info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEEBURGER AG |

SEEBURGER Cloud Lösungen erhalten BITMi Gütesiegel „Software hosted in Germany“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SEEBURGER nutzt deutsche Rechenzentren, verwendet deutsches Vertragsrecht und hält deutschen Datenschutz (BDSG) ein


10. September 2014  

Die SEEBURGER AG hat vom Bundesverband IT Mittelstand e.V. (BITMI) das Gütesiegel  Software hosted in Germany erhalten. Das Gütesiegel bestätigt, dass SEEBURGER für seine Cloud-Lösungen deutsche Rechenzentren und deutsches Vertragsrecht nutzt, und dass der deutsche Standard beim Datenschutz (BDSG) eingehalten wird. Für viele Kunden sind diese Punkte wesentliche Entscheidungskriterien für die Auswahl einer Cloud-Lösung.



SEEBURGER bietet seine Business Integration Suite- Lösungen bereits seit über 10 Jahren auch als Cloud-Lösungen an. Bei inzwischen über 800 Cloud-Kunden wächst dieser Bereich weiterhin mit über 25% p.a.
Trotz der vielfältigen Vorteile einer Cloud-Lösung (keine eigenen Investitionen erforderlich, ad hoc nutzbare, skalierbare Lösung, 24/7 Betriebssicherheit, schnell auf Änderungen reagieren können usw.) zögern immer wieder Unternehmen davor zurück, da sie befürchten, dass ihre Daten dort nicht sicher sind oder sie im Streitfall nicht zu ihrem Recht kommen.
Seit der NSA Affäre wird die Informations- und Kommunikationstechnik mit Misstrauen beäugt. Investitionen in Technologien wie Cloud Computing werden nur zögerlich getätigt, weil Unternehmen nicht wissen, wem sie ihre Daten anvertrauen können erklärt dazu Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstand. Unser Gütesiegel zeigt dem Nutzer, dass die Software und Daten in Deutschland gehostet werden und somit deutsches Recht und vor allem deutscher Datenschutz gilt.
Alle SEEBURGER Cloud-Lösungen basieren auf der eigenentwickelten SEEBURGER Business Integration Suite; der Cloud-Betrieb und die hochsicheren deutschen Rechenzentren sind ISO 27001 zertifiziert. SEEBURGER myCloud a la Carte lässt bei den einzelnen Cloud-Angeboten dem Kunden dabei die Wahl zwischen sehr wirtschaftlichen, standardisierten Public- oder Shared Cloud- bis hin zu Private Cloud-Lösungen mit individuell vereinbaren Servicelevel-Bausteinen.  
Das Gütesiegel ist für uns ein weiterer Beleg der Qualität unserer Cloud-Angebote. Die Sicherheit unserer Cloud-Angebote in den genutzten deutschen Rechenzentren steht bei uns an oberster Stelle so Axel Haas, COO und verantwortlich für die Cloud-Lösungen bei der SEEBURGER AG. Noch immer wählen viele andere Cloud-Anbieter Rechtsformen die beispielsweise Haftungsansprüche eines Kunden minimieren oder gar ausschließen und zumindest zweifelhafte Datenschutzrichtlinien beinhalten. SEEBURGER dagegen erbringt seine hohen Cloud Servicelevel-Zusagen  seit Anfang an in deutschen Rechenzentren, nach deutschem Recht und Datenschutzrichtlinien.  

Über SEEBURGER
Die SEEBURGER AG ist ein weltweiter Spezialist für die Integration von internen und externen Geschäftsprozessen. Dabei bildet die SEEBURGER Business Integration Suite eine zentrale und unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben sowie für den sicheren Datentransfer. Als langjähriger zertifizierter SAP-Partner bietet SEEBURGER überdies Werkzeuge sowie fertige Software-Lösungen zur Abbildung, Steuerung und Kontrolle von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von einer über 25-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 9.300 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON IT, Hapag Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, Intersport, Lichtblick, Lidl, Linde, Osram, Siemens, s.Oliver, Schiesser, SupplyOn, RWE, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. Zudem unterhält SEEBURGER 21 Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: www.seeburger.de.



Web: http://www.seeburger.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Isolde Bäzner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3346 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SEEBURGER AG

Die SEEBURGER AG ist ein weltweiter Spezialist für die Integration von internen und externen Geschäftsprozessen. On-Premise oder als Service/Cloud-Lösung. Die Basis bildet dabei immer die SEEBURGER Business Integration Suite, eine zentrale und unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben sowie für den sicheren Datentransfer. Als langjähriger zertifizierter SAP-Partner bietet SEEBURGER überdies Werkzeuge sowie fertige Softwarelösungen zur Abbildung, Steuerung und Kontrolle von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von einer 30-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 10.000 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON, Hapag-Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, LichtBlick, Lidl, Linde, OSRAM, Ritter Sport, RWE, SCHIESSER, SEW-EURODRIVE, s.Oliver, SupplyOn, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. Zudem unterhält SEEBURGER 11 Landesgesellschaften in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: www.seeburger.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEEBURGER AG lesen:

SEEBURGER AG | 08.12.2016

Kooperation SEEBURGER und TCG

 Die SAP-Lösungen von SEEBURGER Für die konkrete Zusammenarbeit mit TCG im SAP-Umfeld kommen in der ersten Phase der Zusammenarbeit insbesondere die SEEBURGER-Lösungen Purchase-to-Pay, OmniChannel-to-Cash und Order E-Response zum Tragen. Weitere ...
SEEBURGER AG | 02.12.2016

SEEBURGER Hausmesse bis auf den letzten Platz ausgebucht

    SEEBURGER - Motor der digitalen Transformation: Hausmesse bis auf den letzten Platz ausgebucht. Das 30-jährige Bestehen von SEEBURGER bildete für den global agierenden Integrationsanbieter den Anlass, Kunden und Interessenten zur Hausmesse i...
SEEBURGER AG | 27.09.2016

3. FeRD-Konferenz in Berlin

  Das Ausgangsszenario bei dem SEEBURGER-Kunden CLAAS   Best-Practise CLAAS Service and Parts GmbH, Christine Flick, Head of International Order Service   Der bisherige kostenintensive Hauptprozess „Versand von Papierrechnungen“ bindet Ressou...