info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Albert Schöberls CSR |

Sicherheit und Komfort für hohe Ansprüche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die "Dr. Anton Stöckle Parkresidenz" besticht in Ihrem Gesamt-Konzept durch eine exklusive Ausstattung auf höchstem Niveau.

Ein großes Augenmerk legt die Initiator daher auch auf eine Palette an modernster Gesundheits- und Komforttechnik, die je nach Wunsch und Bedarf optional erweiterbar ist, und so für ein Gefühl von Sicherheit und höchstem Komfort sorgt.



In dem Projekt verdient daher die eingesetzte Sicherheitslösung mit intelligenter Sensortechnik, die in dem Projekt Anwendung finden wird, heute eine besondere Beachtung. Sie bietet Sicherheit und Beruhigung für die Bewohner, so dass im Falle einer Notsituation unverzügliche Hilfe möglich ist.



Grund für die umfangreichen Überlegungen beim Einsatz einer adäquaten Lösung waren unter anderem die teilweise sehr unbefriedigende Konzepte, die sich seit Jahren in anderen bestehenden Beispielen zeigen. In einer Wohnung sind zwar Notrufknöpfe vorhanden, die im eintretenden Notfall hilfebedürftigen Personen können diesen aber nicht betätigen, weil sie sich nicht in der notwendigen Reichweite befinden.



Um für diese Fragestellung eine zufriedenstellende und komfortablere Lösung zu finden, wurde nach Alternativen gesucht und als Lösung der Einsatz von Sensortechnik mit Begeisterung aufgenommen.



Die nun beschlossene Sensorlösung ist ein anwenderfreundliches System, das auf die Wünsche und Erfordernisse des Bewohners anpasst und konfiguriert werden kann. Mittels Sensoren kann bei auffälligen Werten eine Meldung an eine geeignete Stelle wie ein Notrufzentrum oder eine Betreuungs- und Pflegekraft ausgegeben werden.



Die Sensortechnik ist dabei gut auf die Wünsche des Bewohners anpassbar, kann auf Wunsch ein- und ausgeschaltet werden und leistet das alles unter größten Datenschutzaspekten. Das bedeutet, dass für das Sensorsystem ermittelte Daten innerhalb der Wohnungen und des dortigen Sensorsystems verbleiben.



Die Sicherheitslösung wird dabei von einem Notrufservice permanent auf einen einwandfreien, technischen Zustand hin geprüft, um Sicherheit auf höchstem Niveau zu gewährleisten.



Die" Dr. Anton Stöckle Parkresidenz" freut sich, auch für diese Fragestellung wieder eine Lösung gefunden zu haben, die den Bewohnern exklusiven Komfort und höchste Sicherheit bietet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Albert Schöberl (Tel.: +49-171-6455865), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2556 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema