info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OSC AG |

Die OSC AG und LogicWay b.V bieten eine Lösung zur Verarbeitung von Telematikdaten in SAP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Schnittstelle ermöglicht z.B. eine automatisierte Lohn-, Leistungs- und Spesenabrechnung in SAP-Systemen auf Basis der erfassten Telematikdaten


Auf dem diesjährigen ITT-Event von Trimble am 03.September in Greven hat die OSC AG dem Fachpublikum die Vorteile einer Integration von Telematikdaten in SAP zur Durchführung von z.B. Lohn- und Leistungserfassungen vorgestellt. Um diese intelligente...

Hamburg, 11.09.2014 - Auf dem diesjährigen ITT-Event von Trimble am 03.September in Greven hat die OSC AG dem Fachpublikum die Vorteile einer Integration von Telematikdaten in SAP zur Durchführung von z.B. Lohn- und Leistungserfassungen vorgestellt.

Um diese intelligente Verwertung der technisch erhobenen Daten in bestehenden SAP-Systemen zu ermöglichen, wurde im Rahmen der Partnerschaft mit Trimble die Schnittstelle OSC-LogicWay Connect entwickelt. Über diese können die im Unternehmen die erfassten mobilen und Telematikdaten an SAP übergeben und weiterverwendet werden Das jeweils eingesetzte Telematiksystem erfasst im Fahrzeug alle relevanten Leistungsdaten und leitet diese über die Schnittstelle an das jeweilige ERP-System weiter, wo diese verarbeitet werden. So wird die voll automatisierte Abrechnung von Lohn, Zeit und Spesen realisiert und die manuelle Erfassung von Daten zur Lohnabrechnung, grenzübergreifender Reise- und Spesenermittlung oder zur Leistungserfassung entfällt komplett.

Helge Neitzel, Vertriebsleiter der OSC AG, erkennt einen hohen Bedarf für die neue Schnittstelle, die unabhängig von der im Fuhrpark eingesetzten Hardware nutzbar ist: "Mit OSC-LogicWay Connect ergibt sich für die Unternehmen eine deutliche Zeitersparnis bei der Erstellung der Lohn-, Leistungs- und Spesenabrechnungen. Eine manuelle Erfassung der Daten in SAP ist nicht mehr notwendig."

OSC-LogicWay Connect basiert technisch auf dem Datenaustausch zwischen SAP und dem Programm Fleetwatch von LogicWay. "Durch die vorkonfigurierte Schnittstellenlösung und die hohe Flexibilität gibt es keine hohen Installationshürden", erklärt Neitzel. So lasse sich die Lösung problemlos über die Schnittstelle in bestehende SAP-Systeme integrieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Leistungsdaten durch fest eingebaute Telematiklösungen oder durch mobile Geräte erfasst werden.

Realisiert wird die technische Umsetzung durch ein spezielles Installationspaket. Dieses fügt dem sogenannten IMG-Leitfaden (Implementation Guide) eine zusätzliche Konfigurationsstruktur hinzu, indem alle notwendigen Systemeinstellungen vorgenommen werden können. Der IMG-Leitfaden ist in jedem SAP-System vorhanden und dient als Werkzeug zur Anpassung an die Anforderungen des Unternehmens und ist nach Anwendungsbereichen gegliedert.

Weitere Informationen unter http://www.osc-ag.info/sap-partner/osc-logicway-connect/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2555 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OSC AG

Die OSC AG unterstützt Unternehmen und Organisationen seit mehr als 20 Jahren, sich den stetig wachsenden Anforderungen ihrer Märkte aktiv zu stellen und ihre Wettbewerbs-fähigkeit auch in unruhigen Gewässern mit den jeweils besten Lösungen der SAP® zu stärken. Dabei versteht sich OSC als SAP® - und ERP-Lotse im mittelständischen Markt und sorgt mit den stets den Erfordernissen angepassten, marktreifen SAP-Produkten für den richtigen und nachhaltigen Kurs. Mehr als 90 Crew-Mitglieder passen dabei SAP-Standards an unternehmensspezifische Bedürfnisse an. Als Teil der All for One Steeb Unternehmensgruppe integriert die OSC Mannschaft die verschiedenen SAP® -Lösungen für SAP All in One und SAP® Business One in das vorhandene Umfeld. Egal, ob es um den Ausbau von logistischen oder personalwirtschaftlichen Funktionen, der Einrichtung von Zeit- und Zutrittskontrollen, einer mobilen Datenerfassung oder der Konsolidierung und Visualisierung von Unternehmensdaten mit SAP® BusinessObjects geht – die OSC AG sorgt für die richtige Takelage, den richtigen Lotsen und optimale Navigation.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OSC AG lesen:

OSC AG | 05.12.2016

OSC AG erhält von ALL FOR ONE STEEB wiederholt Business Partner Award

Lübeck, 05.12.2016 - Die Auszeichnung „Top Partner 2016“ erhalten Geschäftspartner der ALL FOR ONE STEEB AG für herausragende Erfolge. Neben der Vertriebsstärke zählen Erfolge beim gemeinsamen Markenauftritt, die Zusammenarbeit in Projekten ...
OSC AG | 25.10.2016

SAP®-Goldpartner OSC AG startet mit der OSC Vision-App und Datenbrille einen weiteren Schritt für den Mittelstand in Richtung IoT – Alles im Blick

Lübeck, 25.10.2016 - Mit der vom SAP-Goldpartner entwickelten Vision-App kann Ware im System umgelagert, kommissioniert, ein-, aus- und umgepackt werden – effizient mit beiden Händen. Durch den Verzicht auf Handhelds wird die Produktivität sowie...
OSC AG | 31.08.2016

OSC AG wird Silberpartner der WERTH IT GmbH

Lübeck, 31.08.2016 - Als Silberpartner ist OSC in der Lage, neben dem WERTH Quick-Check (kostenlose Erstanalyse) auch Leistungen für Security Audits und Penetration Tests anzubieten. Dazu gehört auch die Möglichkeit eines kontinuierlichen Monitor...