info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

West-Camp Press macht mit der EFI UltraDrop-Technologie weitere Fortschritte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


EFI? meldete heute, dass West-Camp Press, Westerville, Ohio, USA, seine Kapazitäten in der Inkjet-Produktion im Supergroßformat mit dem Kauf eines EFI VUTEk® GS3250lx Pro Druckers mit UltraDrop? Technologie ausgeweitet hat. West-Camp tätigte diesen Kauf...

Zaventem, Belgien, 02.10.2014 - EFI? meldete heute, dass West-Camp Press, Westerville, Ohio, USA, seine Kapazitäten in der Inkjet-Produktion im Supergroßformat mit dem Kauf eines EFI VUTEk® GS3250lx Pro Druckers mit UltraDrop? Technologie ausgeweitet hat. West-Camp tätigte diesen Kauf - es ist der dritte EFI VUTEk-Drucker, der in diesem Jahr installiert wird -, um der wachsenden Nachfrage nach Inkjet-Qualitätsdruck im Rahmen eines Komplettangebots zu entsprechen, das Offset- und Digitaldruck, Grafikdesign, Webentwicklung und Marketing-Dienstleistungen umfasst.

West-Camp Press hat EFI VUTEk-Drucker seit 2007 im Einsatz, als das Unternehmen in den Markt für den Inkjet-Druck im Supergroßformat vorstieß, um zusätzliche Aufträge für einen seiner gewerblichen Druckkunden übernehmen zu können. Seit dieser Zeit hat das 120 Mitarbeiter zählende Unternehmen kontinuierlich weiter in den Inkjet-Druck investiert. Vor Kurzem äußerte sich Ed Evans, CEO von West-Camp Press, so: "Wir haben unseren Druckerbestand mit zwei EFI VUTEk GS5000r UV-Rollendruckern und dem neuen GS3250lx Hybriddrucker für Flachbett- und Rollendruck mit UltraDrop aktualisiert und verfügen so über die Qualität und den Durchsatz, den wir für die Unterstützung unseres großen Kundenstamms an Einzelhändlern benötigen, die Schilder und Werbeformate bedrucken möchten."

Erweiterung der Kapazität mit LED und der hochauflösenden Druckqualität von UltraDrop

Evans und sein Team besuchten EFI VUTEk in Meredith, New Hampshire, USA, als sie den Kauf des Druckers VUTEk GS3250lx Pro in Betracht zogen. "Wir waren auf der Suche nach dem Durchsatz und der hohen Qualität der UltraDrop-Technologie", sagte Evans, "aber als wir sahen, welche Kapazitäten wir mit Cool Cure-LED erzielen könnten, waren wir geradezu begeistert. LED hat sich neben der hohen Qualität der UltraDrop-Technologie als einer der größten Vorteile unserer Druckausstattung erwiesen."

Der Director of Manufacturing bei West-Camp, Steve Chappelear, fügte hinzu: "Dank der Cool Cure-LED-Trocknung von EFI können wir eine größere Vielfalt an Substraten nutzen als mit der herkömmlichen wärmebasierten UV-Trocknung. Bei Produkten, die mit dieser Technologie hergestellt wurden, fallen nicht nur geringere Versandkosten an, sondern wir können unseren Kunden so auch eine größere Produktpalette anbieten."

Die 7 pl-UltraDrop-Technologie von EFI liefert das Optimum an Bildqualität, Bildschärfe und Druckgeschwindigkeit. West-Camp profitiert nun von der Multidrop-Funktion an jeder Tropfenposition, einer hohen Auflösung und Bildschärfe mit vier Graustufen sowie zwei Farbdichtestufen. Die UltraDrop-Technologie sorgt für hervorragende Glätte in Schattenbereichen, Farbverläufen und Übergängen sowie für erstklassige Textqualität mit 4-Punkt-Schriftgröße bei S/W- oder farbigem Text auf weißem Hintergrund und Aussparungen.

Vorsprung halten mit führender Technologie

Neben Druckern hat West-Camp im Laufe der Jahre mehrere EFI MIS-Softwareanwendungen und EFI Fiery® Druckserverprodukte installiert. Laut Evans war die Geschäftsbeziehung zu EFI von Vorteil. "Wir möchten unseren Vorsprung mithilfe von Technologie halten", erläuterte er, "und wir schätzen Partner, die konstant neue Produkte und Funktionen einführen, damit wir schneller zur Marktreife kommen sowie höhere Qualität und mehr Durchsatz liefern können. Genau dies ermöglicht uns EFI mit dem Inkjet-Druck im Supergroßformat, dem Druck-MIS und dem digitalen Fiery-Workflow."

"Als Anbieter von Technologie ist es unsere wichtigste Bestätigung, die Erfolge zu sehen, die unsere Kunden erzielen", sagte Frank Mallozzi, Senior Vice President, Worldwide Sales & Marketing von EFI. "Die Geschäftschancen, die West-Camp mit unseren Produkten generiert, sind hervorragende Beispiele für den Business-Vorteil, den EFI bereitstellen möchte."

Die EFI UltraDrop-Technologie für VUTEk-Drucker wird auf der Graph Expo präsentiert, die vom 28. September bis zum 1. Oktober in Chicago stattfindet. Weitere Informationen über EFI VUTEk-Drucker für das Supergroßformat und andere EFI-Produkte finden Sie auf www.efi.com. Weitere Informationen über West-Camp Press finden Sie auf www.westcamp.com.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: Das EFI-Logo, Fiery, VUTEk und Jetrion sind eingetragene Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.BESTColor ist eine eingetragene Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA. EFI und Rastek sind Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.Colorproof ist eine Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.Alle anderen Produkt- und Warenbezeichnungen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechteinhaber und werden hiermit anerkannt.

© 2014 Electronics for Imaging

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services. This news release contains forward-looking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forward-looking statements.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 782 Wörter, 6055 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 16.09.2016

EFI Armor-Klarlack mit Wandfolien von Avery Dennison: auf fünf Jahre verlängerte Einsatzdauer

SGIA Expo (Las Vegas, USA), 16.09.2016 - EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imagin...
EFI Germany | 16.09.2016

EFI auf der Labelexpo Americas: Innovationen bei der Inkjet-Etikettenherstellung mit Jetrion und ERP-Workflow

Labelexpo Americas, Rosemont (Illinois, USA), 16.09.2016 - Electronics For Imaging (EFI) präsentiert auf der Labelexpo Americas 2016 Innovationen bei LED-Inkjet-Druckmaschinen, beim Digitaldruck-Workflow und bei Branchenlösungen (ERP), mit denen Et...
EFI Germany | 08.09.2016

Acht "Must See 'Ems Awards" für EFI: Spitze bereits im sechsten Jahr in Folge

Fremont, CA, USA, 08.09.2016 - Ganze acht "Must See 'Ems Awards" kann Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) in diesem Jahr auf sich vereinen - mehr als jedes andere Unternehmen. Die "Must See 'Ems", eine der bedeutendsten Auszeichnungen der D...