info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WICE GmbH |

Wice präsentiert die neue Version Wice CRM 2015 auf der CRM-expo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Verbesserte Nutzerführung, Outlook-Connector und Unterstützung der Cloud-Telefonie


Wice CRM bringt pünktlich zur CRM-expo ein neues Release auf den Markt: für die intuitivere Benutzerführung wurde die Oberfläche komplett überarbeitet und neu ge­stal­tet. Der Prozess von der ersten Verkaufschance über das Angebot bis hin zur Rechnung...

Hamburg, 07.10.2014 - Wice CRM bringt pünktlich zur CRM-expo ein neues Release auf den Markt: für die intuitivere Benutzerführung wurde die Oberfläche komplett überarbeitet und neu ge­stal­tet. Der Prozess von der ersten Verkaufschance über das Angebot bis hin zur Rechnung ist stärker untergliedert und vereinfacht worden. Der Nutzer sieht auf einen Blick, in welcher Phase des Verkaufsprozesses er sich gerade befindet.

"Wir erleben es bei Kunden immer wieder: Je intuitiver und einfacher die Benutzerfüh­rung, umso intensiver und erfolgreicher wird mit einer CRM-Lösung gear­beitet. Insbesondere erleichtert eine gut verständliche und übersichtliche Oberflä­che die Einführung einer Kundendatenbank," so Jürgen Schüssler, Geschäfts­führer der Wice GmbH. "Wir haben in den vergangenen 13 Jahren viele Erfah­rungen mit komplexen Datenbanksystemen sammeln können und beobach­tet, wie Kunden darauf reagieren und welche Features für ein erfolgreiches Kundenma­nagement ausschlaggebend sind. Die Kunden wollen heute schnell ihre Ziele erreichen und die Systeme sollen sich einfach in die bestehende Arbeitsumge­bung einfügen. Mit diesem Release machen wir ei­nen großen Schritt nach vorn in Sachen Usability und Schnittstellen-Integration."

Ein neues Feature bei Wice CRM 2015 ist der Outlook-Connector, der es ermöglicht, Mails aus Outlook ohne weiteres einer Kundenakte in Wice CRM zuzuordnen und abzule­gen. Die gesamte Kundenkommunikation ist so auf einen Blick einsehbar und zu ver­walten, ohne dass zwischen Programmen hin und her gewechselt werden muss. Die Gestaltung des neuen Outlook-Connectors hat sich an dem Thunderbird-Connec­tor orientiert, der bereits seit längerem mit Wice CRM genutzt wird. Mit dem neuen Out­look-Synchronizer lassen sich die Termine und die Adressen von Outlook und Wice CRM synchronisieren. In beiden Systemen sind so Adressen und Termine immer aktuell auf demselben Stand.

Die CTI-Integration vereinfacht Wice CRM durch die neuen Kooperationen mit den Cloud-Telefonanlagen von Placetel und Sipgate. Ohne teure Investitionen in Hard­ware-Telefonanlagen werden nun Anrufe direkt aus dem CRM-System ge­führt. Für Sipgate und Placetel sind keine lokalen Server notwendig. Es handelt sich hierbei um vollständige Telefonanlagen aus der Cloud, die über den Webbrow­ser admi­nistriert und auf Hochsicherheitsservern in Rechenzentren in Eu­ropa gehostet wer­den.

Voraussetzung für die Cloud-Telefonie ist lediglich ein DSL-Breitbandanschluss. Für die Verbindung von Wice CRM zu Placetel und Sipgate nutzt der Anwender ein Wice Plug-In, auf seinem Rechner wird nichts weiter installiert. Telefoniert wird von verschiede­nen Nebenstellen per IP Telefon, per Headset mit Softphone oder über das Mobiltelefon per App (z. B. die 3CX-App auf dem iPhone). Dadurch ist auch mo­bile Telefonie über die Büronummer möglich.In Wice CRM werden die Serverda­ten sowie für die einzelnen User die SIP-Accounts eingetragen. Die Wähl­pläne und die Telefonkonfigu­ration trägt der Administrator in Placetel oder Sipgate ein.

Der besondere Vorteil der Verknüpfung der Telefonie mit Wice CRM zeigt sich in der täglichen Nutzung: Der Anwender startet den Anruf direkt aus dem Kundendaten­satz per Knopfdruck. Diese Telefonnummer wird an den Telefonie-Ser­ver übergeben und die Verbindung aufgebaut. Bei eingehenden Telefonaten öff­net sich in Wice CRM ein Pop-Up-Fenster mit der Rufnum­mer des Anrufers. Han­delt es sich bereits um einen bestehenden Kontakt, wird dieser aufgerufen und der Anwender sieht auf einen Blick die gesamte Kontakthistorie und kann direkt Eintra­gungen wie eine Telefonnotiz oder einen Auftrag entsprechend eintragen. Eine Rufnummernmitnahme ist möglich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 501 Wörter, 3797 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WICE GmbH lesen:

WICE GmbH | 05.03.2014

Wice CRM: 100 neue Kunden in 60 Tagen

Hamburg, 05.03.2014 - Anfang Januar hat die Hamburger Wice GmbH ihren Kunden erstmals eine kostenlose Starterlizenz angeboten: Der erste Nutzer eines Unternehmens kann die Wice CRM-Vollversion nun unbegrenzt und kostenlos nutzen. Ohne Anfangsinvestit...
WICE GmbH | 10.01.2014

Die CRM-Trends in 2014

Hamburg, 10.01.2014 - Wa?hrend immer mehr Unternehmen die Bedeutung der Kundenpflege und ?bindung fu?r sich erkennen und professionelle CRM-Lo?sungen einsetzen, zeichnet sich die IT- Infrastruktur durch zunehmende Virtualisierung aus. 'Online-Marketi...
WICE GmbH | 27.02.2013

Erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement gelingt durch gemeinsames Handeln

Hamburg, 27.02.2013 - Die Hamburger CRM-Experten von WICE sind in diesem Jahr auf der CeBIT als Partner des Business Marketplace auf dem Stand der Deutschen Telekom in Halle 4 vertreten. Hier können sich Interessierte über die vielfach prämierte C...