info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Cyprium Mining erbohrt hochgradige Massivsulfid-Gänge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Cyprium Mining (TSX-V: CUG) gab Ergebnisse der Bohrphase vom ,Las Cristinas-Projekt im Bundesstaat Chihahua bekannt.



Cyprium Mining (TSX-V: CUG) gab Ergebnisse der Bohrphase vom ,Las Cristinas-Projekt im Bundesstaat Chihahua bekannt. Diese erste Bohrphase umfasste 1204 m Kernbohrungen und konzentrierte sich auf North- und South Mount. Hier untersuchte das Unternehmen einen 550 m langen Abschnitt, indem bereits in den 1970er Jahren Kupferproduktion stattfand. Cyprium brachte zwölf Bohrungen mit einer vertikalen Tiefe von bis zu 150 m nieder, wobei alle Bohrungen auf hochgradige Massivsulfidgänge trafen.

Zu den besten Bohrergebnissen zählen:

- 1,30 m mit 9,5 % Cu und 35 g/t Ag und 0,5 m mit 12,1 % Cu und 1 g/t Ag,

- 12,2 m mit 1,4 % Cu und 4 g/t Ag sowie 10,8 m mit 1,4 % Cu und 5 g/t Ag,

- 4,55 m mit 3,0 % Cu und 17 g/t Ag incl. 5 m mit 3,2 % Cu und 14 g/t Ag, sowie 2,65 m mit 3,0 % Cu und 12 g/t Ag.

Diese Ergebnisse untermauern die Entscheidung des Unternehmens, ein untertägiges Explorationsprogramm zu beginnen und die Produktion gegen Jahresende in die Wege zu leiten. In der zweiten Bohrphase sollen die Anzeichen einer Anreicherung in der Tiefe getestet werden. Dazu wurde bereits der Antrag auf Genehmigung des Untertageexplorationsprogramms und der Produktion bei SEMARNAT (Secretariat de Medio Ambiante y Recursos Naturales de Mexico) eingereicht.

Die bis jetzt erhaltenen Bohrergebnisse bestätigen unser geologisches Modell und bekräftigen unsere Überzeugung von einem bedeutenden Explorationspotenzial auf ,Las Cristinas, sagte Andre St. Michel, Präsident und CEO von Cyprium Mining. Sie untermauern die Weiterentwicklung des Projekts, da wir Anzeichen einer Vererzung in geringer Tiefe von nur 20 m bis 80 m - bekannt als Semana Santa 2 - gefunden haben. Semana Santa 2 lieferte einen günstigen oberflächenahen Kupfermetallfaktor (% Cu multipliziert mit der wahren Mächtigkeit in Meter) auf South Mount. Dies eröffnet die Möglichkeit für einen günstigeren Tagebau.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2414 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 21.02.2017

Li Ka-shing im Persischen Golf des Urans

2016 war kein gutes Jahr für den Uranpreis. Es ging nahezu ständig bergab. Doch gerade dies hat große institutionelle Anleger angelockt. Denn es kann nicht immer nur mit dem Uranpreis bergab gehen, dachte sich wohl auch der Hongkonger Milliardär...
Swiss Resource Capital AG | 21.02.2017

MAG Silver erweitert westliche Zone von ‚Valdecañas’

MAG Silver Corp. (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG) gab vergangene Woche hochgradige Bohrergebnisse von 13 Explorations- und Infill-Bohrungen bekannt, mit denen die mächtige hochgradige Mineralisierung in den tiefen Zonen des Erzgangsystems 'Valdecañ...
Swiss Resource Capital AG | 25.01.2017

Virginia City – Kamele und Gold

Berühmt wurde Nevada durch die Entdeckung der Comstock Erzader im Jahre 1859 in Virginia City. Die Folge war ein Silberrausch. Zwischen 1860 und 1880 wurden rund 6,3 Millionen metrische Tonnen Silber- und Golderz abgebaut. Die Comstock-Mine war auc...