info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
wortreich in Bad Hersfeld gGmbH |

Das Ausflugsziel für Lehrer und Schüler: Spielerisch Worte begreifen, Zuhören lernen, Sprache begegnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Bad Hersfeld, 24.09.2014. Die Wissens- und Erlebniswelt wortreich bietet Kindern und Jugendlichen einen niedrigschwelligen Zugang zu den Themen Sprache und Komunikation und macht Wissen (be)greifbar.

Spaß fördert nachhaltiges Lernen: Als Ausflugsziel beispielsweise bei Klassenfahrten eignet sich das wortreich als außerschulischer Lernort und ermöglicht Unterricht fernab des Klassenzimmers. Dabei steht informelles Lernen mit allen Sinnen im Mittelpunkt, auf den erhobenen Zeigefinger wird bewusst verzichtet.



Zum ersten Mal wird deutschlandweit ein geisteswissenschaftliches Thema in einer Wissens- und Erlebniswelt aufbereitet und erlebbar gemacht. Der eigene Erfahrungsschatz dient als Grundlage für das (be-)greifen im wortreich. A-ha-Effekte sind für viele Besucher garantiert: Dadurch, dass sie Neues lernen, aber auch dadurch, dass sie alltägliche Situationen besser verstehen.



Im wortreich in Bad Hersfeld gibt es pädagogische Angebote speziell für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen. Für die Klassenstufen eins bis acht gibt es kostenfreie Erkundungsbögen, mithilfe derer die Schülerinnen und Schüler die Ausstellung selbstständig erforschen können. Jeder der vier Bögen steht unter einem anderen Überthema: Zum Beispiel geht es um fremde Kulturen oder um Emotionen. Auch für die ganz kleinen gibt es bereits ein Angebot: Unter dem Motto "für einen guten Start in die Schule" können Kindergärten ein betreutes Programm in Anspruch nehmen, bei dem speziell auf die Bedürfnisse von Vorschulkindern eingegangen wird.

Zusätzlich zur Ausstellung können Lehrer für Ihre Schulklassen Workshops und Seminare buchen. Zum Beispiel gibt es ein Programm zum Thema Märchen, bei dem eine Theatervorführung der Gruppe den Höhepunkt bildet. In einem anderen Workshop kann eine Nachrichtensendung erstellt werden, wobei unter anderem ein echter Bluescreen zum Einsatz kommt. Die Studios eignen sich aber auch zum selbstständigen Arbeiten.



Die in den Studios und der Ausstellung behandelten Inhalte sind auf die Lehrpläne Hessens und Thüringens abgestimmt und bieten Anknüpfungspunkte für verschiedene Unterrichtsfächer, wie unter anderem Deutsch, Fremdsprachen, Musik, Kunst, Darstellendes Spiel und Religion. Das wortreich bietet in regelmäßigen Abständen kostenfreie Angebote für Lehrer und Lehrerinnen, um das Konzept vorzustellen.



Unternehmenskontakt:

wortreich in Bad Hersfeld

Benno-Schilde-Platz 1, D-36251 Bad Hersfeld

Fon: +49 6621 79 48 90, Fax: +49 6621 79 489 29

presse@wortreich-badhersfeld.de

www.wortreich-badhersfeld.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Karina Gutzeit (Tel.: 06621794890), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2986 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema