info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LANCOM Systems GmbH |

LANCOM Systems präsentiert weltweit erste WLAN Access Points mit integrierter Wireless ePaper Display- und iBeacon-Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hochintegrierte Funklösung legt Basis für drahtlose Zukunftsszenarien


LANCOM Systems, der führende deutscher Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, präsentiert zwei hoch integrierte Funk Access Points, die mit Wireless LAN, Wireless ePaper Display- und iBeacon-Technologie den Parallelbetrieb...

Aachen, 29.09.2014 - LANCOM Systems, der führende deutscher Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, präsentiert zwei hoch integrierte Funk Access Points, die mit Wireless LAN, Wireless ePaper Display- und iBeacon-Technologie den Parallelbetrieb dreier verschiedener Funktechniken unterstützen. Die neue E-Serie bietet damit eine einzigartige Kombination moderner Funktechniken und legt die Grundlagen für innovative Zukunftsanwendungen: von der Ansteuerung digitaler Raumbeschilderungen über elektronische Preisschilder bis zu Location-based Services.

Die neue E-Serie geht mit zwei Modellen an den Start, dem LANCOM L-322E Wireless und dem LANCOM L-151E Wireless. Mit zwei WLAN-Funkmodulen für den parallelen Funkbetrieb in den Frequenzbändern 2,4 und 5 GHz kann mit dem LANCOM L-322E Wireless jegliche Art von WLAN-Endgerät mit bis zu 300 MBit/s in das kabellose Netzwerk eingebunden werden. Für sämtliche Anwendungsbereiche, in denen WLAN mit professioneller Qualität und Zuverlässigkeit im 2,4 GHz-Frequenzbereich mit bis zu 150 MBit/s gefragt ist, ist der LANCOM L-151E Wireless der geeignete Access Point.

Eine Infrastruktur für klassisches WLAN und Zukunftstechnologien

Neben dem Aufbau klassischer WLAN-Funknetze legt die LANCOM E-Serie die Basis für vielfältige hochmoderne Funkanwendungen. So sorgen elektronische Beschilderungen mit LANCOM Wireless ePaper Displays für mehr Effizienz bei der Beschriftung von Meeting- und Konferenzräumen in Hotels und Unternehmen oder optimieren die Beschilderung von Patientenbetten in Kliniken. Die Unterstützung der iBeacon-Technologie bildet darüber hinaus die Basis für innovative Location-based Services.

Die Integration von Wireless LAN-, LANCOM Wireless ePaper Display- und iBeacon-Technologie in einem einzigen Access Point ist hoch effizient und ermöglicht den störungsfreien Betrieb der verschiedenen Funktechniken auf engstem Raum. Unternehmen bietet die E-Serie damit die Möglichkeit, stromsparend und mit geringstem Installations- und Wartungsaufwand vielfältige Anwendungen über eine einzige Netzwerkinfrastruktur zu realisieren.

Wie alle LANCOM Router und Wireless LAN-Lösungen ist auch die E-Serie in Deutschland entwickelt und gefertigt und nutzt das LANCOM eigene Betriebssystem LCOS. Die LANCOM Managementsysteme LCMS bieten umfassende Konfigurations- und Managementmöglichkeiten.

Preise und Verfügbarkeit

Der LANCOM L-322E Wireless ist zum Preis von 699 ? zzgl. MwSt., der LANCOM L-151E Wireless für 449 ? zzgl. MwSt. erhältlich. Die passenden LANCOM Wireless ePaper Displays sind in den Größen 2,7", 4,4" und 7,4" verfügbar. Alle Komponenten, inklusive des LANCOM Wireless ePaper Servers für das zentrale Management der Display-Infrastruktur, sind ab Ende Oktober im Fachhandel erhältlich.

?


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 2893 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LANCOM Systems GmbH lesen:

LANCOM Systems GmbH | 22.11.2016

Neuer LANCOM VPN Client: VPN-Bypass, IPv6 und HomeZone bringen Mehrwert für Anwender und Administratoren

Aachen, 22.11.2016 - LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller von Netzwerkinfrastrukturlösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand, stellt die Version 3.11 seines IPSec-basierten Advanced VPN Client (AVC) vor. Der Client bietet...
LANCOM Systems GmbH | 31.10.2016

Netzwerkinfrastrukturhersteller LANCOM Systems gewinnt Rohde & Schwarz als strategischen Partner

Aachen, 31.10.2016 - LANCOM Systems, der führende deutsche Hersteller von Netzwerkinfrastrukturlösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand, hat mit Rohde & Schwarz einen neuen Anteilseigner gewonnen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bu...
LANCOM Systems GmbH | 05.10.2016

LANCOM Systems baut Cloud-Vertriebseinheit auf

Aachen, 05.10.2016 - Zur Vermarktung seiner LANCOM Management Cloud baut der deutsche Netzwerkhersteller LANCOM Systems eine vollständig neue Vertriebseinheit auf. Das Cloud-Vertriebs-Team wechselt geschlossen vom ehemaligen SD-WAN-Spezialisten OCED...