info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Masternaut ernennt Lars Heeg zum General Manager Benelux, Nordics, DACH & Spain

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 25.09.2014.

Lars Heeg ist neuer General Manager Benelux, Nordics, DACH & Spain bei Masternaut und verantwortet die Geschäfte in den Regionen Benelux, DACH, Skandinavien und Spanien. Er folgt damit dem bisherigen Director Corporate Business, Nick Walker, der sich nach drei Jahren bei Masternaut und über 35 Jahren in der ITK-Branche jetzt eigenen Projekten zuwendet.


Nick Walker unterstützt Masternaut noch bis Ende August und hat die letzten Wochen eng mit Lars Heeg zusammengearbeitet, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Nick Walker hat maßgeblich zum Erfolg der letzten Jahre beigetragen. Dafür möchte ich mich herzlich bei ihm bedanken, erklärt Martin Hiscox, CEO der Masternaut. Mit Lars Heeg haben wir nun den richtigen Mann gefunden, um auf diesem Erfolg aufzubauen. Lars verfügt über genau die Expertise, den Elan und die Durchsetzungskraft, die es braucht, um in unserer dynamischen Telematikwelt mit dem Entwicklungstempo und Innovationsdruck nicht nur mithalten zu können, sondern den Markt zu gestalten.

Lars Heeg war bereits vor seinem Wechsel zu Masternaut in führenden Positionen bei Unternehmen der ITK-Branche tätig. Zuletzt verantwortete er als Director Service Providers Benelux bei Polycom den Auf- und Ausbau der Vertriebskanäle und des Partnernetzwerkes. Insgesamt war Heeg über 6 Jahre bei dem Unified Communications-Anbieter in verschiedenen Funktionen angestellt. Nach seinem Bachelor Studium in Marketing and Business Economics startete Heeg seine Karriere zunächst als Manager Provisioning bei Global One, bevor er drei Jahre später als Marketing Manager Partners and Products Western Europe zu Equant ging.

Wir stehen am Anfang einer tollen Entwicklung, denn der Markt beginnt gerade erst aufzublühen und birgt enormes Wachstumspotenzial. Die Telematik bietet so unendlich viele Möglichkeiten, die nur darauf warten, genutzt zu werden. Ich freue mich darauf, dass ich nun die Möglichkeit habe, Innovationen in diesem Bereich mitzugestalten und mitzuhelfen das Wachstum der Masternaut weiter voranzutreiben, kommentiert Heeg seine kommenden Aufgaben.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Lars Heeg einen erfahrenen ITK-Experten für uns gewinnen konnten. Seine Erfahrungen und Kontakte zur Telekommunikationsbranche werden uns sicher dabei helfen, neue Vertriebskanäle und Partner zu finden, um unsere Präsenz in Europa sowie unser Lösungsangebot noch weiter auszubauen, ergänzt Hiscox.


Zur Meldung auf Telematik-Markt.de

http://telematik-markt.de/telematik/masternaut-ernennt-lars-heeg-zum-general-manager-benelux-nordics-dach-spain#.VCK0fvl_ubN



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 3291 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 28.11.2016

GPSoverIP erhält den Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken

Schweinfurt, 28.11.2016. Das Telematik-Unternehmen GPSoverIP mit Sitz in Schweinfurt, wurde von der Mittelstands-Union der CSU Unterfranken für hervorragende Leistungen mit dem Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken ausgezeichnet. An...
Telematik-Markt.de | 28.11.2016

Wachstumsmarkt Carsharing - hat das "eigene" Auto ausgedient?

Hamburg, 28.11.2016 (pkl). Telematik als technische Grundlage für Carsharing / Deutschland ist europäischer Marktführer / Studie prognostiziert enormes Wachstumspotenzial / Carsharing entlastet städtischen Verkehr Immer häufiger sieht man die...
Telematik-Markt.de | 24.11.2016

Verkehrsstudie der PTV zur Regionalbahn im Allgäu untersucht Verbesserungspotenzial

Kempten, 23.11.2016. Man kann von Kempten nach Oberstdorf auch mit dem Auto fahren… viel schöner ist das aber mit dem Zug. Schon heute geht das mindestens stündlich. Um den SPNV für die Bevölkerung und den touristischen Verkehr noch attraktive...