info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hans Held GmbH |

Die Kraft von 4 x H: Alle Dokumente im Griff für HKR-Anwender

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Stuttgart, Berlin) Mehr als 400 Ämter und Verwaltungen bundesweit nutzen bereits die Finanzsoftware der H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, über 2000 mal ist das Informations- und Schriftgutmanagementsystem der Hans Held GmbH bundesweit installiert – da geht doch was, dachten sich immer mehr gemeinsame Anwender beider Software-Systeme. Auf vielfachen Wunsch hin bietet die Hans Held GmbH jetzt eine neue Schnittstelle zwischen REGISAFE IQ und dem H&H-Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, dem Kernprodukt der H&H. Das voll integrierte und modular aufgebaute Programmpaket des Berliner Herstellers wird damit um ein leistungsfähiges Dokumenten Management System zur revisionssicheren Archivierung und Verwaltung beliebiger Schriftstücke ergänzt.

Produkt- und budgetorientierte Planung, Kontrolle und Rechnungslegung mit dem H&H-HKR auf Basis des doppischen Kommunalhaushalts lassen sich durch die Integration von REGISAFE IQ jetzt noch komfortabler abwickeln. Die neue Schnittstelle übergibt Dokumente direkt aus dem HKR an REGISAFE IQ inklusive aller erforderlicher Daten wie Text, Aktenzeichen, Vorgangskennung oder frei wählbare Schlagworte. Andersherum können REGISAFE IQ-Objekte aus dem HKR heraus mit Suchbegriffen recherchiert und als Trefferliste im HKR angezeigt sowie geöffnet werden. REGISAFE IQ kopiert die gewünschte Datei dabei für H&H in die Explorerstruktur.

Die Schnittstelle umfasst zwei Bereiche: Bei der Bescheidarchivierung können HKR-Anwender/innen Grund- und Gewerbesteuerbescheide direkt aus der Fachanwendung in REGISAFE IQ ablegen. Automatisch werden dabei Grund- und Gewerbesteuerakten angelegt, die Bescheide übernommen und fälschungssicher abgespeichert. Im Bereich der Kassen- und Belegarchivierung übernimmt das DMS sämtliche Ausgabe- und Annahmeanordnungen aus dem HKR. Dazu gehörige Kassenbelege werden gescannt und gemeinsam in REGISAFE abgelegt. Die Schnittstelle beinhaltet auch den direkten Aufruf der Bescheide aus der Finanzsoftware.

Das HKR umfasst Funktionen zur Haushaltsplanung und -bewirtschaftung, Buchführung und zum Zahlungsverkehr (Kasse, Finanzbuchhaltung) sowie zur Festsetzung von Steuern, Abgaben und Gebühren. In diesem Zusammenhang fällt eine Vielzahl von Dokumenten an. Die direkte und bidirektionale Anbindung an das Schriftgutverwaltungs- und Dokumenten Management System REGISAFE IQ ermöglicht den Anwender/innen eine komplett elektronische Aktenführung über das HKR. Gleichermaßen wird die umfassende Recherche bzw. Auskunft auf Ebene der Gesamtverwaltung sichergestellt.

Die Vorteile von REGISAFE IQ lassen sich zusätzlich zum doppischen auch beim kameralen Buchungsstil nutzen. Das H&H-HKR unterstützt beide Verfahren und die Programmfunktionalitäten zur Umstellung vom kameralen zum doppischen Buchungsstil sind enthalten.


Über die Hans Held GmbH
Die Hans Held GmbH gilt bundesweit als eines der führenden System- und Beratungshäuser im Gesamtbereich Büroorganisation. Eine anerkannte Pionierleistung des Unternehmens war die Synchronisation von papierbasierter mit EDV-gestützter Verwaltung. Davon profitieren insbesondere öffentliche Verwaltungen: Sie können nahtlos elektronische Lösungen einführen und ihre Geschäftsprozesse optimieren. Zum Anwendungsstandard entwickelte sich das integrierte Informations- und Schriftgutmanagementsystem REGISAFE IQ. Gegründet wurde die Hans Held GmbH 1952. Stammsitz ist Stuttgart, Niederlassungen in Ulm, Dresden, München und Lübeck. Im gesamten Bundesgebiet sind Vertriebspartner vertreten.

Ihre Redaktionskontakte:

Hans Held GmbH
Marcus Hüttmann
Schilfweg 11
70599 Stuttgart
Telefon: 0711 45 88 2-0
Telefax: 0711 45 88 2-59
E-Mail: mhh@hans-held.de
http://www.hans-held.de

good news!
Sven Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-11
Telefax: 0451 88199-29
E-Mail: Sven@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3165 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hans Held GmbH lesen:

Hans Held GmbH | 19.02.2008

HELD expandiert: Neue Unternehmenszentrale im STEP bezogen

Marcus Hüttmann, Geschäftsführer des Bereiches Economie & Marketing Industrie, Handel & Dienstleistung bei HELD, schaut aus von seinem Büro im 6. Stock des Bürokomplexes über die Dächer Stuttgarts: „Unsere starke Expansion“, sagt er, „hat d...
Hans Held GmbH | 18.02.2008

DMS-Workshop offenbarte großen Informationsbedarf im Mittelstand

Dr. Hartmut Storp, Unternehmensberater und Koryphäe auf dem Gebiet des Prozess- und Dokumentenmanagements, vermittelte den Teilnehmern des Workshops Grundlagen zum Thema Dokumenten Management, zog begriffliche Abgrenzungen zur elektronischen Archivi...
Hans Held GmbH | 18.01.2008

HELD mit neuester REGISAFE public Version auf der KOMCOM Nord

REGISAFE public 3.0 wartet mit stark ausgebauten Funktionen auf, darunter ein umfangreicher grafischer Terminkalender mit zahlreichen neuen Möglichkeiten für eine noch effektivere und komfortablere Terminplanung. Zu den Neuheiten zählt auch das Mo...