info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Data Migration AG |

Application Retirement: Data Migration im neuen Magischen Quadranten von Gartner gelistet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schweizer Spezialist für Datenmanagement im "Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement"


Die Data Migration AG, Schweizer Spezialist für das Management von Unternehmensdaten, ist in Gartners neuem "Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement" gelistet. Data Migration glaubt, dass die Historisierung von Daten und...

Kreuzlingen, 10.09.2014 - Die Data Migration AG, Schweizer Spezialist für das Management von Unternehmensdaten, ist in Gartners neuem "Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement" gelistet. Data Migration glaubt, dass die Historisierung von Daten und Stilllegung von Altsystemen eine immer größere Bedeutung gewinnen.

Der Markt für Structured Data Archiving ist in Bewegung. Gartner hat am 11. Juni 2014 einen neuen magischen Quadranten vorgestellt: den "Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement"[1]. In dem Bericht heißt es: "Bis 2017 wird Structured Data Archiving ein Fünftel der Information-Governance-Anstrengungen in den Unternehmen ausmachen. Bis 2016 werden 75 Prozent der Anwendungen für Structured Data Archiving Möglichkeiten für Big Data Analytics enthalten."[2]

Es wird für Unternehmen aus den verschiedensten Gründen immer wichtiger, Daten und Applikationslogik von den zugrunde liegenden Systemen zu lösen. Zu diesen Gründen zählen etwa Systemkonsolidierung, Kosteneinsparungen bei den Speicherkosten, Big-Data-Szenarien, Information Governance oder Nutzung von Cloud-Infrastrukturen.

"Dafür aber müssen Daten historisiert und Altsysteme stillgelegt werden, und das bei voller Rechtssicherheit. Denn zumindest Teile der historisierten Daten müssen weiter bewirtschaftet werden", erklärt Urs Sträuli, CEO von Data Migration. "Doch die Realität in den meisten Rechenzentren der Unternehmen ist noch immer vom Nebeneinander einer Vielzahl verschiedener Lösungen unterschiedlicher Hersteller geprägt, mit einem entsprechend hohen Aufwand für Lizenzen, Pflege und Integration. Deshalb kommt es darauf an, möglichst viele davon zu unterstützen. Das senkt den Projektaufwand sowie die langfristigen Kosten, wie unsere zahlreichen erfolgreichen Kundenprojekte, auch in sehr großen IT-Umgebungen beweisen. Wir sind stolz darauf, dass Gartner uns auf Basis der Kriterien 'completeness of vision' und 'ability to execute' in seinem neuen 'Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement' gelistet hat. Wir sehen dies als Beweis, dass wir mit unseren kostengünstigen Lösungen zu den führenden Anbietern für Application Retirement gehören."

Ordnung schaffen, flexibler werden und Kosten sparen

"Mit unserer Lösung JiVS History bieten wir unseren Kunden einerseits eine hocheffiziente Lösung im Bereich Application Retirement für die Ablösung von Standard-Systemen, da eine Vielzahl von Standard-Schnittstellen und Ausprägungen bereits 'out of the box' zur Verfügung stehen", fügt Urs Sträuli an. "Zudem konnten wir bereits in sehr vielen internationalen Großkundenprojekten unter Beweis stellen, dass sich JiVS als strategische Application-Retirement-Plattform auch für die Ablösung von extrem heterogenen Altsystemumgebungen nachhaltig eignet. So können die Betriebskosten mit JiVS gegenüber einem Weiterbetrieb der Altsysteme im Regelfall um über 80 Prozent gesenkt werden."

JiVS ist das Kernprodukt des Angebots von Data Migration. Dabei handelt es sich um eine vollständig Java-basierende Plattform für das system- und anwendungsunabhängige Management von Unternehmensdaten über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. JiVS unterstützt eine Vielzahl von Legacy-Anwendungen - einschließlich SAP R/3, SAP CRM, SAP Utilities (IS-U), SAP Supplier Relationship Management (SAP SRM), JD Edwards, Siebel, Oracle Financials und BaaN etc. JiVS ist im deutschsprachigen Raum bei über 250 Kundenprojekten wie Commerzbank, Alstom und Deutsche Telekom erfolgreich im Einsatz.

Gartner Disclaimer

Gartner unterstützt keinen der Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Research-Publikationen dargestellt werden und rät Technologieanwendern nicht, nur jene Anbieter zu wählen, welche die höchsten oder andere Platzierungen erhalten haben. Gartner Research-Publikationen setzen sich aus den Einschätzungen von Gartners Research-Organisation zusammen und sollten nicht als Tatsachenbeschreibungen ausgelegt werden. Gartner übernimmt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen im Hinblick auf diese Studie, einschließlich jeglicher Gewährleistungen für die Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

[1] Gartner, Inc., Magic Quadrant for Structured Data Archiving and Application Retirement, Garth Landers, Alan Dayley, Sheila Childs, 11. Juni 2014

[2] Ibidem, Seite 2


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 556 Wörter, 4598 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema