info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stephan Moll Verlag |

Ottonormalverbraucher trifft auf Synpasenkasper, und feiert Geburtstag!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Buch "Es ist ein Günther! Rambazamba obenrum. Alltagstrallala einer männlichen Nichtfleischereifachverkäuferin" feiert Geburtstag, und ist schwanger!

Rambazamba und Tadaaaaa: "Es ist ein Günther" ist seit dem ersten geschriebenen Satz nun ein Jahr alt! Herzlichen Glückwunsch Und was er nicht alles erlebt hat - ein Jahr mit übervollen Buchmessen, fliegender Unterwäsche bei Lesungen, Radio- und Zeitungsbeiträgen und mit einem wiedererwachten Blick für die kleinen Kuriositäten des Alltags.



Zu seinem ersten Geburtstag stellen wir - der Verlag S.MO - uns nun die Frage, ob "Es ist ein Günther" nicht noch ein Geschwisterchen bekommen sollte, selbstverständlich in Absprache mit seinem Erzeuger Ricardo Friedrich. Und da diese Frage nicht ohne die Leser beantwortbar ist, möchten wir sie gern allen stellen.



Ebenfalls fragen wir uns, wo sollte Günther denn mal genauer hinblicken? Hinter die Käsetheke beim Aldi? In den Alltag eines Autoverkäufers? Rentner beim Bowlen? Vegetarier beim Tofuklöppeln? Männer beim Tanzunterricht? Frauen beim Fußballabend? Wer den ersten Teil kennt, der weiß: "Günther is watching you ... und is everywhere, selbstverständlich" ...



PS.: Die erste Auflage ist fast vergriffen. Wer also noch kein Exemplar besitzt und dies gern ändern möchte, sollte fix sein.



Taschenbuch: 164 Seiten

Verlag: Verlag S.MO

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3940760548

Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,4 x 1,8 cm

Preis: 8,95EUR


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Stephan Moll (Tel.: 065051445), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1669 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stephan Moll Verlag lesen:

Stephan Moll Verlag | 02.04.2015

Wenn das Leben verrücktspielt

Jonathan Engel ist kein glücklicher Mensch. Seine Frau ist gestorben, als sie einem obdachlosen Rollstuhlfahrer Essen geben wollte und von diesem vor ein fahrendes Auto geschubst wurde. Als Jonathan Rache nehmen und den Rollstuhlfahrer in einen kalt...
Stephan Moll Verlag | 17.09.2014

Die Zeichen des Bösen!

13 Bücher hat Hans J. Muth aus Lampaden (Kreis Trier-Saarburg) bereits veröffentlicht. Neben heimatlicher Literatur sind darunter 8 Hunsrück-Krimis und 2 Rom-Thriller. "Tränen der Rache" heißt sein neuestes Werk. Die Handlung spielt in Rom, wie ...