info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG |

Zukunft Personal 2014: Cockpit von HS veranschaulicht Personalkennzahlen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


HS - Hamburger Software (HS) bietet Besuchern der Messe "Zukunft Personal" etwas fürs Auge: Vom 14. bis 16. Oktober 2014 präsentiert der ERP-Softwarehersteller in Köln sein neues Modul "Cockpit". Die Anwendung stellt wichtige Personalkennzahlen grafisch...

Hamburg, 02.10.2014 - HS - Hamburger Software (HS) bietet Besuchern der Messe "Zukunft Personal" etwas fürs Auge: Vom 14. bis 16. Oktober 2014 präsentiert der ERP-Softwarehersteller in Köln sein neues Modul "Cockpit". Die Anwendung stellt wichtige Personalkennzahlen grafisch dar und erleichtert Personalern damit das Controlling.

Visualisierung direkt aus der Lohnabrechnungssoftware

Arbeitgeber müssen ihren Personalbereich laufend im Blick haben, um Trends, Schwachstellen und Verbesserungspotenziale frühzeitig zu erkennen. Die dazu erforderlichen Daten aus der Lohnabrechnungssoftware aufzurufen und zusammenzuführen ist jedoch meistens umständlich und kostet Zeit. HS stellt auf der "Zukunft Personal" mit seinem "Cockpit" eine Lösung vor, die der Personalabteilung diese Arbeit abnimmt. Die Software lässt sich als Erweiterungsmodul vollständig in die Lohnabrechnungsprogramme des Herstellers integrieren und greift auf die dort sowie im HS Personalmanagement gespeicherten Daten zu. "Durch den automatischen Zugriff sparen die Benutzer Zeit und vermeiden Übertragungsfehler", so Kai Eickhof, der Leiter des Produktmanagements und Marketings bei HS.

Verschiedene Darstellungsformen

Insgesamt können mit dem "Cockpit" 25 gängige Personalkennzahlen in Form von Ampeln, Diagrammen oder Tachometern dargestellt werden, beispielsweise zur Altersstruktur, Krankenquote, Fluktuationsrate oder zum Nettopersonalbedarf. Die Benutzer können die Darstellungsform selbst wählen und individuelle Schwellenwerte für warnende Hinweise festlegen. "Die tagesaktuelle Visualisierung wichtiger Kennzahlen sorgt für mehr Transparenz und Entscheidungssicherheit im Personalbereich", sagt Kai Eickhof, und er ergänzt: "Auf der 'Zukunft Personal' werden wir zeigen, wie einfach sich auf diese Weise mit einigen wenigen relevanten Kennzahlen der Einstieg in ein effektives HR-Controlling umsetzen lässt."

HS stellt auf der Zukunft Personal in Halle 3.2, Stand B 18 aus. Kostenfreie Tagestickets sind unter www.hamburger-software.de/messen erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2090 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG lesen:

HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG | 01.09.2016

Zukunft Personal: HS präsentiert Software zur Digitalisierung von HR-Prozessen

Der Hersteller HS - Hamburger Software (HS) zeigt auf der Messe Zukunft Personal in Köln (18. bis 20. Oktober 2016), wie kleine und mittelgroße Unternehmen ihre Personalarbeit durch Digitalisierung effizienter gestalten können. Das Softwarehaus pr...
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG | 11.09.2014

IT & Business 2014: HS präsentiert ERP-Software mit integriertem DMS

Hamburg, 11.09.2014 - Wie gelingt es Firmen, Zeit zu sparen, Kosten zu senken und dennoch wettbewerbsfähig zu arbeiten? Zum Beispiel durch digitale Archivierung und effizientes Dokumentenmanagement, sagen die ERP-Spezialisten des Herstellers HS - Ha...
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG | 09.09.2014