info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung |

Bewährt erfolgreich – Teilnehmer empfehlen das RKW Sachsen TRAINEE-PROGRAMM für Führungskräfte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Zum nunmehr fünften Mal konnte das TRAINEE-PROGRAMM für Führungskräfte der RKW Sachsen GmbH in Kooperation mit der Dresden International University (DIU) - erfolgreich abgeschlossen werden.



Es handelt sich hierbei um ein modularisiertes Programm, das speziell für mittelständische Unter-nehmen entwickelt wurde. Geboten werden den Trainees komprimierte Wissensvermittlung mit Bodenhaftung und Praxisbezug. Vor allem im Modul "strategisches Unternehmensplanspiel" können Zusammenhänge von operativen Tätigkeiten und gesetzten Unternehmens-zielen aufgezeigt, erkannt und in die Praxis transferiert werden.

Durch die vermittelten Lehrinhalte in insgesamt 30 Präsenztagen, unter anderem in den Bereichen Mitarbeiterführung, Gesprächs- und Verhandlungs-führung, Arbeitsrecht, Vertrieb, Führungsinstrumente, Projektmanagement uvm., erhalten die Trainees eine praxisrelevante Führungskompetenz-erweiterung, die unmittelbar im konkreten Führungsprozess zur Umsetzung kommt. 

Der praktische Bezug in allen Modulen bereitet die Trainees optimal auf die Übernahme von Führungsaufgaben vor. Zu diesem Fazit gelangten auch die Trainees die Mitte September Ihre Zertifikate zur erfolgreichen Absolvierung des Programms erhielten. Sogar eine Fortführung und Vertiefung einzelner Themenschwerpunkte können Sie sich vorstellen und sprechen sich in Ihren Referenzen für eine Weiterempfehlung aus: 

Das sagen unsere Trainees

Aufgrund der positiven Resonanz und der starken Nachfrage starten weitere Führungskräfte-TRAINEE-PROGRAMMe:

  • ab November 2014 - nur noch Restplätze verfügbar!
    Speziell für Fachkräfte, die Führungsaufgaben übernehmen werden und Führungskräfte aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, die ihre Führungskompetenzen erweitern wollen.

Speziell für das Baugewerbe und die Bauindustrie ist ein eigenes Programm für 2015 geplant. 

  • ab Januar 2015
    Das Programm ist konzipiert für Baufachkräfte und Baukaufleute, die Führungsverantwortung übernehmen sollen, sowie Führungskräfte und Unternehmer, die Ihr Management- und Baubetriebswissen vertiefen, erneuern und/oder erweitern wollen.

Gern beantwortet Ihnen Frau Gabriele Klett, Projektleiterin, alle Fragen ausführlich unter:

Tel.:    0351 8322 332
E-Mail: klett@rkw-sachsen.de



Web: http://www.rkw-sachsen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Klett, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2613 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung

Die RKW Sachsen GmbH versteht sich als modernes Beratungs- und Dienstleistungshaus für den Mittelstand und agiert mit ihrem qualifizierten Beraterpool branchenspezifisch auch über die Grenzen des Freistaates Sachsen hinaus:

26.600 Beratungsprojekte - als Qualitätssicherer in der geförderten Beratung

über 290 Kooperations- und Technologieprojekte in der sächs. Zulieferindustrie

über 5.700 Seminare, Lehrgänge, Inhouse-Schulungen mit über 50.000 Teilnehmern

über 470 Themen-Veranstaltungen mit knapp 20.000 Teilnehmern


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung lesen:

RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung | 11.06.2015

Führungskräfte fallen nicht vom Himmel

Beim ersten Blick in die Programmbroschüre war ich überrascht von der Menge an Themen, die ich in einer klassischen Management-Weiterbildung nicht erwartet hätte: Neben betriebswirtschaftlichen Modulen und Einheiten zu Selbstorganisation und ...
RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung | 02.03.2015
RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung | 12.12.2014

Wettbewerbsfähig mit Personalstrategie

Da das RKW Sachsen die nachhaltige Unternehmensentwicklung im Freistaat Sachsen über alle Branchen hinweg unterstützt, ist das Ziel klar: Dieser Erfolgsfaktor muss für die sächsischen Unternehmen nutzbar gemacht werden. Daher wird in Kooperation ...