info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation |

Mit Employer Branding Mitarbeiter binden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


IHK-Arbeitskreis „Fachkräftesicherung und Personalmanagement“ traf sich bei hl-studios in Erlangen


Mit Employer Branding Mitarbeiter binden. Der IHK-Arbeitskreis Fachkräftesicherung und Personalmanagement traf sich dazu bei hl-studios in Erlangen.



(Erlangen) - Rund 100.000 Fach- und Führungskräfte werden in den nächsten Jahren in der Europäischen Metropolregion Nürnberg fehlen. Der neu gebildete IHK-Arbeitskreis Fachkräftesicherung und Personalmanagement will dem begegnen. Nach ihrer Auftaktveranstaltung trafen sich nun Marketingspezialisten und Personalfachleute beim Gastgeber hl-studios in Erlangen-Tennenlohe. Das Thema: Emloyer Branding Arbeitgebermarkenbildung. Die Kernfrage: Wie können Unternehmen sich als Arbeitgebermarke etablieren und für Fachkräfte attraktiver machen?

Ziel des IHK-Arbeitskreises Fachkräftesicherung und Personalmanagement ist es,  gemeinsam mit Mittelständlern und Dienstleistern Strategien zu entwickeln, die dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Wir sind alle, direkt oder indirekt, davon betroffen, sagt Roland Smutny, Projektleiter der IHK Nürnberg. Deshalb wollen wir vorhandene Initiativen ausbauen, mit Fachvorträgen informieren und uns in Zukunft gegenseitig besser unterstützen.

Infos: http://www.allianz-pro-fachkraefte.de/

Emloyer Branding soll die Effizienz bei der Personalrekrutierung und die Qualität der Bewerber erhöhen, erklärt Hans-Jürgen Krieg, Sprecher der Arbeitsgruppe Emloyer Branding und Pressesprecher der hl-studios, einer Agentur für Industriekommunikation in Erlangen. Auch für uns ist das ein wichtiges Thema. Wir suchen händeringend qualifiziertes Personal und wollen uns als attraktiven Arbeitgeber positionieren.

Auch Dienstleister auf der Suche nach Fachkräften
Neben der IHK Nürnberg für Mittelfranken ist die Agentur aus Tennenlohe einer der Treiber zu den Themen Fachkräftesicherung und Employer Branding. Die Agentur, die sich auf Markt- und Innovationsführer spezialisiert hat, wächst kontinuierlich und kletterte in diesem Jahr im  Agenturranking der Werbeagenturen in Franken auf Platz 4.

Darum ist hl-studios ständig auf der Suche nach neuen Fachkräften. Mindestens zehn Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen suchen wir aktuell, sagt Alfons Loos, zusammen mit Jürgen Hinterleithner Gründer und Geschäftsführer von hl-studios. Und wir hätten sie lieber heute als morgen, ergänzt Hans-Jürgen Krieg, Bis Jahresende könnte hl-studios damit auf 90 Mitarbeiter wachsen. Arbeit gibt´s genug!

Aktuelle Jobs bei hl-studios: #jobs



Web: http://www.hl-studios.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans-Jürgen Krieg (Tel.: 09131 75780), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2504 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

hl-studios GmbH – die Agentur für Industriekommunikation: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 24.11.2016
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 19.11.2016

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt deutlich gegen den Bergischen HC

(Nürnberg) - Durch den klaren Sieg mit 35:26 gegen die "Bergischen Löwen" sicherte sich die Mannschaft von HCE-Cheftrainer Robert Andersson zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf und rangiert aktuell auf dem elften Platz der DKB Handball-Bundesliga....
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 17.11.2016

Handball-Bundesliga: Der Bergische Löwe zu Gast in der ARENA

(Nürnberg) - „Wir wissen alle, um was es in diesem Spiel am Freitag geht“ - Mit diesen Worten eröffnete HCE-Geschäftsführer René Selke sein Statement auf der Pressekonferenz in der Arena Nürnberger Versicherung. Dass dem so ist hat jeder mi...