info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MHMK Hamburg |

Hochschule Macromedia Hamburg sorgt bei Vattenfall Cyclassics für spektakuläre Luftbilder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im Rahmen der Vattenfall Cyclassics vom 20. bis 23. August kooperierte die Hochschule Macromedia Hamburg mit dem Veranstalter Lagardère Unlimited Events.

Mit einer Videodrohne erstellten Studierende der Hochschule Luftaufnahmen von Europas größtem Radrennen, die anschließend in den offiziellen Veranstaltungsfilm einflossen. Dieses Kooperationsmodell steht für praxisrelevante Lehre an der Hochschule Macromedia.



Zum 19. Mal traten bei den Vattenfall Cyclassics Radprofis und Hobbysportler an. Mehr als 800.000 begeisterte Zuschauer verfolgten das Radrennen in Hamburg und spektakuläre Luftaufnahmen lieferte ein Studententeam der Hochschule Macromedia, das eigens dafür mit der Lagadère Unlimited Events GmbH kooperierte. Der Veranstalter ließ die Videoaufnahmen aus der Luft in den offiziellen Trailer der Cyclassics einfließen:



Macromedia-Professor Dr. Andreas Hebbel-Seeger über den herausfordernden Drohneneinsatz:



"Der Einsatz von Videodrohnen bei Sportevents erschließt nicht nur ganz neue Perspektiven, sondern verändert die Inszenierung des Sports enorm. Der Fokus verschiebt sich von der einzelnen Aktivität auf die Bewegung im Raum. Der "Drone-Journalism" wird bereits aktiv im englischsprachigen Raum erforscht und befasst sich damit, wie Flugdrohnen sowohl die Kommunikation als auch die Bildästhetik im Sport verändern. In Deutschland ist die Hochschule Macromedia am Campus Hamburg die erste Hochschule, die die verschiedenen kommunikativen Aspekte des Einsatzes von Videodrohnen systematisch erprobt und analysiert. Die Kooperation im Rahmen der Cyclassics bestätigt einerseits die Relevanz unserer Forschung und erschließt anderseits neue Aktivitätsfelder für unsere Studierenden."



Den Anstoß zur Zusammenarbeit gab das Kooperationsprojekt Jahr des Wassersports 2014 mit dem Landessportamt Hamburg. Der Campus Hamburg der Hochschule Macromedia begleitete das Projekt umfassend. Gleich drei Studiengänge - die angehenden Medienmanager, Kommunikationsdesigner und Journalisten - arbeiteten direkt zusammen. So haben die Studierenden ein Konzept zur Livekommunikation der Events entwickelten, andere Kommilitonen erarbeiteten für das gesamte Wassersportjahr das allgemeine Kommunikationskonzept. Und die Mediendesigner waren maßgeblich am visuellen Konzept zum Jahr des Wassersports beteiligt. Aus diesem Projekt heraus ergaben sich weitere praxisrelevante Anknüpfungspunkte, die u.a. zu der Kooperationsvereinbarung mit der Lagadère Unlimited Events GmbH im Rahmen des Cyclassics geführt haben. (VKA/AHS)



Lagardère Unlimited Events - die Spezialisten für Ausdauersport-Veranstaltungen



Lagardère Unlimited Events Germany - vormals Upsolut Events - steht für faszinierende Ausdauersportveranstaltungen für Profis und Jedermann, vor urbaner Kulisse perfekt organisiert. Angefangen im Jahr 1996 mit dem Radrennen Vattenfall Cyclassics, setzt Lagardère Unlimited Events sein Know-How seit Jahren auch erfolgreich bei Triathlon- und Lauf-Events um. Seit 2009 agiert das Unternehmen unter dem Dach von Lagardère Unlimited, einer Tochtergesellschaft der französischen Lagardère Group. Diese gehört mit gut 43.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern zu den führenden Medien- und Technologiekonzernen weltweit.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Lehmann (Tel.: +49 040 300 30 89 37), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 3798 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MHMK Hamburg lesen:

MHMK Hamburg | 23.10.2014

Workshop in der Markthalle Hamburg: Macromedia Studierende lernen von Profis

Einen ganzen Tag lang verbrachten die angehenden Musikmanager der Hochschule Macromedia Hamburg in dem renommierten Veranstaltungshaus. In der Markthalle werden die Studierenden des 5. Semesters Musikmanagement im Laufe des Semesters ein Konzert org...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Mediakraft Networks und Hochschule Macromedia: Ausbildungsformate für Internet-Fernsehen

Ziel ist es, Ausbildungs- und Studienprogramme zu entwickeln, die Videomachern fokussiertes Know-how für die Produktion von Internet-Videos vermitteln. Im Gespräch sind eine Spezialisierungsoption im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Film und Fernse...
MHMK Hamburg | 23.10.2014

Hamburg: Macromedia-Studierende produzieren Onlinemagazine zum Wassersportjahr

Das Tablet- und Onlinemagazin wurde von Journalistik-Studierenden aus dem zweiten Semester der Hochschule Macromedia in Hamburg unter der Leitung des Dozenten Thomas Kosinski produziert. Zeitgleich wird bei hamburg.de ein multimediales Weblog veröf...