info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Two an a half Rheingauer |

Two and a half Rheingauer: Die Wein-Talkrunde mit drei VDP-Jungwinzern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mark Barth (Wein- und Sektgut Barth), Tobias Fiebrandt (Weingut Leitz) und Max Schönleber (Weingut Allendorf) sind am Mittwoch, 5.11.2014 im "Next Level Restaurant in der Kameha Suite" in Frankfurt

25. September 2014 - Mark Barth (Wein- und Sektgut Barth), Tobias Fiebrandt (Weingut Leitz) und Max Schönleber (Weingut Allendorf) sind die "Two and a half Rheingauer". Im Rahmen ihrer lockeren Wein-Talkrunde präsentieren die drei VDP-Jungwinzer ihren Gästen bei jeder Veranstaltung eine Auswahl an eigenen Weinen und erzählen dabei aus dem Winzeralltag und ihrer Studienzeit an der Hochschule Geisenheim.



Die gespielte Rivalität zwischen den drei erfolgreichen Winzern ist erfrischend. Sie frotzeln, lachen, sticheln. Eine echte Männerfreundschaft eben. Und genau darauf basiert das Konzept der "Two and a half Rheingauer". Während der "Glorreichen Rheingau Tage" findet das nächste Event am Mittwoch, 5. November 2014 im "Next Level Restaurant in der Kameha Suite" in Frankfurt am Main statt. Küchenchef Marcin Szczepanczyk serviert seine modernen, international inspirierten Gerichte, während die drei Winzer ihre ausgesuchten Weine und Sekte präsentieren.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr und kostet 98,- EUR pro Person inkl. zehn Gänge Flying Menü, Weine, Sekte, Wasser, Kaffee und Moderation.



Kartenbestellungen bei:

Kameha Suite

Telefon: 069/48 00 37 0

Mail: frankfurt@kamehasuite.de

www.kamehasuite.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mark Barth (Tel.: +49 6723 2514), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 197 Wörter, 1713 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema