info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Southbag GmbH & Co. Handels KG |

Schulranzen-Trends 2015: Southbag stellt die neuen Modelle vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schulranzen aus Leder, limitiert, mit Namen versehen oder Ähnlichem: Individualität steht neben Sicherheit und Ergonomie im Fokus vieler Hersteller


Puchheim, 30. September 2014 Die bekannten Schulranzenhersteller liefern im Oktober und November die neuen Kollektionen für das Jahr 2015 in den Handel. Die Southbag GmbH & Co. KG, Betreiber von www.schulranzen-onlineshop.de, gewährt bereits jetzt einen Blick hinter die Kulissen seines künftigen Lagerbestands. Mit den neuen Modellen steht Individualität hoch im Kurs. Während heute häufig in einer Klasse mehrfach das gleiche Modell zu finden ist, punktet 2015 ein exklusiver und personalisierter Schulranzen beispielsweise aus Leder mit Namensgravur. Gemäß Verwechslung ausgeschlossen wird dieser Tornister als Unikat handgefertigt. Auch weitere neue Varianten setzen auf den individuellen Look.



Bereits einige Monate vor Abschluss des letzten Kindergartenjahres dominiert die Schulranzen-Thematik für Kinder und Eltern bei der Schulvorbereitung. Mehr denn je soll sich der eigene Tornister von denen der Mitschüler abheben.

 

Was der Frau ihre Handtasche und dem Mann sein Auto, ist für die kleinen Schüler der Schulranzen. Zeiten mit klassischem Einheitslook sind lange Vergangenheit. Bunt, auffällig und cool muss er sein. Vom Fußball-Motiv über den Piraten und Dinosaurier bis zu Neon-Rosa ist alles dabei. Hersteller von Schulranzen wie Scout Alpha, McNeill Ergolight, Deuter One Two, Ergobag Cubo und weitere beleben in der nächsten Saison mit neuen Farb- sowie Design-Trends die Schulhöfe. Jedoch spielten auch Aspekte wie Gesundheit des Kindes und Funktionalität bei der Entwicklung der neuen Modelle eine Rolle.

 

Southbag hat die neuen Schulranzen gesichtet und getestet, bevor sie im Lager in Puchheim bei München Platz nehmen. Denn Eltern sollten beim Kauf nicht nur nach Optik entscheiden, auch Ergonomie, Sicherheit und Komfort sind entscheidend.

 

Eine Auswahl neuer Schulranzen-Modelle 2015 im Überblick:

 

-       McNeill Ergolight: Limitierter Ergolight Leather-Schulranzen für Einzigartigkeit vom ersten Tag an. Auf Wunsch werden der Name des Kindes und das Datum der Einschulung auf das Leder geprägt. Die Farbe des Leders, des Verschlusses und des Rahmens sind individuell wählbar jeder Schulranzen ist ein Unikat. Dabei wird jedes Exemplar nach der Bestellung einzeln in Deutschland von Hand gefertigt.

-  Scout Alpha: Sicherheit nach DIN 58124, Ergonomie, Funktionalität und modernes Design stehen hier im Fokus. Und der Schulranzen wächst in alle Richtungen mit seinem Besitzer mit: maßgeschneiderte Passform durch höhenverstellbares, individuelles Gurtsystem. Wächst durch zwei großvolumige Seitenlaschen mit Ablauföffnung in die Breite und Tiefe. Zudem erweiterbares Innenraumvolumen, das über das verstellbare Magnet-Rasterschloss anpassbar ist.

-  StepbyStep Light: Die Schulranzen-Modelle zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit von 900 Gramm sowie hochwertige Stickereien und plastische Applikationen aus. So genannte Gimmicks machen den Schulranzen unverwechselbar. Hoher Tragekomfort durch gepolsterte, verstellbare und ergonomische Gurte sowie Rückenpartie. Hinzu kommen retroreflektierende Elemente Reflexite, die eine Sichtbarkeit im Straßenverkehr gewährleisten. Das hochwertige Material kommt auch bei Rettungsdiensten, Polizei sowie Feuerwehr in der Sicherheitskleidung zum Einsatz.

-  Deuter OneTwo: Dieser Schulranzen wurde speziell auf die Bedürfnisse von Schülern der ersten und zweiten Klasse ausgerichtet. Das Active-Komfort-Tragesystem sorgt mit ergonomischen Polstern für die perfekte Anpassung an jeden Rücken. Besonders leicht und nah am Körper lässt sich der Schulranzen auch beim Rennen oder Balancieren leicht tragen. Zudem erhöhen drei Meter reflektierende Elemente die Sichtbarkeit des Kindes im Straßenverkehr.

-  Ergobag Cubo: Austauschbare Klettis lenken den Blick auf den klassischen, traditionellen Schulranzen mit zeitgemäßem Design und verleihen ihm einen wechselnden Look. Das hochformatige Modell gewährleistet besonders viel Armfreiheit für seinen Träger. Zusätzlich verlagern Beckenflossen das Gewicht auf den Beckenbereich und schonen den Rücken. Der Schulranzen lässt sich individuell auf seinen Träger einstellen von 1,10 m bis 1,50 m wächst er mit. Zu Gunsten der Umwelt setzen die Hersteller auf Nachhaltigkeit: verwendet werden Textilien, die zu 100 Prozent aus recycelten PET-Flaschen hergestellt werden.

-  DerDieDas Superflash: Der ErgoFlex Exklusiv Superflash ist mit 800 Gramm ein Fliegengewicht und vereint Special Effects: Teile der Seitenflächen und Deckelklappen bestehen aus thermochromatisch bedrucktem Reflexmaterial. Die Flächen werfen auftreffendes Licht zurück so entsteht ein auffälliger Leuchteffekt zu Gunsten der Sicherheit des Kindes. Aber auch optische Gesichtspunkte stehen hier im Fokus: die Bedruckung verändert sich nach Temperatureinfluss oder Berührung mit der warmen Hand in kalter Umgebung.

 

Unter http://www.schulranzen-onlineshop.de stehen detaillierte Modelle, Maße, Preise etc. zur Verfügung.

 

Zeichenzahl: 5.099



Web: http://www.schulranzen-onlineshop.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Peter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 5347 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Southbag GmbH & Co. Handels KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Southbag GmbH & Co. Handels KG lesen:

Southbag GmbH & Co. Handels KG | 23.06.2014

Rucksack gleich Rucksack? Southbag gibt 10 Tipps für den richtigen „Fahrrad-Begleiter“

Ein Bike-Kurztrip steht bevor? Die Vorbereitungen für den anstehenden Sportwett-kampf sind im Gange? Um das geplante Gepäck in einem geeigneten Rucksack unterzubringen, gilt: der Einsatz der jeweiligen Aktivität ist entscheidend für das passende ...
Southbag GmbH & Co. Handels KG | 16.06.2014

Gerüstet „rund um das Pedal“: Southbag hat den Dreh raus für den Fahrradrucksack

Ob Sportwettkampf, Kurztrip, Fußball-WM-Tour oder Trekking-Reise, das geeignete Rucksackmodell richtet sich nach dem geplanten Einsatz der jeweiligen Aktivität: Kriterien wie Gewicht, Volumen und Tragesystem sollten vor dem Kauf genau beleuchtet we...
Southbag GmbH & Co. Handels KG | 16.05.2014

Wasserdicht oder wasserfest? Southbag gibt Aufschluss über wetterfeste Rucksäcke

Witterungsbedingungen am Urlaubsort und verschiedene Freizeitaktivitäten machen einen wetterfesten Rucksack unerlässlich. Ob Wakeboarden, Surfen oder am Strand liegen – „das kühle Nass“ ist hier ständiger Begleiter. Damit der Freizeitspaß nic...