info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Monomentals GbR |

Weltweit erstes Beton-Longboard auf der Vienna Design Week

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein Longboard aus Beton ? Der junge Betonmöbelhersteller Monomentals präsentiert während der Vienna Design Week das erste fahrtüchtige "Beton-Board".

Der junge Betonmöbelhersteller Monomentals präsentiert während der Vienna Design Week das weltweit erste fahrtüchtige Longboard aus Beton. Bestaunt werden kann das actiongeladene Design-Gadget im C3-Atelier der Firma Holcim. Der entscheidende Clou des Longboards steckt in einer neuartigen Betonzusammensetzung, welche die Aufnahme ernormer Kräfte ermöglicht.



Leicht, filigran und gar elastisch sind Eigenschaften, welche man bis heute keineswegs mit Beton in Verbindung brachte. Während herkömmlicher Beton für seine hohe Dichte und seine Druckfestigkeit bekannt ist, bietet der ultra-hochfeste Beton von Monomentals einzigartige Eigenschaften, welche eine Vielzahl neuer Anwendungsmöglichkeiten schaffen. Erfahrung hat der Hersteller von Betonmöbeln bereits zur Genüge mit diversen Deko-Objekten sowie Einrichtungsgegenständen sammeln können.



Mit einem Longboard aus Beton möchte die Design-Schmiede aus Deutschland nun zeigen was ihr Beton wirklich kann. Rein äußerlich überzeugt der kleine Cruiser bereits mit einer minimalistischen und betontypischen Farbgebung sowie sauber gearbeiteten Kanten. Das Longboard selbst, sowie auch das Griptape auf der Oberseite sind aus einem Guss und sorgen für eine fließende Formgebung. Die Optik alleine war Grund genug für die Firma Holcim das Stück in Ihrem C3 Atelier auf der Vienna Design Week auszustellen.



Das Holcim c3 Atelier kann während der Vienna Design Week vom 26.9 bis 5.10. besichtigt werden. Weitere Informationen zum Longboard sowie zu den Betonmöbeln von Monomentals gibt es auf der Webseite des Herstellers.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Ph Langer (Tel.: 0049), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 2025 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema