info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Skycopter.ch |

Luftaufnahmen per Drohne

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Luftaufnahmen von Immobilien, Unternehmen und ganzen Landstrichen sind jetzt keine Zukunftsmusik mehr sondern Realität.

Das Schweizer Unternehmen Skykopter hat schon jetzt den Schweizer Luftraum per Drohne erobert Bei Skykopter können Auftraggeber ihren Kunden bereits jetzt einen Blick aus der Zukunft ermöglichen.



Was macht einen Drohnenflug aus?

Eine Drohne wird von Skykopter manuell gestartet und fliegt genau den Bereich ab, den der Kunde aufgezeichnet haben möchte. Dies kann zum Verkauf stehende Immobilien betreffen, Unternehmen aus der Vogelperspektive zeigen oder aber auch für private Aufnahmen genutzt werden. Mit einer Drohne können theoretisch Verletzte oder verunfallte Personen aufgespürt werden. Der Vorteil der Drohne: sie ist leise und sowohl tagsüber als auch in der Nacht nutzbar. Ein Drohnenflug ist heute noch sehr innovativ, könnte aber in naher Zukunft bei vielen Anlässen zum Standard gehören.



Wie funktioniert die Drohne?

Ein sogenannter Octocopter wird mit einer hochauflösenden Digitalkamera bestückt und mit einem punktgenauen GPS-System ausgestattet. So kann die Drohne punktgenau gesteuert werden und nimmt gleichzeitig die gewünschten Bilder auf. Die Luftbilder oder Luftvideos sind von ausgezeichneter Qualität und können bei Bedarf anschließend am Computer bearbeitet werden. Farbe, Länge oder andere Elemnete der Aufnahme können nach Bedarf verändert werden.



Da die Drohne auch nahe des Bodens fliegen kann, können auch Bilder von Vegetation, Wild oder anderen Dingen aufgenommen werden, da der Octocopter keiner Mindestflughöhe unterliegt. Dabei sind die Kosten für den Einsatz erstaunlich preiswert. Natürlich kommt es hier auf die Länge des Fluges, das Einsatzgebiet und den jeweiligen Schwierigkeitsgrad für den Piloten an. Die Drohne ist jedoch auch in der Lage, ein zuvor genau festgelegtes Gebiet selbständig zu überfliegen und gewünschte Aufnahmen zu machen.



Die praktische Anwendung der Drohne.

Der Octocopter dient nicht nur wunderschönen Bildaufnahmen, sondern kann mit Hilfe einer installierten Wärmekamera auch praktisch eingesetzt werden. So ist es möglich, Wärmelecks in Dächern zu entdecken, Photovoltaikanlagen können auf Fehler überprüft werden oder zu mähende Felder können von Bauern und Jägern nach abgelegten Wildkitzen abgesucht werden, damit diese nicht in den Mähdrescher geraten.



Der Einsatz einer Drohne kann sowohl privat, unternehmerisch oder aus praktischen Zwecken erfolgen und ist in der Schweiz zeitnah und unkompliziert bei Skykopter buchbar. Bei einer Kontaktaufnahme kann der genaue Einsatz und Termin abgesprochen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Reto Brunner (Tel.: 0041-44500-2266), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 2970 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Skycopter.ch lesen:

Skycopter.ch | 28.10.2014

Skycopter bietet den modernen Weg für Luftaufnahmen

Ausdruckslose Karten waren gestern, Luftaufnahmen mit der Drohne sind die Zukunft Skycopter geht in die Luft, um für Kommunen und Industrie den nötigen Überblick zu verschaffen. Die gestochen scharfen Luftbilder liefern eine aktuelle Bestandsaufn...