info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamondline Innovation Technologie Ltd. |

Wer es schnell ins Krankenhaus schafft, hat gute Chancen zu überleben.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Herzinfarkt ein Tabuthema? Nein, denn über 17 Millionen Menschen sterben jedes Jahr an einem Herzinfarkt, bis 2030 werden es laut WHO bis zu 23 Millionen Menschen sein! 

Jeder fünfte müsste nicht sterben, wenn er die Warnsignale frühzeitig erkennt! Meist wird das Thema Herzinfarkt gerne beiseitegeschoben oder beschwichtigt. Da fallen auch mal Sätze wie: Es geht doch schon wieder. oder Mir geht es gut, macht euch keine Sorgen.

Leider sieht die Realität ganz anders aus, denn wenn hier nicht sofort gehandelt wird, kann das schnell tödlich enden hier zählt jede Minute! Das Paradoxe daran, es gibt einfache und unkomplizierte Möglichkeiten um den schlimmsten Fall vorzubeugen. Jeden Tag erleiden in Deutschland 789 Menschen einen Herzinfarkt und über 40% der Menschen sterben, weil Sie nicht die Warnsignale erkennen oder zu spät handeln. Damit belegt die Herz- und Kreislauferkrankung den 1. Platz der häufigsten Todesursachen, muss das sein?

Oft gibt es schon Warnsignale Wochen vor einem Herzinfarkt, nur durch den Alltagsstress wird das Thema gerne bei Seite geschoben und, wenn überhaupt, dem Stress zugeschrieben. Denn meist geht es den Menschen nach ein paar Minuten wieder besser, aber Vorsicht ist geboten. Nach jedem Infarkt droht die Gefahr eines zweiten, denn die Ursachen verschwinden nicht einfach so. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig, dem Arzt die Symptome untersuchen lassen oder mit einem mobilen EKG-Diagnosegerät, mit direkter Draht, zu Ihrem Arzt verbunden sein.

Klingt futuristisch? Ein flexibles EKG-Diagnosegerät in Taschenformat, überall einsetzbar und ein Begleiter, der auch unter Umständen Ihr Leben retten kann, für Menschen die zur Risikogruppe gehören (Bluthochdruck, Diabetiker, Menschen die viel Stress haben oder viele Medikamente einnehmen müssen).

Im Übrigen kann jeder ein Lebensretter sein, mit einer Spende von nur 10 EURO können Sie anderen Menschen helfen, die zur Risikogruppe gehören und sich kein mobiles EGK-Gerät aus finanziellen Gründen leisten können. Selbstverständlich können Sie auch ein mobiles EKG-Gerät spenden. Jeder gibt das, was er zur Verbesserung der Lebensqualität der Gesellschaft beitragen kann und möchte.

Herzinfarkt kann auch ohne Vorankündigung und somit unverhofft auftreten. Bernd Eichinger zum Beispiel, saß mit Freunden beim Essen in einem Restaurant und war sofort Tod. Hier kam jede Hilfe zu spät.

Präventiv kann man den Blutdruck häufig messen und ihn im Auge behalten, bei Unregelmäßig- oder Auffälligkeiten sofort handeln und nicht lange warten. Oder mit einem mobilen firstlifequality® EKG-Diagnosegerät, den Wert automatisch und regelmäßig überprüfen lassen, die Daten unkompliziert via Mail oder ab 2015 über eine Smartphone-APP direkt zu ihrem Hausarzt senden. Dieser kann in wenigen Augenblicken das Ergebnis auswerten. Vorteil für Sie ist, dass Sie nicht ständig zum Arzt laufen müssen für einzelne Messungen, sondern überall, ob auf der Arbeit oder in der Freizeit, Ihre Vitalwerte kontrollieren können.

Ein firstlifequality® EKG-Diagnosegerät von DIAMONDLINE Innovation Technologie Ltd. kann Ihr Leben retten oder durch eine Spende auch anderen das Leben retten.

Helfen ist eine Herzensangelegenheit.

http://heart-for-life.de

 

Pressetext Danelia Schnittger 
Diamondline Innovation Technologie Ltd.
Victoria House, Suite 41, 38 Surrey Quays Road,
London SE16 7DX
Company No.: 09128144
Tel: Skype  +34 952115428
Email:info@diamondline.tv

 


 

 

 



Web: http://heart-for-life.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danelia Schnittger (Tel.: Skype +34 645 659740), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4121 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Diamondline Innovation Technologie Ltd.

Das Unternehmen mit Sitz in Großbritannien und Spanien, hat sich auf die Entwicklung, Produktion und den Handel mit hochinnovativen Technologie-Produkten sowie mit der Maltesischen Gesellschaft auf Patent- und Lizenzgeschäfte spezialisiert und seinen Schwerpunkt vor allem in den Bereichen:

Medical-, Beauty- & Future- Technologien.

Das DIAMONDLINE Innovation Technology Team ist interdisziplinär zusammengestellt, um direkt von Beginn an ein hohes Maß an Kompetenz für die komplexen Fragestellungen zur Umsetzung von hochinnovativen Technologien zu gewährleisten.

Neben Spezialisten aus dem Bank- und Kreditwesen werden auch Universitäten, Hochschulen und Wirtschaftspartner das Unternehmen in ihrer Entwicklungsphase begleitet.
Unter Aufsicht von Wissenschaftlern und Medizinern, national vor Ort und auch im internationalen Rahmen, sollen Konzepte für Behandlungen von verschiedensten Indikationen entwickelt werden und auch das Design für medizinisch-wissenschaftliche Studien, die erforderlich sind für die Zulassung von Geräten nach Medizin-Norm (MPG/MDD), vorbereitet werden.
In der Firmengruppe ist jeder Einzelne auf seinem Fachgebiet spezialisiert, in jahrelanger Erfahrung geübt, um Arbeiten in Technologie fachübergreifend angehen zu können.
Durch diese Konstellation sind schon Produkte marktgerecht entwickelt worden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamondline Innovation Technologie Ltd. lesen:

Diamondline Innovation Technologie Ltd. | 17.09.2014

Der kleine Mann von neben an.

Silikon Valley ist ein Garant in den letzten 30 Jahren für Wachstum und Innovation und das hat gute Gründe. Beispiellos ist dort der Einsatz von kleinen und mittleren Unternehmen und nicht zu vergessen besonders private Anleger.Hier wird Geld gemac...
Diamondline Innovation Technologie Ltd. | 02.09.2014

Die Kraft der Ideen

Aus Ideen und Visionen entstehen neue Innovationen, sie waren allzeit der Motor der Wirtschaft. Doch die meisten Unternehmen in Europa schöpfen ihr Potenzial keinesfalls aus. Unter welchen Bedingungen können wir in Europa die Kraft der Ideen gedeih...
Diamondline Innovation Technologie Ltd. | 30.08.2014

Körperformung mit Ultraschall als Alternative zur Operation.

    Viele Menschen, ob Frau oder Mann, sind mit Ihrem Körper nicht zufrieden. Die kleinen Pölsterchen, der Damenbart oder die Rückenhaare usw. Wenn wir danach suchen, finden wir immer etwas, dass wir an uns verändern möchten. Auch unzählige D...