info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Neschen AG |

Neschen wieder auf der photokina

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Spezialist für Fotoschutz und Veredelung zeigt dem Fachpublikum seine Expertise in Halle 02.2 auf Stand B011


Bückeburg, 11. September 2014 - Nach einigen Jahren Abwesenheit kehrt die Neschen AG zurück auf die photokina. Auf der internationalen Fachmesse für die Foto- und Bildbearbeitungsbranche wird der Spezialist für Fotoschutz und Veredlung in Halle 02.2 Stand B011 in Kooperation mit Druckmaschinenhersteller Epson vom 16. bis 21. September seine Produkte präsentieren. In den Open-Air-Bereichen werden Bilderschauen gezeigt, die in Zusammenarbeit mit Neschen entstanden sind. Am Messestand gibt es außerdem Maschinen- und Materialvorführungen des Bückeburger Unternehmens zum Thema Lamination.

Neschen zeigt auf dem 500 Quadratmeter großen Stand von Epson vor allem das Gudy-Fine-Art-Sortiment und die Produkt-Range Filmoplast, die bei Fotografen rund um die Welt einen exzellenten Ruf genießen. Auch die praktische Seite wird demonstriert. So wird ein Team mit einem Pro S Laminator an allen Messetagen Maschinen- und Materialvorführungen zeigen. Damit trägt Neschen der aktuellen Entwicklung Rechnung, dass professionelle Fotostudios immer stärker dazu übergehen, die gesamte Produktionskette für hochwertige Fotopräsentationen inklusive der Laminierung zu übernehmen. Daher erwartet das Bückeburger Unternehmen auf der photokina auch ein großes Interesse an den hauseigenen Kaschiermaschinen.

Selbstverständlich wird der Gemeinschaftsstand mit Epson zum Teil auch gestalterisch mit Neschen-Materialien umgesetzt. So werden die Außenwände großflächig mit Digitaldrucktapete verklebt und vorhandenen Glassflächen mit window-grip ultra clear bestückt. Außerdem werden Give Away-Postkarten auf citylight superior, laminiert mit filmolux UV ultra gloss verteilt. Das Fachpublikum kann sich also direkt vor Ort von der Expertise Neschens ein Bild machen.

Im Open-Air-Bereich können die Besucher überdies Bilderschauinstallationen im XXL-Format begutachten, die in einer Kooperation zwischen Neschen, Epson und der Erlebniswelt Fotografie Zingst entstanden. Der Bückeburger Beschichtungsspezialist Neschen steuerte die Digitaldruckmedien und Schutzlaminate bei. So gibt es beispielsweise an der Open-Air-Installation auf dem Zugang zum Südeingang der photokina Aufnahmen des Fotografen Jan Michael Hosan zu sehen, die er im Garten der Schmetterlinge des Schlosses Sayn gemacht hat. Die Tiere werden durch eine spezielle Beleuchtungstechnik farbenfroh inszeniert und auf der photokina großformatig präsentiert. Weitere Bilderschauen mit Neschenbeteiligung gibt es Halle 9.1. (Community Bühne) mit den 100 besten Bildern aus dem Online-Fotowettbewerb "heartbeat of nature" 2014, im Bereich Nordeingang (Fotoreportage von Fotografin Ami Vitale über die Nachzucht und Auswilderung von Pandabären in China), am Nordboulevard ("Nomaden am Feuer - Das Naturvolk der Himba" von Michael Poliza) sowie der besten Beiträge aus dem Fotowettbewerb Close-Up.


Neschen auf der photokina: Halle 02.2 auf Stand B011

Bilder:

Bild: Butterfly
BU: Ein schöner Blickfang 3x3 Meter im Quadrat: Die großen Aufnahmen der Open-Air-Installation "Butterfly" mit Motiven des Fotografen Jan Michael Hosan sind im Open-Air-Bereich am Südeingang der photokina 2014 zu sehen.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/HZ14_Jan_Michael_Hosan_Butterfly_02.jpg
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/HZ14_Jan_Michael_Hosan_Butterfly_01.jpg
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/HZ14_Jan_Michael_Hosan_Butterfly_03.jpg


Bild: Open-Air-Installation "Butterfly"
BU: Fine Art Prints im Riesenformat von jeweils drei mal drei Metern waren zuerst am Strand des Ostseeheilbads Zingst zu sehen. Wer die Ausstellung verpasst hat, zu der Neschen die Digitaldruckmedien und Schutzlaminate beisteuerte, kann das nun am Südeingang der photokina 2014 nachholen.
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Neschen/HZ14_Jan_Michael_Hosan_Strand_Schmetterlinge.jpg


Neschen AG, Bückeburg - Neschen Coatings und Neschen Filmolux

Im Bereich der Funktionsbeschichtung von bahnenförmigen Materialien entwickelt die Neschen AG innovative Beschichtungslösungen für jede kreative Anforderung.
Die Produktion unter der Marke Neschen Coatings in Bückeburg stellt Digitaldruck-, Klebe- und Schutzmedien her, während die Handelsaktivitäten unter der Marke Filmolux gebündelt sind. Die Filmolux Vertriebsorganisationen bieten ihren Kunden durch einen weltweiten Produkteinkauf und effiziente Informations- und Warenlogistik neben Neschen-Produkten ein breites Sortiment und hohen Service im Viscom- und Buchschutzmarkt.
Die zirka 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Neschen AG erwirtschafteten 2012 einen Jahresumsatz von 96 Millionen Euro weltweit.
www.neschen.com


Pressekontakt:

Neschen AG
Lars Woltermann
Leiter Corporate Marketing
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Telefon: +49 5722 207-234
Telefax: +49 5722 207-77-234
L.Woltermann@neschen.de
www.neschen.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de



Web: http://www.neschen.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Steffen J.L. Kraus, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 644 Wörter, 5573 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Neschen AG

Die Neschen AG ist ein international führendes Unternehmen für moderne Selbstklebeprodukte und hochwertige beschichtete Medien für vielfältige Anwendungen im Bereich Graphics, Documents und Technical Coatings mit einem weltweiten Vertriebsnetz.

Die Produktpalette im Bereich Graphics reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis zu bedruckbaren Medien, die sich mit modernsten digitalen Drucktechniken für avantgardistische Architektur, Dekorationen und Werbung verwenden lassen. Der Bückeburger Anbieter fungiert dabei als erste Adresse für Druckdienstleister sowie für Architekten, Designer, Fotografen, Innenausstatter und Werbestudios. Ergänzend dazu gehören noch leistungsfähige Kaschiermaschinen und qualitativ hochwertige Displaysysteme zum Geschäftsfeld Graphics.

Ein weiterer zentraler Bereich umfasst selbstklebende Folien und Papiere für den Schutz, die Reparatur und die Pflege von Büchern. Bibliotheken, Archive und Museen erhalten von Neschen darüber hinaus die erforderlichen Arbeitsmittel und Verarbeitungsgeräte. Zahlreiche Produkte dieser Reihe finden zudem Anwendung bei der Bilderrahmung: zum Befestigen, Aufziehen und Schützen von Gemälden und Fotografien.

Auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung mit speziellen Beschichtungsverfahren bietet Neschen des Weiteren Industriekunden aus allen Branchen höchst individuelle Lösungen. Diese gehen von der Oberflächenveredelung in der Automobilherstellung bis zu Anwendungen im klinisch-medizinischen Umfeld.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Neschen AG lesen:

Neschen AG | 08.12.2014

Neuer Showroom bei Neschen

Bückeburg, 8. Dezember 2014 - Die Neschen AG hat ihren Showroom vom Stammwerk Bückeburg in die Neschen-Zentrale  verlegt und komplett neu aufgebaut. Besucher können sich dabei selbst von der hohen Qualität der Materialien überzeugen, die Haptik...
Neschen AG | 19.11.2014

Neschen mit neuem Produktionsleiter

Bückeburg, 19. November 2014 - Kai Tittgemeyer hat Anfang Oktober die Stelle des Produktionsleiters bei der Neschen AG übernommen. Der 46-Jährige hat bereits seit 24 Jahren Erfahrung in der Druckindustrie. Er ist spezialisiert auf unterschiedlichs...
Neschen AG | 23.10.2014

Neschen Kooperationspartner von

Bückeburg, 23. Oktober 2014 - Auf der Viscom 2014 in Frankfurt wird die Neschen AG erstmals als Mitglied der Brancheninitiative "go visual" vertreten sein. Das Bückeburger Unternehmen stellt zusammen mit anderen Mitgliedern auf dem Stand H55 "go vi...