info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
azionare360 GmbH |

Eltern fordern Befragungen zur Qualitätssicherung der Kitas

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


azionare360 führte repräsentative Umfrage unter 1.000 Eltern von Kita-Kindern durch und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen.

In einer kürzlich durchgeführten Onlinebefragung sprachen sich 97 Prozent der Befragten Eltern von Kita-Kindern dafür aus, Befragungen zur Sicherung der Qualität durchzuführen. 70 Prozent der Befragten wünschten sich sogar, dass diese Art von Befragung mehrmals jährlich durchgeführt wird.

"Mit unserem Angebot `Kita-Evaluation`, also der direkten Befragung von Eltern Kindertagesstätten greifen wir nicht nur die Wünsche der Eltern auf, sondern bieten damit auch einen Beitrag zur Qualitätssicherung", erklärt Michél Walther, Geschäftsführer der azionare360 GmbH und führt fort: "Kita-Evaluation benutzt einen standardisierten Online-Fragebogen, um die Zufriedenheit der Eltern mit Ihrer Kita zu messen. Damit haben Kitas die Möglichkeit, sich mit Einrichtungen aus Ihrer Stadt und dem bundesweiten Durchschnitt zu vergleichen."

Damit schaltet sich azionare360 mit einem konkreten Angebot in die aktuelle Qualitätsdebatte über Kitas ein. So hatte erst kürzlich die Bundesfamilienministerin, Manuela Schwesig, in einer Rede im Deutschen Bundestag erklärt: "Wir setzen auf Qualität. Wir legen erstmalig in einem Gesetz Anforderungen fest und fördern Ausstattungsinvestitionen, zum Beispiel für ein gesundes Mittagessen in der Kita. Was ist ein gesundes Essen in Kitas denn anderes als Qualität?"

"Zumindest mit dem Essen sind die Kitas bereits auf einem guten Weg", merkt Walther an. "Die Ergebnisse unserer Studie ergaben, dass die Eltern damit schon sehr zufrieden sind." Größeren Bedarf brachte die Studie bei der Einbindung der Eltern in Entscheidungen der Kita zu Tage. "Das deckt sich auch mit dem Wunsch nach mehr direkter Mitsprache, den immerhin fast zwei Drittel der Befragten äußerten". Für Michél Walther steht daher fest: Nur wer die Eltern direkt befragt, wird über kurz oder lang die Qualität einer Kita sichern können.



Weitere Informationen zur Studie erhalten Sie hier:

Marcel Päßler

Research Consultant

azionare360 GmbH

Wilthener Straße 32

02625 Bautzen

Tel. 03951 27226-240

E-Mail: marcel.paessler@azionare360.de



Weitere Informationen zu Kita-Evaluation erhalten Sie online unter

https://www.azionare360.de/de/kita-evaluation/

https://www.azionare360.de/de/wp-content/uploads/2014/09/PM_Elternbefragung_azionare360_kitaevaluation_20140930.pdf




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michel Walther (Tel.: 03591 272 26120), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2860 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema