info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
APROTECH GmbH |

IPC for Machine Vision: Innovative Compact-Controller von APROTECH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bei der Entwicklung der CamCollect-Produktfamilie wurden bewusst die Anforderungen der Bildverarbeitungsbranche berücksichtigt. Resultat: Kompakte, leistungsstarke und robuste Industrie-PCs mit typischen Schnittstellen für die IBV.


Ein absolut kompaktes Modell ist der CamCollect 31, er verfügt über eine angedockte Cassette mit einem PCI- bzw. PCIe-Steckplatz. Je nach Bedarf werden hier Framegrabber-Karten mit GigE-, USB 3.0-, CameraLink-, CoaXPress und analoge-Schnittstellen verwendet. 4...

Nürnberg, 22.09.2014 - Ein absolut kompaktes Modell ist der CamCollect 31, er verfügt über eine angedockte Cassette mit einem PCI- bzw. PCIe-Steckplatz.

Je nach Bedarf werden hier Framegrabber-Karten mit GigE-, USB 3.0-, CameraLink-, CoaXPress und analoge-Schnittstellen verwendet.

4 Kanäle GigE mit PoE je 15.4W Leistung und einer Bandbreite von 1.000Mb/s sowie 4 Kanäle USB 3.0 mit 5Gb/s für High Speed Signalübertragungen sind grundsätzlich vorhanden.

Als Produkt Highlight gilt die Deterministic Trigger I/O-Technology mit eigener MCU für eine Auflösung von 25µs.

Eine ausgeklügelte Wärmeableitung in Verbindung mit ausgewählten Bauteilen gestatten einen sicheren, langlebigen und lüfterlosen Betrieb bei Umgebungstemperaturen von -20°C bis +60°C (entsprechende SSD/HDD und RAM vorausgesetzt). Der Intel (R) Core i7 der 3. Generation supportet 2 unabhängige Displays je Full HD (1920 x 1080 Pixel), legt aber mit seinen 4 Kernen und einer Turbo-Taktrate von je 3.3GHz in Verbindung mit bis zu 16GB RAM eine sehr vorteilhafte Leistung vor.

Verlangt das Machine Vision Projekt nach mehr als einen PCIe- bzw. PCI-Steckplatz empfiehlt APROTECH das Modell CamCollect 34.

Zur Auswahl stehen 4 Steckplätze PCI oder 2x PCIe + 2x PCI. Damit lassen sich ausreichend viele und gemischte Kameras direkt an den Industrie-PC anschließen.

On Board befinden sich 2 Kanäle GigE als auch 4 Kanäle USB 3.0 und je 8 digitale Eingänge/Ausgänge. Auch dieses Modell ist lüfterlos und von -20°C bis +60°C betriebsbereit.

CamCollect 34 bedient bis zu 3 unabhängige Displays je Full HD. Über die zwei internen SATA-Schnittstellen sind 2 Festplatten HDD/SSD möglich.

APROTECH hält für beide Geräte Industrial Grade PCIe-Karten mit 4x/8x USB 3.0 und 2x/4x GigE mit PoE bereit.

Auf der VISION 2014 in Stuttgart stellt APROTECH einen weiteren modernen Industrie-PC, den CamCollect 308 vor. Herausragendes Merkmal dieses innovativen Gerätes sind 8 GigE Kanäle mit PoE bereits on board.

Im CamCollect 308 können zudem bis zu 4 Festplatten HDD/SSD verbaut werden. Sie können im Verbund als RAID 0/1/5/10 konfiguriert werden.

Bitte besuchen Sie APROTECH auf der VISION 2014, Stand 1B07, vom 04.-06. November 2014 in Stuttgart.

Weitere Infos auf www.aprotech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2352 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von APROTECH GmbH lesen:

APROTECH GmbH | 03.06.2014

Neu bei APROTECH, Tosibox Plug & Go Fernwartung, Fernüberwachung und Teleservice

Nürnberg, 03.06.2014 - Ganz gleich ob es sich um SPS diverser Hersteller, Antriebe, HMI's, CNC-Steuerungen, Computer mit MES/QMS/ERP/CRM, Server, Kameras oder ein anderes Device im WAN/LAN handelt, mit Tosibox steht die Verbindung ohne Kenntnisse vo...
APROTECH GmbH | 12.11.2013

USB 3.0 PCIe Karten von APROTECH, speziell für Machine Vision Applikationen

Nürnberg, 12.11.2013 - USB 2.0 erreicht eine Bruttobandbreite von von 480 MBit/s und netto etwa 40 MByte/s. Mit USB 3.0 sind 5 GBit/s brutto und netto 500 MByte/s spezifiziert.Damit ermöglicht USB 3.0 eine Vollduplex-Datenübertragung und ist auch ...
APROTECH GmbH | 23.10.2013

Kompakt-SPS (High Speed) jetzt mit PROFINET, PROFIBUS und EtherCAT

Nürnberg, 23.10.2013 - Obwohl sich die Cyber X-kompakt betreffend Befehlssatz wie eine S7 CPU-416 von Siemens verhält, ist sie doch mit den entscheidendenParametern und Ausstattungen weit darüber angesiedelt. Mit 10ns pro Bit-/Wort-/Festpunkt- und...