info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Informationssicherheits-Coaching für das Top-Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Informationssicherheit ist für die Geschäftsleitung oftmals eine Art Blackbox und sie kann keinen strategischen Beitrag dazu leisten


Unternehmen stehen vor der Herausforderung, geeignete Sicherheitsstrategien zu entwerfen und sie kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die Verantwortung dafür liegt letztlich bei der Geschäftsleitung, ohne dass diese sich vielfach jedoch in diesem speziellen Themenfeld ausreichend kompetent fühlt. Zu diesem Ergebnis kam beispielsweise eine CEO-Befragung der mikado ag im letzten Jahr. Danach äußerte mehr als die Hälfte der befragten Top-Manager, dass sie mangels erforderlicher Kompetenzen keinen strategischen Beitrag zur Informationssicherheit leisten können.

 

Das Beratungshaus hat deshalb ein spezielles CEO-Coaching entwickelt. Hierbei berät ein mit Business-Expertise ausgestatteter und auditierter Consultant die Geschäftsleitung kontinuierlich in allen Fragen der strategischen und operativen Informationssicherheit. Diese kontinuierliche fachliche Begleitung dient dazu, als Mittler zwischen sicherheitsorientiertem und unternehmerischem Denken zu fungieren und Themen der Informationssicherheit in der Sprache des Managements zu erörtern. Der Coach gibt dabei konkrete Optimierungsimpulse, dabei ist er Ratgeber mit neutralem Blick auf die gesamten Sicherheitsfragen. Zudem steht dem gecoachten Unternehmen eine Task Force für besonders kritische und dringend zu lösende Sicherheitsprobleme im Hintergrund zur Verfügung.

 

Der CEO-Coach soll und kann jedoch nicht die internen Strukturen für die Informationssicherheit ersetzen, sondern dient der speziellen Unterstützung des Managements, betont Robert Hellwig, Security-Analyst bei der mikado ag. Die Geschäftsleitung erhält damit einen speziell ausgebildeten Consultant an ihre Seite, der mit ihr regelmäßig relevante Themen diskutiert, sie strategisch wie konzeptionell in konkreten Fragen der Sicherheitsorganisation berät und im Bedarfsfall auch weitere Aufgaben übernehmen kann.

 

Die Informationssicherheit ist für das Top-Management häufig eine Art Blackbox. Durch das CEO-Coaching wird es in die Lage versetzt, sachlich fundiert eigene Positionen zu diesem Thema zu entwickeln, Planungsvorschläge von internen oder externen Kompetenzträgern zu bewerten, aber auch den Sicherheits-Strategien eigene Akzente zu verleihen, beschreibt Hellwig den Nutzen. Weil die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen sehr unterschiedlich sein können, besteht der Coaching-Service neben einer Basiskomponente aus optionalen Bausteinen. Dadurch lässt sich das Coaching schlank auf die individuellen Anforderungen zuschneiden.

 



Web: http://www.denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2568 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...