info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Würth Phoenix GmbH |

Würth Phoenix auf der IT & Business

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vorstellung aktueller ERP-Anwendungsbeispiele für den Großhandel und neuer Lösungen im Bereich IT-Service Management


Würth Phoenix setzt auch auf der diesjährigen IT & Business den ERP-Themenschwerpunkt auf die Branchenanforderungen im Großhandel und der Logistik. Anwendungsbeispiele erfolgreicher Referenzprojekte wie die Einführung von Microsoft Dynamics AX und der...

Bozen-Stuttgart, 03.10.2014 - Würth Phoenix setzt auch auf der diesjährigen IT & Business den ERP-Themenschwerpunkt auf die Branchenanforderungen im Großhandel und der Logistik. Anwendungsbeispiele erfolgreicher Referenzprojekte wie die Einführung von Microsoft Dynamics AX und der eigenentwickelten Branchenlösung WÜRTHPHOENIX Trade+ beim Autoteilegroßhändler STAHLGRUBER bieten praxisnahe Einblicke in wettbewerbsfördernde Potentiale moderner ERP-Landschaften.

Business Intelligence

Exakt auf die Bedürfnisse des Großhandels ausgelegt ist dabei auch die jüngst erweiterte BI-Suite von Trade+, die Anwendern mittels flexibel anpassbarer Tools und vorkonfigurierter Reporting-Szenarien Geschäftsdaten in Echtzeit liefern. Alle wichtigen Informationen lassen sich somit aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen und -quellen auswerten und für geschäftsrelevante Entscheidungen aufbereiten.

Besuchen Sie uns in Halle 4 Stand A15 und lassen Sie sich von unseren Beratern aufzeigen, wie Investitionen in ERP kosteneffektiv und nutzenbringend geplant werden können und welche Vorteile Ihr Unternehmen im Zuge einer gezielten branchenspezifischen ERP-Ausrichtung erreichen kann.

Integrierte Service- und Support-Prozesse

Eine Besonderheit des Würth Phoenix-Standes ist dieses Jahr die Vorstellung richtungsweisender Lösungen für einen reibungslosen System- und Servicebetrieb in Ihrer IT Abteilung. Die Kombination der neu releasten Versionen von NetEye und EriZone bieten interessierten Besuchern die Möglichkeit, sich auch abseits klassischer ERP-Themen über Open Source basiertes IT Service Management zu informieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1674 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Würth Phoenix GmbH lesen:

Würth Phoenix GmbH | 02.04.2014

Hochkarätiges Vortragsprogramm bei der Open Source System Management Conference am 10. April

Bozen, 02.04.2014 - Jon "Maddog" Hall, Forrester Research und viele weitere hochkarätige Experten bei freiem Eintritt: Die 6. Ausgabe der von Würth Phoenix organisierten 'Open Source System Management Conference' am 10. April in Bozen punktet einma...
Würth Phoenix GmbH | 22.03.2014

Würth Phoenix überzeugt mit NetEye-Neuerungen auf der diesjährigen CeBIT

Bozen-Hannover, 22.03.2014 - Würth Phoenix stellte vom 10. ? 14. März die Neuerungen seines Lösungsangebotes im Bereich IT-System Management auf der diesjährigen CeBIT vor. Im Fokus des Besucherinteresses stand die Überwachungslösung NetEye. Ei...
Würth Phoenix GmbH | 22.01.2014

Würth Phoenix launcht neues IT-Service Management Angebot EriZone

Bozen, 22.01.2014 - Würth Phoenix launcht mit EriZone ein neues auf OTRS basierendes Komplettangebot für IT-Service Manager. Die Lösung unterstützt Unternehmen in der Entwicklung und Verwaltung der Serviceprozesse von IT-Diensten, aufbauend auf d...