info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ORBIS AG |

CRM-expo 2014: ORBIS AG präsentiert ihr Portfolio rund um Microsoft Dynamics CRM und SAP CRM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


 Die ORBIS AG aus Saarbrücken stellt beim Messeauftritt auf der diesjährigen CRM-expo, die vom 8. bis 10. Oktober 2014 in Stuttgart stattfindet, ihr Lösungs- und Leistungsportfolio rund um Microsoft Dynamics CRM und SAP Customer Relationship Management (SAP CRM) in den Mittelpunkt.

 



Am Microsoft-Partnerstand B57 in Halle 4 präsentiert ORBIS die bewährten, auf Microsoft Dynamics CRM basierenden CRM-Branchenlösungen für die Automobil-, Bauzuliefer-, Fertigungs- und Konsumgüterindustrie sowie für Logistikdienstleister. Die CRM-Experten des international tätigen Business-Consulting-Unternehmens zeigen, wie die grafische Einsatzplanung der Servicetechniker und die mobile Rückmeldung von Servicetätigkeiten und -berichten per Smartphone oder Tablet mehr Effizienz in die Kundenbetreuung bringt. Der Einsatz des ORBIS Tour Planner für Microsoft Dynamics CRM optimiert darüber hinaus die Reise- und Tourenplanung für den Mitarbeiter in Vertrieb und Service. Außerdem führt ORBIS vor, wie SAP-Anwenderunternehmen ihre CRM-, ERP- und BI-Prozesse auf Basis des Microsoft BizTalk Server, den Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS) und der Anwendung SAP NetWeaver Process Integration (SAP Netweaver PI) nahtlos miteinander verknüpfen können. Des weiteren stellt ORBIS auf der CRM-Leitmesse spezielle Starterpakete für die Cloud-Lösung Microsoft Dynamics CRM Online zum Festpreis vor. Diese Pakete sind auf kleinere mittelständische Firmen zugeschnitten, die den schnellen und kostengünstigen Einstieg in ein professionelles Kundenbeziehungsmanagement suchen.

Am SAP-Partnerstand D57 in Halle 4 präsentiert der IT-Dienstleister aus Saarbrücken als besonderen Höhepunkt seines diesjährigen Messeauftritts die ORBIS Kundenklassifizierung für SAP CRM powered by SAP HANA zum ersten Mal einer breiteren Öffentlichkeit. Mit diesem IT-Tool, das auf der In-Memory-Plattform SAP HANA läuft, können Marketing und Vertrieb die ertragsstärksten Kunden, aber auch diejenigen mit dem größten Entwicklungspotenzial schnell das heißt in Echtzeit und sicher identifizieren. Zur Klassifizierung der Kunden werden dabei nicht nur die in SAP HANA hinterlegten CRM-Daten genutzt, sondern auch Informationen aus SAP ERP, den Systemen von Drittanbietern oder sozialen Medien. Sämtliche Attribute, die zu diesem Zweck benötigt werden, lassen sich in dem IT-Werkzeug einfach, komfortabel und ohne zusätzlichen Programmieraufwand modellieren. Darüber hinaus stellt ORBIS die Cloud-Anwendung SAP Cloud for Customer vor, die kundenorientierte Prozesse standardisiert abbildet. Die Lösung wird im Mietmodell aus den hochsicheren SAP-Rechenzentren bezogen, sodass nur geringe Initialkosten entstehen. Auch der Aufwand für Wartung und Administration entfällt und selbst Releasewechsel erübrigen sich.

Über weitere CRM-Themen können sich die Messebesucher am 9. Oktober im Rahmen des Kongressprogramms in zwei Fachvorträgen von Experten der ORBIS AG informieren. Sie erläutern, wie sich die Kosten bei Microsoft Dynamics CRM durch den Einsatz von CRM-Standardpaketen immer fest im Griff halten lassen und wann sich bei mobilen Vertriebsberichten SAP CRM und Business Analytics ergänzen.

Interessenten, die sich vor Ort von der Leistungsfähigkeit der ORBIS-Lösungen und dem umfassenden Prozess- und Branchenwissen der ORBIS-Berater überzeugen wollen, können unter http://www.orbis.de/unternehmen/events/aktuelle-events vorab einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren. Sie erhalten dann freien Eintritt für den Messebesuch.

 

Über ORBIS

ORBIS ist ein international tätiges Business Consulting-Unternehmen. ORBIS berät und unterstützt internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen von der IT-Strategie und Systemauswahl über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Systemimplementierung und Systemintegration. Dabei setzt ORBIS auf die Lösungen der Marktführer SAP und Microsoft, mit denen uns eine enge Partnerschaft verbindet. Die Kernkompetenzen umfassen klassisches Enterprise Resource Planning (ERP), Supply Chain Management (SCM), Logistik (EWM/LES), Manufacturing Execution Systeme (MES), Variantenmanagement, Customer Relationship Management (CRM), Business Analytics (BI, EPM und Data Warehousing) und Product Lifecycle Management (PLM). ORBIS unterstützt als zuverlässiger Partner weltweite Rollouts von ERP-Lösungen und Prozessen. Eigene Lösungen für BI, MES, Produktkostenkalkulation und Variantenmanagement sowie Add-Ons auf Basis von SAP vervollständigen das Leistungsportfolio. Auf der Plattform von Microsoft Dynamics CRM bietet ORBIS zahlreiche eigene Branchenlösungen und Best Practices wie die SAP-Integration. Über 1400 erfolgreich realisierte Kundenprojekte belegen unsere langjährige Erfahrung in den Branchen Automobilzulieferindustrie, Bauzulieferindustrie, Elektro- und Elektronikindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik, Metallindustrie, Konsumgüterindustrie und Handel sowie Finanzdienstleister und Pharma. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem Eberspächer, Hager Group, Heineken Switzerland, Hörmann, hülsta, HYDAC INTERNATIONAL, Jungheinrich, KSB, KUKA Roboter, Melitta Haushaltsprodukte, Paul Hartmann, Pilz, Rittal, Schott, Trelleborg Automotive AVS, Uponor, Villeroy & Boch, WAGO Kontakttechnik und der ZF-Konzern.

 

Ansprechpartnerin für die Presse

ORBIS AG

Frau Bettina Gassen

Leiterin Marketing

Nell-Breuning-Allee 3 - 5

66115 Saarbrücken

 

Tel.: +49 (0)681/99 24-692

Fax: +49 (0)681/99 24-489

Mail: bettina.gassen@orbis.de

Web: http://www.orbis.de

 



Web: http://www.orbis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schaffry Andreas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 649 Wörter, 5633 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ORBIS AG

ORBIS ist ein international tätiges Business Consultingunternehmen. ORBIS berät und unterstützt internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen - von der IT-Strategie und Systemauswahl über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Systemimplementierung und Systemintegration. Dabei setzt ORBIS auf die Lösungen der Marktführer SAP und Microsoft, mit denen uns eine enge Partnerschaft verbindet.

Die Kernkompetenzen umfassen klassisches Enterprise Resource Planning (ERP), Supply Chain Management (SCM), Logistik (EWM/LES), Manufacturing Execution Systeme (MES), Variantenmanagement, Customer Relationship Management (CRM), Business Analytics (BI, EPM und Data Warehousing) und Product Lifecycle Management (PLM). ORBIS unterstützt als zuverlässiger Partner weltweite Rollouts von ERP-Lösungen und Prozessen. Eigene Lösungen u. Variantenmanagement sowie Add-Ons auf Basis von SAP vervollständigen das Leistungsportfolio. Auf der Plattform von Microsoft Dynamics CRM bietet ORBIS zahlreiche eigene Branchenlösungen und Best Practices.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ORBIS AG lesen:

ORBIS AG | 26.01.2015

Fußballbundesliga: ORBIS implementiert Microsoft Dynamics CRM beim VfL Wolfsburg

Durch den Einsatz der CRM-Lösung von Microsoft will der Fußballbundesligist die Kontakte mit den Fans und Kunden noch effizienter als bisher pflegen und sie auf diese Weise weiter verbessern und intensivieren. Um die Beziehungen zu Anhängern und...
ORBIS AG | 15.01.2015

SAP-Rollout in sechs Monaten: ORBIS führt SAP ERP bei Lohmann & Rauscher in China ein

Durch die Einführung von SAP ERP bei der Vertriebstochter L&R China Medical Products Co., Ltd. (L&R China) mit Sitz in Shanghai und Peking hat L&R, ein international führender Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten sowie Therapie-...
ORBIS AG | 03.12.2014

ORBIS führt SAP-Rollout nach China bei L’Orange durch: Daten und Prozesse unter einem ERP-Dach gebündelt

Mit der Einführung von SAP-Software hat LOrange, ein Hersteller von Einspritzsystemen für Großmotoren in Schiffen, Kraftwerken, Schwerfahrzeugen und Lokomotiven, seine Daten- und Informationsflüsse standortübergreifend konsolidiert und die Ges...