info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZTE Deutschland GmbH |

ZTE wird Exklusivlieferant von Entel beim Aufbau des größten FTTx-Netzwerks in Bolivien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Entel implementiert mit ZTEs ZXA10 C300 eine zukunftssichere konvergente Vollservice-Zugangsplattform, die Hochverfügbarkeit bietet und sich für hohe Kapazitäten eignet


ZTE Corporation ("ZTE") (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Telekommunikationsausrüster und Anbieter von Netzwerklösungen und mobilen Endgeräten, hat den exklusiven Zuschlag der Ausschreibung von Entel...

Düsseldorf, 12.09.2014 - ZTE Corporation ("ZTE") (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ), ein börsennotierter globaler Telekommunikationsausrüster und Anbieter von Netzwerklösungen und mobilen Endgeräten, hat den exklusiven Zuschlag der Ausschreibung von Entel S.A. für den Aufbau des ersten großflächigen FTTx-Netzes in Bolivien gewonnen. Im Rahmen des Vertrags soll das Netz alle vier Regionen des Landes abdecken und so eine schnelle Breitbandanbindung für die bolivianischen Verbraucher und Unternehmen bereitstellen.

Entel wird ZTEs zukunftssichere konvergente Vollservice-Zugangsplattform des Typs ZXA10 C300 für Hochverfügbarkeit und hohe Kapazitäten einsetzen, um die Voraussetzungen für einen zügigen Netzaufbau und eine reibungslose Netzentwicklung zu schaffen. Die Plattform ZXA10 C300 unterstützt eine nahtlose Aufrüstung auf NG-PON- und WDM-PON-Technologien. Nach Fertigstellung wird das FTTx-Netz von Entel den größten Teil Boliviens abdecken und so die digitale Spaltung innerhalb des Landes verringern.

Entel ist der größte Kommunikationsbetreiber Boliviens und die Nummer eins auf dem Mobilfunkmarkt. Das Unternehmen verfügt über mehr als vier Millionen Mobilfunkkunden und bietet GSM, UMTS, 700 MHz LTE sowie weitere Funkdienste an. Durch das FTTx-Projekt, das in diesem Jahr umgesetzt wird, wird Entel seine Breitbandzugangsdienste deutlich verbessern und seine führende Position auf dem Telekommunikationsmarkt Boliviens festigen.

Zhu Yongxing, General Manager der Fixed Network Product Line von ZTE, kommentierte: "Mit modernen technischen Lösungen und einer umfangreichen kommerziellen Erfahrung nimmt ZTE auf dem Gebiet der FTTx-Lösungen weltweit eine Vorreiterrolle ein. Wir unterstützen Entel bei der Bereitstellung besserer Breitbanddienste für ihre Kunden, um nachhaltiges Wachstum zu erzielen und die Wettbewerbsfähigkeit in Bolivien zu stärken. Darüber hinaus helfen wir Entel auch bei der Einführung von Breitbanddiensten in weiten Teilen des Landes, um die Breitbandanschlussdichte zum Nutzen der gesamten Bevölkerung zu verbessern."

Vor diesem Projekt baute ZTE bereits die beiden größten GPON-Netze Südamerikas auf: das landesweite GPON-Netz von ANTEL in Uruguay und das landesweite FTTH-Netz von ETB in Kolumbien.

ZTE ist einer der weltweit führenden Anbieter für Festnetz-Equipment. Einem Report des Marktforschungsinstituts OVUM zufolge hat ZTE zwischen dem vierten Quartal des Jahres 2013 und dem ersten Quartal dieses Jahres 4,78 Millionen GPON-Produktlinien verkauft. Dies entspricht einem Anstieg von 23,6 Prozent gegenüber der vorangegangenen Periode.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2689 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZTE Deutschland GmbH lesen:

ZTE Deutschland GmbH | 28.11.2016

ZTE demonstriert kommerzielle IoT-Services auf der World Internet Conference

Düsseldorf, 28.11.2016 - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, präsentierte auf der World Internet Conference in Wuzhen (China)...
ZTE Deutschland GmbH | 18.11.2016

ZTE einer der 70 weltgrößten Investoren in Forschung und Entwicklung

Düsseldorf, 18.11.2016 - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, zählt zu den weltweit 70 Top-Unternehmen mit den höchsten Ausga...
ZTE Deutschland GmbH | 17.11.2016

ZTE ernennt neuen Chief Export Compliance Officer

Düsseldorf, 17.11.2016 - ZTE, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat die Ernennung von Matthew Bell zum Chief Export Compliance Of...