info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tolbiac Quality Consult |

ISO 9001 für Kleinunternehmen - Nutzen deutlich höher als Aufwand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Mehr Umsatz? Zufriedene Stammkunden? Langfristiger Geschäftserfolg? Ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement verbessert die Wettbewerbssituation, auch und gerade für Kleinunternehmen.

Zerspanungsbetrieb S. und Kunststoffgießer P. hatten sich ordnungsgemäß und fristgerecht für die Vergabe von bedeutenden Aufträgen beworben und eingeschrieben. Der eine für einen Automotive-Zulieferer, der andere für einen Betrieb der öffentlichen Hand. Beide Aufträge waren nach Auffassung von S. und P. prozesssicher und zeichnungsgerecht durchführbar, zeitlich realisierbar und finanziell gemäß Lastenheft der Auftraggeber tragbar. Doch warum wurden dann die Aufträge anderweitig vergeben? "Eine langfristige und eindeutige Garantie der involvierten Prozesse zur Produktherstellung kann nur durch Audit und Freigabe von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle erteilt werden. Erfüllt Ihr Unternehmen diese Voraussetzung oder wird es sie in den nächsten zwei Monaten erfüllen, können wir Sie bei der Auftragsvergabe berücksichtigen", so die Anforderung der Auftraggeber.



Langfristige Kundenbindung: keine Chance ohne IS0 9001-Zertifikat



Der Weg zum Auftrag führt also über ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QMS). Die Unternehmensgröße spielt dabei keine Rolle und selbst Kleinunternehmen lassen sich heute zertifizieren. "Weil es sich lohnt", betont Denis Brogniart, Inhaber der Tolbiac Quality Consult (TQC) im nordrhein-westfälischen Zülpich. Auch die Handwerkskammern empfehlen die Zertifizierung, denn sie ist der Standard, den die Auftraggeber zunehmend voraussetzen. Die Beispiele von S. und P. stammen aus NRW.



Keine Frage - S. und P. beherrschen ihr Metier. Sie können die geforderte Qualität liefern und langfristig sicherstellen. Die Mitarbeiter sind hochmotiviert. Aber: Die fehlende IS0 9001-Zertifizierung ist der entscheidende Wettbewerbsnachteil. "Es passiert immer häufiger, dass Unternehmen wegen fehlender Zertifizierung lukrative Aufträge verlieren oder bei Neuausschreibungen aus dem Rennen geworfen werden. Das darf und muss nicht sein. Die Zertifizierung ist kein Zauberwerk und problemlos und kostengünstig machbar", so Brogniart.



Für KMU: Qualitätsmanager auf Zeit



Kleinere Unternehmen finden Hilfe bei QM-Beratern, die sich auf KMU spezialisiert haben. Qualitätsmanager auf Zeit nennt die TQC ihr Angebot für Unternehmen, die keinen eigenen Qualitätsmanager beschäftigen wollen oder können. Service aus einer Hand lautet die TQC-Devise: "Unser Kunde soll sich voll und ganz auf sein operatives Geschäft konzentrieren können."



Die Geschäftsführer von S. und P. rechneten mit Folgeaufträgen. "Aber insbesondere langfristige Aufträge oder Rahmenverträge setzen ein nach ISO 9001 zertifiziertes QMS voraus. Mit Ihrer Zertifizierung sichern Sie langfristig Ihren Unternehmenserfolg", so der Rat von Denis Brogniart.



Audit und ISO 9001-Zertifizierung: Weg mit der Prüfungsangst



Ihm zufolge ist der Aufbau eines QMS inklusive Audit und anschließender Zertifizierung durch einen akkreditierten Zertifizierer mit geringem Kosten- und Zeitaufwand möglich. Sein Kunde erhält hierzu eine mehrstufige Betreuung in der Vorbereitung zur Zertifizierung inklusive der Auditierung für Unternehmen in der Metall-, Kunststoff- und Textilverarbeitung. TQC ist zudem die erste Beratung für KMU aus dem francophonen Markt, die eine deutsche Zertifizierung nach ISO 9001anstreben. Mehr auf www.facebook.com/TQCZuelpich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Denis M. Brogniart (Tel.: 022528384373), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3585 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tolbiac Quality Consult lesen:

Tolbiac Quality Consult | 09.10.2014

Fehlproduktion: Wie sie zur Stärke wird

Reklamationen: Vorbeugen ist besser als heilen "Es wird jedes Mal schwieriger, bei fehlerhaft gelieferten Produkten das Ansehen des Unternehmens und die Auftragslage weiterhin zu sichern." "Wenn schon bei der Produktion in der Rüstungsindustrie so ...