info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TemplateMonster |

Ist Webdesign für einen Onlineshop wichtig?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Was ist ein gutes Webdesign? Ist ein Webdesign für meinen Onlineshop wirklich nötig? Wie unterscheiden sich die erfolgreichsten Onlinegeschäfte von den einfachsten? Antworten auf diese Fragen und mehr finden Sie in diesem Artikel.



Wenn Sie ein neues Buch kaufen wollen, gehen Sie in eine Buchhandlung. Wollen Sie neues Album von beliebtem Künstler, gehen Sie in den Audioladen. Brauchen Sie Aspirin, kommen Sie an die Apotheke vorbei. Aber wie unterscheiden sich all diese Geschäfte von einander? In jeden Laden kommen Sie um bestimmte Waren zu kaufen. Sehen sie gleich aus? Nein, in jedem Geschäft herrscht eine einzigartige Atmosphäre. Man kann die Apotheke mit der Buchhandlung nicht verwechseln. Genauso soll es bei den Onlineshops sein. Jeder Onlineshop soll eine eigene Stimmung, einmalige Atmosphäre haben. Aber wie macht man das? Hier eilt zu Hilfe Webdesign. Nämlich Webdesign macht Ihre Webseite sonderbar, schafft die gewünschte Atmosphäre.

 Mit den Werkzeugen des Webdesigns kann man eine schöne, informative und einzigartige Webseite bauen. Wie unterscheiden sich die erfolgreichsten Onlinegeschäfte von den einfachsten? Ein guter Onlineshop ist intuitiv und nutzerfreundlich. Usability spielt dabei auch eine große Rolle. Hohe Usability bessere Verkäuflichkeit höherer Traffic höhere Emission in den Suchmaschinen, alles ist zusammen verbunden. Wenn Online-Käufer schnell und problemlos die gewünschte Ware finden und bestellen kann, kommt er auf die Webseite bestimmt wieder zurück.

 Wie die Praxis vorführt, entscheidet der Besucher sehr schnell, ob er auf dieser Webseite bleibt oder die Suche der Information an anderer Stelle fortsetzt, buchstäblich im Laufe von ein-zwei Dutzenden Sekunden. Und der erste Grund getroffener Lösung sei immer das Design. Besonders aufmerksam sollte man die Füllung der Seite aufnehmen, das heißt die Artikeln, die Neuheiten, die Kontaktinformationen, die Nachrichten und die übrige Information. Die große Bedeutung hat die Auswahl des optimalen Stils und der Größe der Schrift, die auf der Seite verwendet wird. Die Schrift muss nicht viel zu klein sein, damit der Text gut leserlich ist.

 Als Hauptmerkmale kann man folgendes aufzählen. Das gute Webdesign ist:

  •  nutzerfreundlich;
  •  intuitiv klar;
  •  schön;
  •  effektiv;
  •  schnell;
  •  innovative
  •  und responsive

 Hoffentlich, jetzt wissen Sie was das Webdesign ist und wozu braucht man das. Gutes Webdesign zieht Nutzer an. Wenn Sie Ihre Webseite noch effektiver machen wollt, empfehle ich Ihnen bei TemplateMonster gehen. Da gibt es eine riesige Auswahl von eCommerce Templates für verschiedene Plattformen wie z.B. Magento, ZenCart, PrestaShop usw.  



Web: http://www.templatemonster.com/de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nataly Ohlsen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 3144 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema