info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W&F Meisterhandschuhe GbR |

Eine gefühlvolle Verbindung trotz Kälte?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Auch im Schnee fühlen sich Pferde wohl. Doch den Reiterinnen macht die Kälte zu schaffen. Eisige Finger verlieren das Gefühl für Zügel und Pferd. Mit feinstem Leder und Kaschmir sorgt W&F für Abhilfe.

Wild und ungestüm wirkt die Freude der Pferde, wenn sie im ersten Schnee über die Koppel galoppieren - ausgelas-sen, mit glänzenden Augen und dampfenden Nüstern. "Es ist einfach schön diese eleganten und kraftvollen Tiere zu beobachten", schwärmt Elke Fleischmann, Gesellschafte-rin von W&F Meisterhandschuhe und leidenschaftliche Reiterin. " Wenn sie nicht geschoren sind, fühlen sich die Pferde selbst bei bis zu Minus 20 Grad pudelwohl. Ganz im Gegensatz zu uns Reitern." "Mit eisigen Fingern wünscht sich so manche Reiterin, ihr Pferd würde einen Winterschlaf halten", lacht die zweite im Bunde von W&F Birgit Wölfel.



Aber wie heißt es so schön: Es gibt keine falsche Jahres-zeit - es gibt nur falsche Kleidung. Das gilt natürlich auch für den Reitsport! Neben kalten Füßen ist das häufigste Problem beim Reiten im Winter: kalte Hände und eisige Finger. Dabei ist das Gefühl in den Händen beim Reiten besonders wichtig, ist es doch die Verbindung zwischen Reiter und Pferd. W&F setzt auch für die Wintersaison auf "Natur pur". "Warum sollten wir nicht von den gleichen Materialien profitieren, die auch unsere Tiere warm hal-ten? Wir setzen auf die Kombination aus hochwertigem Natur-Leder des englischen Gerbers Pittards und Kasch-mir", erklärt Elke Fleischmann. "Das ist einzigartig im Reitsport, sorgt für warme Hände und Feingefühl auch im tiefsten Winter." "Die hohe Strapazierfähigkeit des Leders ist ein weiteres Plus", ergänzt Birgit Wölfel."Unser Ange-bot aus 40 Lederfarben zu wählen, lässt keine Modewün-sche offen! Vielleicht ist das ja für so manchen schon eine schöne Idee für Weihnachten?"



Die Kunden von W&F legen Wert auf Qualität, Langlebig-keit und Mode - abseits von Standard und Massenware. Die guten Stücke werden alle von Hand nach altem Tradi-tionshandwerk gefertigt - individuelle Wünsche sind da nicht die Ausnahme. Im Onlineshop finden sich aktuell sofort lieferbare Modelle und bald auch die neue Winter-kollektion.

Weiter Infos unter: www.lederreithandschuhe.de

*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Birgit Wölfel (Tel.: 0911 54064751 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2454 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von W&F Meisterhandschuhe GbR lesen:

W&F Meisterhandschuhe GbR | 10.10.2016

Pferd und Reiter: Gerüstet für den Winter?

Besonders wichtig sind dabei die warmen Hände. Sie sind die wichtigste Verbindung zwischen Reiter und Pferd. Je nachdem wo man reitet, kann es im Winter schon einmal ungemütlich kalt sein. "Den Pferden macht das nichts aus", erklärt Elke Fleisch...
W&F Meisterhandschuhe GbR | 31.01.2015

Lederpreise steigen weiter - wird die Qualität sinken?

Die Experten der "Lineapelle" in Bologna prognostizier-ten bereits vor zwei Jahren, dass Leder mehr und mehr zum Luxusgut werde. Und sie sollten Recht behalten. Längst sind die Lederpreise auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Doch nicht alle Herste...