info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ximen Mining Corp. |

Ximen startet heute mit seinem Bohrprogramm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


11. September 2014 - Vancouver, B.C. - (TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. (das 'Unternehmen' oder 'Ximen') freut sich bekannt zu geben, dass ein Diamantbohrgerät auf das epithermale Goldkonzessionsgebiet Brett bei Vernon gebracht wurde und die Bohrungen bereits im Gange sind.

Es sind Bohrungen über mindestens 3000 m in 15 Löchern geplant. Für die Ermittlung von Erzgangzielen im Nahbereich der Hauptzone (Main Zone) wurde die Kerngröße HQ gewählt, für die Explorationslöcher zur Erkundung geophysikalischer, geologischer und geochemischer Ziele in anderen Bereichen der Konzession wird die Kerngröße NQ2 verwendet.

'Wir sind zuversichtlich, dass unser Technikerteam im Rahmen des jüngsten umfassenden Feldprogramms Bohrziele generieren konnte, mit denen das Potenzial der Konzession freigelegt werden kann. Wir haben Prospektierungen und Kartierungen mit Magnetfeld- und IP-Messungen einschließlich Geomodellen kombiniert und auch alle historischen Bohrdaten und früheren Feldarbeiten eingebunden, um die bestmöglichen Bohrziele zu ermitteln.'

                                                                                                    Christopher Anderson - President & CEO

Mit den aktuellen Bohrungen sollen zwei wichtige Bereiche der Konzession erkundet werden. In einer ersten Phase werden rund 1500 - 2000 Bohrmeter absolviert, um die hochgradigen Erzgangziele im Umfeld der Hauptzone zu testen. Die Bohrungen werden sich insbesondere auf die Zone Amethyst Dyke 50 - 100 m östlich der Hauptzone konzentrieren. In Ausbissen und historischen Bohrungen, die nur in begrenztem Umfang stattfanden, finden sich über eine Streichenlänge von 350 m entlang der NNW-verlaufenden Struktur ausgeprägte Alterierungen, stellenweise Quarzgänge, geochemisch vorteilhafte Strukturen mit Spurenelementen und anomale Goldwerte. Die am stärksten mineralisierte Golddurchschneidung im Rahmen der historischen Bohrungen im Konzessionsgebiet lieferte 4,9 Unzen Gold/Tonne auf 1,3 m und stammt aus einer einzelnen Tiefenbohrung entlang der Zone Amethyst Dyke. Dieser Abschnitt wurde auch bei nachfolgenden Bohrungen im Konzessionsgebiet nicht erkundet.

Ebenfalls im Nahbereich der Hauptzone wird anhand der Bohrungen ein stark verkieselter Bereich mit anomalen Goldwerten und Spurenelementen sowohl im Erdreich als auch im Gestein untersucht. Dieser Bereich, der als  Grenzzone (Border Zone) bezeichnet wird, befindet sich 250 m westlich der Hauptzone und wurde im Rahmen früherer Bohrungen auf dem Projektgelände ebenso wenig erkundet.

Die zweite Programmphase konzentriert sich auf die neu entdeckte Anomalie mit geringen Magnetfeldwerten (1,1 x 1,1 km groß und in nördlicher Richtung offen). Die vor einigen Wochen durchgeführte IP-Messung identifizierte zwei ausgeprägte IP-Ladungsanomalien innerhalb des schwach magnetischen Bereichs westlich der Verwerfungszone Graben. Diese Ladungsanomalien befinden sich in einem niedrigen topographischen Relief 500 bis 1200 m nordöstlich der Hauptzone. Das Gebiet ist von einer tiefen Alluvialschicht überzogen - Gestein tritt nur sehr wenig zutage - und wurde im Rahmen der früheren Bohrungen nicht erkundet.

Im Rahmen der diesjährigen Arbeiten wurde ein neues und vielversprechendes Geomodell für das Projekt Brett erstellt. Die Ergebnisse des Unternehmens lassen hier Potenzial von regionaler Bedeutung und Ähnlichkeiten mit der Goldregion Republic in Washington vermuten. Es finden sich zahlreiche Ziele für eine Goldmineralisierung mit Potenzial für hochgradige Erzgänge und größere, geringergradige Mineralisierungszonen, die im Bulk-Tonnage-Verfahren gefördert werden können. Das Unternehmen hat aus diesem Grund seinen Grundbesitz durch Abstecken und Ankauf vergrößert und sein ursprünglich zu Saisonbeginn gehaltenes Portfolio von 2250 Hektar Größe auf über 21.000 Hektar erweitert. In mehreren Bereichen der erweiterten Grundflächen wurde stark alteriertes Vulkan- und Intrusivgestein aus dem Eozän ermittelt. Mit diesem Bohrprogramm werden nur ein paar Ziele innerhalb nur eines Quadranten der umfangreichen Liegenschaften getestet.

Nähere Informationen und Referenzdaten zu den geplanten Bohrstandorten und historischen Bohrergebnissen finden Sie in unserer Unternehmenspräsentation auf www.ximenminingcorp.com.

Geologischer Lageplan der Konzession Brett


Lageplan der Magnetfeldmessung über Topographie der Konzession Brett


IP-Abschnitte und geplante Bohrlöcher in der Konzession Brett

C:\Users\Jensen\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Content.Word\sdfsdfdsf.png

Patrick Forseille, P. Geo., ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich.

Über Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp. ist zu 100 % an zwei Projekten - dem Projekt Gold Drop und dem Goldprojekt Brett im Süden der kanadischen Provinz British Columbia - beteiligt. Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol XIM und an den deutschen Börsen in Frankfurt, München und Berlin unter dem Symbol 1XM und der Wertpapierkennnummer A1W2EG gehandelt werden.

Für das Board of Directors:

'Christopher R. Anderson'

Christopher R.  Anderson, President, CEO und Director, Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp.

+1 604 488-3900

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als 'zukunftsgerichtete Aussagen' zu werten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können daher wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Erfolge bei der Förderung und Exploration, die dauerhafte Verfügbarkeit von Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ximen Mining Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1507 Wörter, 19512 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ximen Mining Corp. lesen:

Ximen Mining Corp. | 21.11.2016

Ergebnisse der selektiven Probenahmen von Ximen Mining im Rahmen des Bohrprogramms 2016 Goldprojekt Brett, Vernon, BC, Kanada

Ergebnisse der selektiven Probenahmen von Ximen Mining im Rahmen des Bohrprogramms 2016 Goldprojekt Brett, Vernon, BC, Kanada Sourcing und Bergbau in Edelmetallprojekten in British Columbia Vancouver, B.C. - 21. November 2016 - TSX-V: XIM) Ximen ...
Ximen Mining Corp. | 09.09.2016

Ximen Mining berichtet über Bohrfortschritt

Ximen Mining berichtet über Bohrfortschritt Vancouver (British Columbia), 9. September 2016. Ximen Mining Corp. (TSX-V: XIM) (Ximen oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass John Dadds das Team seit 12. August als Exploration Manager ...
Ximen Mining Corp. | 09.10.2014

Ximens Bohrprogramm 2014 untersucht drei neue Zielgebiete beim Goldkonzessionsgebiet Brett in Vernon (BC); Bohrungen im ersten Gebiet, der Zone 490 Gold, wurden erfolgreich abgeschlossen

              Vancouver, B.C. - (TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. (das 'Unternehmen' oder 'Ximen') ist erfreut, den aktuellen Stand des anhaltenden Diamantbohrprogramms beim unternehmenseigenen epithermalen Goldkonzessionsgebiet Brett im S...