info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG |

sysob und Clavister (ver)sichern, dass es funkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


it-sa 2014: Firewall-Appliances für bis zu 50.000 gleichzeitige WLAN-Verbindungen


Besucher von Stadionveranstaltungen oder Hallenevents setzen ein funktionierendes und sicheres öffentliches WLAN mittlerweile voraus. Doch die Realität sieht oft anders aus und meldet sich mit den Worten: "Verbindung fehlgeschlagen!" Damit auch Tausende...

Schorndorf, 02.10.2014 - Besucher von Stadionveranstaltungen oder Hallenevents setzen ein funktionierendes und sicheres öffentliches WLAN mittlerweile voraus. Doch die Realität sieht oft anders aus und meldet sich mit den Worten: "Verbindung fehlgeschlagen!" Damit auch Tausende Eventbesucher zeitgleich in einem sicheren Netz surfen können, hat Firewall-Hersteller Clavister einen extrem Leistungsstarken DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol)-Server in seine Appliances integriert. Dieser ermöglicht bis zu 50.000 gleichzeitige Verbindungen. Clavisters neue Firewalls sowie Security Gateway- und VPN-Lösungen präsentiert die sysob IT-Distribution live auf der it-sa (7. bis 9. Oktober in Nürnberg) an Stand 321 in Halle 12.

Die Firewall-Technologie von Clavister eignet sich sowohl für Großkonzerne als auch für kleine und mittelständische Unternehmen als Teil einer starken, abgesicherten Infrastruktur. Die DHCP-Funktionen der Appliances verbessern u.a. die Kontrolle in großen, öffentlichen Drahtlosnetzwerken, um beispielsweise Stadion- oder Hallenbetreiber beim WLAN-Management zu unterstützen. Die Herausforderung beim Bereitstellen eines öffentlichen Wi-Fi-Zugangs liegt darin, Tausende störungsfreie Verbindungen bereitzustellen. Jede einzelne Internetsession muss zudem kontrolliert und verwaltet werden. sysob und Clavister zeigen Messebesuchern auf der it-sa, wie Clavister-Firewalls bis zu 50.000 Stadionbesuchern gleichzeitig eine sichere Verbindung liefern, ohne dass die Veranstalter dabei die Kontrolle über den Datenfluss verlieren.

Security-Brennpunkt "Internet of Things"

Zudem wird Clavister auf der it-sa einen neuen Security-Ansatz vorstellen. Dieser bezieht sich auf die Risiken, die Nutzern zukünftig durch das Internet of Things entstehen können. In dieser modernen, vernetzten Welt stehen vom Kühlschrank bis zum Smartphone sämtliche Geräte miteinander in Kontakt, was einige Sicherheitsprobleme aufwirft: Je mehr Geräte internetfähig sind, desto mehr Verbindungen entstehen und desto größer ist die Angriffsfläche für Hacker.

Daher ist eine neue Appliance-Generation mit integrierter Sicherheit gefragt: Stichwort "Eingebettete Sicherheit" (englisch: Embedded Security). Die Funktionalität kann einfach in die Software entsprechender Geräte eingebettet werden, ohne die Funktion einzuschränken. Dies wird unterstützt durch die Verwendung von netzwerkbasierenden Firewalls, Webfiltern, Applikationskontroll- und Verschlüsselungslösungen mit einem sehr kleinen Speicherplatzbedarf.

Diese und weitere Funktionen wie SSL-Inspection sind auch in den neuen Firewall-Appliances W20 und W30 von Clavister enthalten, die auf der it-sa vorgestellt werden.

Free Ticket sichern für persönliches Gespräch am Stand

Während der it-sa können sich Journalisten und Interessierte in Halle 12 am Stand 321 über aktuelle Produkte der folgenden sysob-Partner informieren: AirTight Networks, Clavister, Comodo, iQSol, gateprotect, REDDOXX, Stratodesk und Trustwave. Wer Interesse an einem Gespräch auf der it-sa hat, kann sich auf der sysob-Website anmelden und sich ein persönliches Ticket sichern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3268 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG lesen:

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG | 14.10.2014

sysob und Tenable ermöglichen verteilte Schwachstellen-Scans mit Nessus Enterprise

Schorndorf, 14.10.2014 - Mit mehr als einer Millionen Downloads weltweit gehört der Nessus Vulnerability Scanner von Tenable zur ersten Riege der Netzwerkschwachstellen-Scanner. Auch der Value-Added-Distributor (VAD) sysob bietet seinen Kunden diese...
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG | 30.09.2014

Warum IT-Sicherheit made in Germany wieder Qualitätsmerkmal ist

Schorndorf, 30.09.2014 - "Vielseitigkeit" ist das Stichwort beim gemeinsamen it-sa-Messeauftritt von Value Added-Distributor (VAD) sysob und IT-Sicherheitsspezialist gateprotect. Denn auf die vielseitigen Cyberbedrohungen von heute sollten Unternehme...
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG | 25.09.2014

it-sa 2014: sysob und Trustwave geben "Zero Malware"-Garantie

Schorndorf, 25.09.2014 - Absolut wasserdichten Schutz vor Malware und Online-Bedrohungen versprechen die sysob IT-Distribution und Security-Spezialist Trustwave. Im Rahmen der it-sa (7. bis 9. Oktober in Nürnberg) erläutern die Partner am sysob-Sta...