info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Caseking GmbH |

Genialer Look trifft auf kluge Innenraumgestaltung: Der neue Aerocool Xpredator Cube in vier Farbvarianten!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Aerocool präsentiert mit dem Xpredator Cube den neuen Kompaktableger der Gehäusereihe. Erhältlich in Schwarz, Weiß, Schwarz-Rot oder Schwarz-Orange, kommt der Xpredator Cube nicht nur im typischen Xpredator-Look daher, sondern beweist auch, dass das "Small...

Berlin, 01.10.2014 - Aerocool präsentiert mit dem Xpredator Cube den neuen Kompaktableger der Gehäusereihe. Erhältlich in Schwarz, Weiß, Schwarz-Rot oder Schwarz-Orange, kommt der Xpredator Cube nicht nur im typischen Xpredator-Look daher, sondern beweist auch, dass das "Small Form Factor"-Format hervorragend mit High-End-Hardware vereinbar ist - inklusive massivem Aircooling (bis zu 6x 140 mm) oder üppiger Wakü (sogar 2x 280-mm-Radiator)! Die Kühlung der stärksten VGAs und CPUs ist so keinerlei Problem. Außerdem überzeugen die Xpredator-Würfel mit 2-Kammer-Layout, Tool-Less-Design, zwei vormontierten Lüftern (200 & 140 mm), Staubfiltern und integrierter Lüftersteuerung. Die Aerocool Xpredator Cubes sind ab sofort bei Caseking bestellbar.

Mit den Xpredator Cubes erweitert Aerocool seine beliebte Gehäusereihe und stellt die Möglichkeit in den Fokus, sehr kräftige Kleinstsysteme mit Mini-ITX- oder Micro-ATX-Mainboard als Herzstück zu bauen. Diese können entweder per massiv gutem Aircooling oder mittels üppiger Wasserkühlung auf Temperatur gehalten werden. Das Design des Cubes liegt ganz auf der Linie der Xpredator-Serie mit der markanten Mesh-Frontpartie, dem I/O-Panel mit zwei USB-3.0-Ports und zwei Lüftersteuerungs-Drehknöpfen sowie den keilförmigen Lüftungsklappen im Deckel.

Diese lassen sich für einen Silent-Betrieb entweder schließen oder für ein höheres Kühlpotenzial der darunter liegenden Lüfter (optional 2x 120 oder 140 mm) bzw. eines Radiators (bis 240 oder 280 mm) anwinkeln. Weitere Einbauplätze für 120er- oder 140er-Fans befinden sich im Heck (ein 140er ist bereits vorinstalliert) und hinter der schwarzen Lochgitter-Front, wo statt kleinformatiger Lüfter auch ein weiterer Dual-Wärmetauscher (240/280 mm) platzierbar ist, wenn man nicht beim großen 200-mm-Propeller bleiben will, der dort von Aerocool vorangebracht wird.

Der Aerocool Xpredator Cube kommt im modernen 2-Kammer-Design mit zwei getrennten Wärmebereichen. Die obere Etage ist dabei fast ganz allein der liegenden Mini-ITX- oder Micro-ATX-Platine, Grafikkarte(n) bis 34,5 cm und ggf. einem Prozessorkühler bis 19 cm Höhe vorbehalten, ein Rahmen für ein optisches Laufwerk und zwei 2,5-Zoll-Datenträger ist entfernbar. Im Erdgeschoss nimmt ein ebenfalls komplett entfernbarer HDD-Käfig bis zu drei 3,5- oder 2,5-Zoll-Speichermedien auf, große Festplatten werden außerdem werkzeuglos fixiert und durch Gummi entkoppelt.

Ebenso das ATX-Netzteil, das auch hier unterkommt und den kompletten Raum bis zur Front nutzen kann (mindestens 32 cm). Frischluft saugt es von der rechten Außenseite an und bläst sie nach hinten aus. Ein magnetisch haftender Filter schützt die PSU wirkungsvoll vor Staub. Ein Blick durch das oben angebrachte Window im linken Seitenteil des Xpredator Cubes offenbart lediglich die besonders ansehnlichen Hardware-Komponenten wie Mainboard, Kühler oder Grafikkarte. SSDs und Festplatten sowie Netzteil-Kabelstränge bleiben dagegen verborgen.

Zusammenfassung (30 Wörter):

Aerocools Xpredator Cubes in 4 Farbvarianten verbinden sehr kräftige SFF-Systeme mit massivem Aircooling oder üppiger Wakü und kommen im 2-Kammer-Layout, mit Tool-Less-Design, zwei vormontierten Lüftern, Staubfiltern und integrierter Lüftersteuerung. Jetzt bei Caseking.

Zusammenfassung (60 Wörter):

Mit den aggressiv gestylten Xpredator Cubes von Aerocool in 4 Farbvarianten werden sehr kräftige SFF-Systeme mit massiv gutem Aircooling (bis zu 6x 140 mm) oder üppiger Wakü (sogar 2x 280-mm-Radiator) möglich. Die Kühlung der stärksten VGAs und CPUs ist so keinerlei Problem. Außerdem überzeugen die Xpredator-Würfel mit 2-Kammer-Layout, Tool-Less-Design, zwei vormontierten Lüftern (200 & 140 mm), Staubfiltern und integrierter Lüftersteuerung. Jetzt bei Caseking vorbestellen!

Zusammenfassung (90 Wörter):

Aerocool präsentiert mit dem Xpredator Cube den neuen Kompaktableger der Gehäusereihe. Erhältlich in Schwarz, Weiß, Schwarz-Rot oder Schwarz-Orange, kommt der Xpredator Cube nicht nur im typischen Xpredator-Look daher, sondern beweist auch, dass das "Small Form Factor"-Format hervorragend mit High-End-Hardware vereinbar ist - inklusive massivem Aircooling (bis zu 6x 140 mm) oder üppiger Wakü (sogar 2x 280-mm-Radiator)! Die Kühlung der stärksten VGAs und CPUs ist so keinerlei Problem. Außerdem überzeugen die Xpredator-Würfel mit 2-Kammer-Layout, Tool-Less-Design, zwei vormontierten Lüftern (200 & 140 mm), Staubfiltern und integrierter Lüftersteuerung. Die Aerocool Xpredator Cubes sind ab sofort bei Caseking bestellbar.

Die Aerocool Xpredator Cubes werden voraussichtlich ab 07. November in Schwarz für 74,90 Euro und in Schwarz-Rot, Schwarz-Orange sowie Weiß für einen Preis von je 79,90 Euro lieferbar sein. Wie immer nehmen wir unter www.caseking.de ab sofort Vorbestellungen entgegen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Newsblog zum Aerocool Xpredator unter: Aerocool Xpredator Cube in den Caseking-News


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 643 Wörter, 5201 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Caseking GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Caseking GmbH lesen:

Caseking GmbH | 25.11.2016

NUR bei Caseking: Die KING DEALS mit megagünstigen Sonderangeboten!

Berlin, 25.11.2016 - Der Wahnsinn geht los: Wie jedes Jahr feiern wir traditionell den letzten Freitag im November mit unglaublichen Sonderangeboten und massiven Rabatten. Schaut euch am besten selber auf unserer KING DEALS-Angebotsseite an, welche f...
Caseking GmbH | 22.11.2016

NEU bei Caseking: Die ergonomischen Vertagear Bürostühle Triigger aus der Gaming Series mit atmungsaktivem Mesh-Bezug

Berlin, 22.11.2016 - Vertagear erweitert das eigene Chair-Portfolio nach den erfolgreichen Gaming-Ablegern der SL-Serie und präsentiert mit dem Triigger 275, dem Triigger 350 und dem Triigger 350 SE drei neue Bürostühle in toller Optik, die aus ei...
Caseking GmbH | 17.11.2016

NEU bei Caseking: Das Raijintek Paean Benchtable

Berlin, 17.11.2016 - Mit dem Paean setzt Raijintek nun auch im Segment der Benchtables bzw. Showcases ein Ausrufezeichen. Das besonders schicke, halboffene Gehäuse mit Seitenteilen aus getöntem Hartglas (Stärke: 5 mm) und stabiler Basisplatte aus ...