info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pondus S.L. |

Geld ohne Schufa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit "Geld ohne Schufa" wird nach einer Möglichkeit zur Kreditaufnahme ohne Schufa-Abfrage und ohne Schufa-Meldung gesucht. Oft ist der Grund ein bereits bestehender Negativ-Eintrag in der Schufa.

Immer häufiger werden Familien bei der Suche nach einem Kreditinstitut gezwungen neue Wege zu gehen, d. h. die Kreditaufnahme über die Hausbank ist bereits gescheitert und die vielen gesendeten Online-Anfragen haben nur zu Absagen geführt bzw. zu Vermittlern, die zunächst ein Vorab-Honorar, eine Besuchspauschale oder eine Bewertungsgebühr erheben möchten. Nicht selten werden Gebühren von mehreren Tausend Euro erhoben und leider auch gezahlt.



Der Begriff "Geld ohne Schufa" steht für die Möglichkeit der Kreditaufnahme von 3.500 Euro als 1-Personen-Haushalt bzw. von 7.000 Euro als 2-Personen-Haushalt. Notwendig ist ein festes Arbeitsverhältnis ohne Befristung und der/die Arbeitnehmer/in darf nicht mehr in der Probezeit sein.



Anbieter der Service-Leistung "Geld ohne Schufa" auch bekannt als "Schweizer Kredit" sind die bekannten Plattformen wie MAXDA, BonCredit, Creditolo und viele weitere Anbieter.



Das Unternehmen PONDUS aus Rheinbreitbach hat sich darauf spezialisiert, Immobilien aus der Zwangsversteigerung zu retten und dies ebenfalls mit Darlehen ohne Schufa. Den durch PONDUS vermittelten Privat-Investoren reicht die Sicherheit der Immobilie.

Durch die Geschäftsführung der Firma PONDUS wird der Wert der Immobilie geprüft. Je nach Standort ist eine Beleihung bis 70 % möglich. Der Darlehensgeber trägt sich in Abteilung III des Grundbuchs ein.

Die Darlehenslaufzeit kann indiviuell abgesprochen werden.



Die Überbrückung mit Hilfe eines Privat-Investors ist auch zu empfehlen, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Immobilie in der Zeit bis zum Zwangsversteigerungstermin zu veräußern. Ohne den negativen Eintrag in Abteilung II des Grundbuches zum eingeleiteten Zwangsversteigerungsverfahren erzielen Sie einen höheren Verkaufserlös.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Maria Melcher (Tel.: 0177-9640379), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2109 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pondus S.L. lesen:

Pondus S.L. | 02.12.2014

Makler werden ist nicht schwer - Makler sein dagegen sehr

Sie gehen zum Anwalt, zum Notar und zum Steuerberater und akzeptieren die Gebührenordnungen bzw. Honorare von bis zu 350 Euro pro Stunde. Auch der Architekt beruft sich auf seine Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. ABER - Der Makler, des...
Pondus S.L. | 27.11.2014

Auch die Banken sind an der Aussetzung von Zwangsversteigerungen interessiert

Das Unternehmen PONDUS betreut viele Immobilienbesitzer und Bauträger, für deren Objekte die Zwangsversteigerung durch die finanzierende Bank beantragt wurde. Schon im ersten Gespräch stellt die Geschäftsführerin oft fest, dass sich die Fronten ...
Pondus S.L. | 17.10.2014

Und Ihre Immobilie ist doch zu retten

Sie wurden arbeitslos ? Ihre Ehe wurde geschieden ? Sie waren längere Zeit krank ? Sie warten auf Provisionszahlungen ? Sie konnten die monatlichen Zins- und Tilgungsraten nicht pünktlich oder gar nicht bezahlen? Die versuchten Gespräche mit Ihre...