappt bei pkw.de so komfortabel und transparent wie bei keiner anderen Internet-Autobörse. Das unter http://www.pkw.de erreichbare Gebrauchtwagenportal liefert jetzt zu nahezu jedem auf seiner Plattform zum...

Köln, 09.09.2014 - Einen Gebrauchtwagen online zu kaufen ? das klappt bei pkw.de so komfortabel und transparent wie bei keiner anderen Internet-Autobörse. Das unter http://www.pkw.de erreichbare Gebrauchtwagenportal liefert jetzt zu nahezu jedem auf seiner Plattform zum Kauf angebotenen Fahrzeug den eigentlichen Marktwert und eine Bewertung des verlangten Verkaufspreises. Preislich besonders attraktive Autos werden als 'Fairer Deal' oder sogar als 'Superdeal' ausgezeichnet. Das lästige Recherchieren, ob ein Angebot auch wirklich günstig ist, hat damit ein Ende.

Berechnung basiert auf echten Marktdaten

Hinter dem innovativen Service, den keiner der Mitbewerber von pkw.de bietet, stecken eineinhalb Jahre Entwicklungsarbeit und komplexe Algorithmen. Sie errechnen auf Basis von echten Marktdaten und unter Einbeziehung von mehr als 100 Ausstattungsmerkmalen für jedes Fahrzeug dessen individuellen Marktwert. Aus dem Vergleich mit den anderen zum Verkauf angebotenen Fahrzeugen desselben Modells mit weitestgehend identischen Rahmendaten und Ausstattungsfeatures ergibt sich dann, wie gut der Verkaufspreis bewertet wird. Praktischerweise sehen die Nutzer von pkw.de ebenfalls, um wieviel Euro ein Angebot unter oder über dem ermittelten Marktwert liegt.

Schluss mit der zeitraubenden Preisrecherche

Boris Polenske, Geschäftsführer von pkw.de, ist spürbar stolz auf das selbst entwickelte Bewertungs-Tool: 'Wir bieten unseren Nutzern einen echten Mehrwert. Unser neues Bewertungssystem macht endlich Schluss mit dem aufwendigen manuellen Preisvergleich beim Online-Autokauf.' Den Besuchern von pkw.de würden 'Marktinformationen zur Verfügung gestellt, die bislang den Autohändlern vorbehalten waren'. Die Ermittlung des Marktwerts von Fahrzeugen und die darauf basierende Preisbewertung 'erhöhen die Transparenz beim Gebrauchtwagenkauf dramatisch', so Polenske weiter.

Über pkw.de

Das Gebrauchtwagenportal pkw.de ist die Nummer drei bei den deutschen Online-Autobörsen und listet derzeit rund 140.000 Fahrzeugangebote. Die unter http://www.pkw.de aufrufbare Plattform gehört zur KlickUp GmbH mit Firmensitz in Köln, die Ende 2012 von Boris Polenske gegründet wurde. Der renommierte IT-Unternehmer Polenske erfand die über einen langen Zeitraum extrem erfolgreichen Telefonbuch-CDs und rief 1999 die heutige klickTel AG ins Leben. Aktuell ist Polenske Hauptgesellschafter und Geschäftsführer der KlickUp GmbH, die von diversen finanzstarken Geldgebern unterstützt wird. Zu den Lead-Investoren zählt seit Kurzem auch die Rheinische Post Mediengruppe mit Sitz in Düsseldorf.

Kontakt:

Svetlana Haffner

KlickUp GmbH

Kattenbug 2

50667 Köln

Tel.: +49 (0) 221 / 6400 520

E-Mail: presse@pkw.de

Internet: http://www.pkw.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 3024 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Testroom GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Testroom GmbH lesen:

TESTROOM GmbH | 28.11.2016

Riskant: Die Deutschen speichern ihre Fotos nicht sicher

Sande, 28.11.2016 - Die schönsten Momente im Leben lassen sich mühelos und jederzeit mit Smartphone und Digitalkamera festhalten. Aber die meisten Fotos werden anschließend völlig unzureichend vor Datenverlust geschützt, wie eine aktuelle Umfrag...
TESTROOM GmbH | 31.10.2016
Testroom GmbH | 21.10.2014

Ultraflexibles MEDION® Multimode-Touch-Notebook ab 30. Oktober bei ALDI

Essen, 21.10.2014 - Mit dem MEDION AKOYA S6214T hat MEDION im April dieses Jahres erstmals ein Multimode-Touch-Notebook angeboten, das dank seines einzigartigen Connect X-Moduls mit einer besonders hohen Flexibilität beeindruckt. Aufgrund der sehr h...