info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
connexxa Services Europe Ltd. |

Der Weg zum agilen IT-Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wie man stagnierende IT-Unternehmen wachstumsorientiert ausrichtet


In Deutschland gibt es ca. 4.000 IT-Unternehmen mit einem Umsatz von über 1 Mio. EUR. Die Mehrzahl davon befindet sich in der Umsatzspanne zwischen 1 Mio. - 5 Mio. EUR Umsatz. Die Analyse der Bilanzen und GuV diser Unternehmen zeigt gerade für diese "Gruppe"...

Frankfurt, 07.10.2014 - In Deutschland gibt es ca. 4.000 IT-Unternehmen mit einem Umsatz von über 1 Mio. EUR. Die Mehrzahl davon befindet sich in der Umsatzspanne zwischen 1 Mio. - 5 Mio. EUR Umsatz.

Die Analyse der Bilanzen und GuV diser Unternehmen zeigt gerade für diese "Gruppe" kritische Kennzahlen.

Konkretisiert man die Unternehmensgröße über die Mitarbeiterzahl so liegt der Bereich der betroffenen IT-Unternehmen zwischen ca. 25 und ca. 75 Mitarbeitern.

Die Kritikalität ist nun nicht mehr so verwunderlich, denn gerade in diesem "Bereich" verändern sich:

die Führungsspanne,

Unternehmensprozesse,

gefragte Führungsqualitäten,

Kostenanteil,

Anforderungen an die Neukundengewinnung

Anfoderungen der Kunden an die Produkte

Anforderungen an die Aussendarstellung des Unternehmens.

Diese Unternehmen sind meist davon geprägt, dass der Unternehmer noch sehr stark in das Tagesgeschäft involviert ist und damit im Unternehmen arbeitet, aber nicht am Unternehmen.

Der Unternehmer prägt das Unternehmen mit seiner ganzen Persönlichkeit nach innen und außen.

So werden z.B. für Mitarbeiter "Inseln" gebaut und Abhängigkeiten "produziert" die ein organisches Wachstum verhindern.

Entscheidungen werden auf die Person des Unternehmers hin fokussiert und die Mitarbeiter nicht zur Selbstständiglkeit entwickelt.

Der Unternehmer ist sozusagen schizophren. und hat gleichzeitig die "Hüte" des Softwareentwicklers, Managers und des Unternehmers auf.

Um sich aus diesem "Teufelskreis" zu begeben ist es notwendig das Unternehmen zu betrachten und es so zu organisieren, dass es im wesentlichen unabhängig von Einzelpersonen ist.

Auch, wenn es im ersten Schritt noch nicht gelingt die Doppelfunktionen der Inhaber aufzulösen, ist die genaue Beschreibung der Aufgaben, Funktionen und Verantwortlichkeiten der Grundstein für einen mögliche Aufgabenteilung auf Mitarbeiter.

Die schriftliche Beschreibung der Unternehmensvision und Strategie sind die Basis für die Übergabe von Aufgaben an Mitarbeiter, die nun nicht mehr eine bloße Aufgabe verantwortlich übernehmen, sondern im Rahmen eines großen Ganzen zielorientiert arbeiten und handeln.

Dies fördert die Begeisterung, die notwendig ist um Erfolg zu haben - und diese Begeisterung muss aufrecht erhalten werden. Schon kleine Events für Erfolge motivieren die Mitarbeiter und tragen erheblich zur Teamarbeit bei.

Ein Unternehmer sagte einmal: "Meine Strategie ist, dass wir keine Strategie haben". Bei näherem hinsehen hat das Geschäftsmodell dieses Unternehmens aber sehr wohl eine Strategie - die aber ständig hinterfragt wird und den Realitäten angepasst wird.

In der sich ständig ändernden Umwelt und Technik ist es notwendig IT-Unternehmen agil aufzustellen und die Kursänderungen bewußt in den Köpfen der Mitarbeiter zu verankern, damit sie entsprechend handeln können.

IT-Unternehmen in dieser kritischen Größe laufen mittel/langfristig in Gefahr den notwendigen Wachstumssprung nicht zu erreichen. Die Folge davon ist selbst bei Profitabilität, dass der Unternehmenswert bei einen Verkauf im Rahmen einer Nachfolgeplanung weit unter den Vorstellungen der Unternehmer liegt oder gar eine Unverkäuflichkeit vorliegt.

IT-Unternehmer in diesen kritischen Unternehmensgrößen nehmen die Situation in ihrem Unternehmen wie folgt wahr:

Unternehmen wächst nicht mehr,

Zielmärkte verändern sich,

Die Margen sinken, der Wettbewerb nimmt zu,

Das Neukundengeschäft geht zurück,

Vertriebspartner erfüllen nicht die Erwartungen,

die Gewinnung von neuen Vertriebspartnern ist mühsam,

der realistische Unternehmenswert entspricht nicht den Erwartungen der Gesellschafter.

IT-Unternehmer die den Veränderungsbedarf erkannt haben wünschen sich:

Eine Unternehmensorganisation, die auch ohne Ihr tägliches zutun läuft.

Überwindung der kritischen Unternehmensgröße

eine führende Rolle in ihren Märkten übernehmen zu übernehmen

Mitarbeiter die ziel- und ergebnisorientiert arbeiten

den Wert Ihres Unternehmens nachhaltig zu steigern.

weiter zu wachsen und mehr Kunden zu gewinnen.

eine Organisation und Prozesse die sich ständig den Anforderungen anpasst.

Um das Unternehmen dieser Zielstellung entsprechend weiter zu entwickeln, ist die Unterstützung durch erfahrene IT-Unternehmer / Vertriebsleiter in der IT-Branche sehr hilfreich und effizient.

IT-Unternehmer und Unternehmen sind nicht die gleiche Person, das Unternehmen sollte auch ohne Unternehmer im Markt Bestand haben können - diese Erkenntniss - so einfach sie sich anhört - ist entscheidend für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens über alle kritischen Situationen hinweg.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 571 Wörter, 4886 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: connexxa Services Europe Ltd.

Die connexxa hat sich auf mittelständische Technologie-Unternehmen fokussiert.

Assoziierte Partner ermöglichen den Zugriff auf Spezialisten fachlicher und branchen-spezifischer Art.

Aus der Erfahrung vieler Projekte und als verantwortlicher Geschäftsführer/Manager entstanden folgende Leistungsmodule die für den Kunden ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis ermöglichen:

o Unternehmenszu-/-verkauf (M&A)
o Unternehmensbewertung
o Nachfolgeregelung
o Unternehmenscheck
o Coaching
o Interimsgeschäftsführung
o Vertriebs-Coaching
o Management-Workshops
o Zeitmanagement
o Produktmanagement
o Projektmanagement
o Servicemanagement



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von connexxa Services Europe Ltd. lesen:

connexxa Services Europe Ltd. | 28.11.2016

8. IT-Unternehmertag am 24.1.2017 in Frankfurt

Frankfurt, 28.11.2016 - Fachveranstaltung für IT-Unternehmer veranstaltet von den IT-Unternehmergruppen aus XING, Linkkedin und den IT-Unternehmerfrühstücken in Frankfurt, Karlsruhe, Ludwigsburg und Wien.am Dienstag, 24. Januar 2017, in Frankfurt ...
connexxa Services Europe Ltd. | 19.08.2016

Ransomware: Manchmal ist auszuweichen eleganter als zu kämpfen!

Frankfurt, 19.08.2016 - Welche Alternativen haben Unternehmer gegen Ransomware?Unternehmer haben – im eigenen Interesse – die Verantwortung, sich gegen Cyber-Angriffe zu schützen. Die Folgen sind häufig katastrophal und können „ein Vermögen...
connexxa Services Europe Ltd. | 06.10.2014

Kriterien die den Wert von IT-Unternehmen bestimmen

Frankfurt, 06.10.2014 - Die IT-Branche hat sich in den ca. 40 Jahren ihres Bestehens ständig verändert.Die Unternehmer sind gefordert ihre Geschäftsmodelle diesem Wandel anzupassen mit dem Risiko "auf's falsche Pferd zu "wetten".Gerade deshalb, is...