info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vena Resources Inc. |

Vena meldet geplante Privatplatzierung und gibt aktuelle Unternehmensdaten bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


19. September 2014 - TORONTO, ONTARIO - Vena Resources Inc. (das 'Unternehmen' oder 'Vena') (TSX:VEM) (LMA:VEM) (FRANKFURT:V1RA) (OTCBB:VNARF) gibt im Anschluss an die Pressemeldung vom 11. September 2014 bekannt, dass das Unternehmen die Absicht hat, eine Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung durchzuführen. Es sollen unbesicherte Wandelschuldverschreibungen (die 'Schuldverschreibungen') in Höhe von 750.000 $ (die 'Platzierung') begeben werden. Die Privatplatzierung unterliegt der Genehmigung der Börsenaufsicht der Toronto Stock Exchange ('TSX'). Die Schuldverschreibungen werden zwei Jahre nach ihrer Ausgabe fällig und sind mit einem Zinssatz von 10 % p.a. belegt. Die Inhaber der Schuldverschreibungen sind berechtigt, den Nennbetrag in Stammaktien des Unternehmens umzuwandeln (Umwandlungspreis: 0,15 $). Sollte der Gesamtbetrag der Platzierung umgewandelt werden, würden bei Umwandlung der Schuldverschreibungen rund 5.000.000 Stammaktien des Unternehmens ausgegeben werden.

Das Unternehmen wird die Aktionäre in einem Rundschreiben über die Bedingungen der Platzierung informieren. Mit dem Rundschreiben wird eine außerordentliche Aktionärsversammlung am 6. November 2014 (die 'Versammlung') einberufen, bei der die Aktionäre zur Abstimmung über die Platzierung eingeladen werden. Ein Großteil des Erlöses aus der Platzierung wird für Folgebohrungen im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Esquilache bzw. für allgemeine betriebliche Zwecke verwendet.

Der Abschluss der Platzierung ist unmittelbar nach der Versammlung geplant, sofern das Unternehmen im Rahmen der Versammlung die erforderliche Zustimmung der Aktionäre erhält. Alle im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltedauer von vier Monaten und einem Tag. Der Abschluss der Platzierung ist an eine Reihe von Bedingungen gebunden und muss unter anderem von den Regulierungsbehörden, den Aktionären und der Börsenaufsicht der TSX genehmigt werden.

Das Unternehmen kann in Verbindung mit der Platzierung eine Finder's Fees entrichten.

Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass im Anschluss an die Pressemeldung vom 11. September 2014, in welcher über den Abschluss der Übernahme (die 'Übernahme') von Forrester Resources Corp. ('Forrester') und die Hinterlegung der Kaufsumme auf ein Treuhandkonto berichtet wurde, die Regierung des Yukon nun das Zertifikat der Zusammenlegung per 11. September 2014 ausgestellt hat. Damit gilt die Übernahme offiziell als abgeschlossen und sämtliche relevanten Dokumente werden vom Treuhänder herausgegeben. Dies betrifft unter anderem die 13.889.684 Stammaktien von Vena und die 3.284.483 Stammaktienkaufwarrants von Vena, die im Gegenzug zu allen ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien und Warrants von Forrester begeben wurden (mit Ausnahme der von Vena gehaltenen und getilgten Forrester-Aktien). Gemäß den Bedingungen der Übernahmevereinbarung wurde Martin Walter zum President und Dennis Gibson anstelle von Silvia Dedios zum CFO des Unternehmens bestellt.

Das Unternehmen freut sich außerdem bekannt zu geben, dass in Kürze ein Bohrprogramm im Konzessionsgebiet Esquilache gestartet wird. Ingetrol Peru SAC, ein renommiertes Bohrunternehmen in Peru, wurde mit der Bohrung der ersten 1.000 Meter beauftragt. Das aktuelle Explorationsprogramm wird kontinuierlich umgesetzt, bis eine erste NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung zu Esquilache vorliegt.

Außerdem wird das Unternehmen - gemäß den Bestimmungen der Übernahmevereinbarung in Bezug auf AAZs peruanische Projekte durch Macusani (siehe Pressemeldung von Macusani vom 4. September 2014) - kraft seines Besitzes von 2.525.252 Stammaktien von Azincourt Uranium Inc. ('AAZ') in den nächsten fünf Monaten voraussichtlich rund 3.318.655 Stammaktien von Macusani Yellowcake Inc. ('Macusani') (TSX-V: YEL) (FRANKFURT: QG1) erhalten.

Die TSX übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen zeichnen sich häufig durch Begriffe aus wie 'planen?, 'erwarten?, 'prognostizieren?, 'beabsichtigen?, 'glauben?, 'vorhersehen?, 'schätzen?, 'möglicherweise?, 'werden?, 'würden', 'potentiell', 'geplant' sowie ähnliche Begriffe oder Aussagen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten 'können? oder 'werden?. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen von Vena. Obwohl Vena die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, für angemessen hält, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da Vena keine Garantie für deren Richtigkeit übernehmen kann. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Zusätzlich zu diversen anderen Risiken, die sich auf die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung auswirken können, sind auch jene zu nennen, die in der MD&A von Vena zur Finanzsituation und zu den Betriebsergebnissen zum Jahresende per 31. Dezember 2013 und zum 2. Quartal per 30. Juni 2014 sowie im Jahresbericht per 31. Dezember 2013 enthalten sind und auf www.sedar.com veröffentlicht wurden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum jetzigen Zeitpunkt und Vena ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben wird.

KONTAKTDATEN

Vena Resources Inc.
Juan Vegarra
Chairman & CEO
416 364 7739 DW 120
jvegarra@venaresources.com

Vena Resources Inc.
Martin Walter
President
416 599 7363
mwalter@venaresources.com
www.venaresources.com

TSX :VEM
OTCBB : VNARF
FRANKFURT : V1RA
LMA : VEM

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vena Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1067 Wörter, 13429 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vena Resources Inc. lesen:

Vena Resources Inc. | 02.03.2015

Vena durchteuft 24,2 Meter mit 131 g/t Ag und 0,4 g/t Au einschließlich eines Unterabschnitts von 8,1 Metern mit 292 g/t Ag und 0,73 g/t Au beim polymetallischen Konzessionsgebiet Esquilache

Vena durchteuft 24,2 Meter mit 131 g/t Ag und 0,4 g/t Au einschließlich eines Unterabschnitts von 8,1 Metern mit 292 g/t Ag und 0,73 g/t Au beim polymetallischen Konzessionsgebiet Esquilache Toronto, Ontario - 26. Februar 2015 - Vena Resources Inc....
Vena Resources Inc. | 15.09.2014

Vena schließt Erwerb von Forrester Resources Corp. ab

Vena schließt Erwerb von Forrester Resources Corp. ab Toronto (Ontario). Vena Resources Inc. (TSX: VEM; Peru: VEM; Deutschland: V1RA; USA: VNARF) ('Vena' oder das 'Unternehmen') freut sich bekannt zu geben, dass es hinsichtlich seiner Pressemitteil...
Vena Resources Inc. | 27.06.2014

Vena Resources unterzeichnet Letter of Intent über Fusion mit Forrester Resources

Vena Resources unterzeichnet Letter of Intent über Fusion mit Forrester Resources Toronto, Ontario, Kanada - Vena Resources Inc. (das 'Unternehmen' oder 'Vena') (TSX: VEM) gibt bekannt, dass es eine unverbindliche Absichtserklärung (Letter of Inten...