info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gourmet Connection |

Einer für alle: All-Clad bringt Universaldeckel für komplettes Pfannensortiment auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Jeder Topf hat seinen Deckel? Bei All-Clad bleiben ab sofort auch die Pfannen nicht alleine! Der amerikanische Ultrapremium-Kochgeschirrhersteller hat auf vielfachen Wunsch internationaler Top-Köche eine Universalabdeckung für alle Pfannen der Serien Stainless, Copper-Core und d5 entwickelt. Aufgrund ihrer flachen Form passt sie auf jedes Modell und garantiert größtmögliche Flexibilität in der Küche.



Frankfurt, September 2014. Gebratene Hühnerhautterrine ist wichtiger Bestandteil eines unserer Signature-Dishes, so Matthew Orlando, ehemaliger Küchenchef des Noma in Kopenhagen und Inhaber des im Herbst 2013 neu eröffneten Restaurants Amass. Können Sie sich vorstellen, wie das spritzt, wenn die Häute in die Pfanne kommen? Ein Deckel kann vor üblen Verbrennungen schützen. Nicht nur der Wahlkopenhagener Orlando freut sich über die neueste Innovation aus dem Hause All-Clad. Obwohl Profi-Köche generell selten Deckel verwenden, haben viele unserer Partnerköche mich im Laufe der Jahre immer wieder gefragt, warum wir  für unsere Pfannen keinen Universal-Deckel anbieten, erklärt George Henrici, Marketing & Sales Manager Europe. Bisher wurden nur Sauteuse-Pfannen mit Deckel ausgeliefert. Mit dem Universaldeckel gibt der Produzent Köchen nun ein Werkzeug an die Hand, das mit den Pfannen aller Profiserien kompatibel ist. Er passt auf alle Größen bis 30,5 Zentimeter Durchmesser und dichtet ab, ohne dass Flüssigkeit neben die Pfanne tropft. Nicht nur am Herd, sondern auch in der Spülküche sorgt die Neuerung für Entlastung: Pfannen können nicht mehr nur zum Braten, sondern auch zum Schmoren oder Dämpfen verwendet werden, und aufgrund der flachen Form muss der Universaldeckel nicht mühsam zur passenden Pfanne sortiert werden.

Durch seinen hohen und breiten Griff liegt der Universaldeckel gut in der Hand, eine Rutschbremse sorgt jederzeit für ausreichenden Abstand zur Hitzequelle. Wie alle Teile der Profi-Linie ist er extrem widerstandsfähig, spülmaschinengeeignet, leicht zu reinigen und beinhaltet eine lebenslange Qualitätsgarantie.

 


Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten unter www.all-clad.de

 

Das Profi-Kochgeschirr der Firma All-Clad aus Pennsylvania, USA, nutzen weltweit die besten Köche wie die Drei-Sterne-Chefs Thomas Keller oder Daniel Boulud, in Deutschland arbeiten Harald Wohlfahrt, Nils Henkel oder Tim Raue mit den hochwertigen All-Clad-Produkten. Durch die Verbindung von verschiedenen Metallschichten und Legierungen verteilt sich die Wärme in den Pfannen und Töpfen optimal und sorgt für höchste Präzision beim Kochen. Das induktionsgeeignete, technisch ausgefeilte und aufwendig hergestellte Küchenwerkzeug überzeugt durch extreme Haltbarkeit auch unter hoher Belastung und ein zeitloses, edles Design.

 

Kontakt:

All-Clad Deutschland

Groupe SEB / Krups GmbH

Herrnrainweg 5                  

63067 Offenbach

Info-Hotline: 0800-2552523

www.all-clad.de               

 

Pressekontakt:  

 

Gourmet Connection GmbH
Patricia Wenk
Tel.: +49 69 25 78 12 8 - 15
E-Mail: pwenk@gourmet-connection.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Amend, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3002 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gourmet Connection lesen:

Gourmet Connection | 16.09.2014

Anstoßen mit Stil: Piper-Heidsieck stellt limitierte Designverpackungen vor

Reims, September 2014. Ein selbstbewusstes, modernes und helles Gebäude, offen eingebunden in die Landschaft und umgeben von einem luftigen Metallnetz, das an die aufsteigende Perlage im Champagnerglas erinnert, so beschreibt Designer Jacques Ferrie...