info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
www.kreditkarte-studenten.net |

Semesterstart: Kreditkartentypen und -anbieter für Studenten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Online-Portal www.kreditkarte-studenten.net informiert über Kreditkartentypen sowie deren spezifische Vor- und Nachteile und stellt Anbieter vor.

Der Studienbeginn geht für die meisten Studierende mit zahlreichen Veränderungen einher: Nach Wohnungssuche und dem Umzug in eine neue Stadt stellt sich in vielen Fällen die Frage nach einem passenden Anbieter für Girokonto und Kreditkarte. Das Online-Portal www.kreditkarte-studenten.net informiert.



Generell stellt sich vor der Auswahl eines Kreditkartenanbieters die Frage nach dem überwiegenden Verwendungszweck des Zahlungsmittels. Kreditkarten werden heute nicht mehr unbedingt für den "Kauf auf Raten" genutzt, sondern dienen vielmehr der Bargeldversorgung auf Reisen und als Zahlungsmittel in Online-Shops. So erlauben viele Kreditkarten den gebührenfreien Zugang zu Bargeld im europäischen Ausland und sind damit deutlich günstiger als die meist gebührenpflichtigen Bankkarten. Der Einkauf in Online-Shops im Ausland wird durch Kreditkarten in vielen Fällen erleichtert, teilweise wird vom Betreiber gar kein anderes Zahlungsmittel akzeptiert.



Für die meisten Studenten dürfte damit der praktische Nutzen der Kreditkarte im Vordergrund stehen. Der "Kauf auf Raten" mit einer Kreditkarte ist zwar prinzipiell auch für Studierende möglich, ist allerdings immer mit Risiken verbunden. Die Möglichkeit, über den eigenen finanzielle Verhältnissen zu leben, kann verlockend sein.



Das Portal www.kreditkarte-studenten.net rät Studierenden daher zu Kreditkarten, bei denen

die Umsätze des Kunden in regelmäßigen Intervallen vollständig ausgeglichen werden oder bei denen die Möglichkeit zur Teilrückzahlung deaktiviert werden kann. Generell stellen echte Kreditkarten mit Ratenzahlung meist erhöhte Anforderungen an die Bonität des Kunden und sind für Studenten damit in vielen Fällen ohnehin nicht verfügbar. Eine Übersicht

über die gängigen Kreditkartentypen finden Sie unter der URL http://www.kreditkarte-studenten.net/wissen/kreditkartentypen.html.



Die gute Nachricht: Die oben genannten Kreditkarten mit vollständiger Abbuchung der Umsätze stehen auch Studierenden offen und sind nicht selten sogar ohne Jahresgebühr erhältlich. Gerade Direktbanken bieten hier überregional ein Paket aus Girokonto ohne Kontoführungsgebühren sowie Kreditkarte ohne Jahresgebühr an. Wer bereits ein Girokonto besitzt und eine separate Kreditkarte einer anderen Bank nutzen möchte, hat deutlich weniger Auswahl.



Eine Übersicht über die gängigen Kreditkartentypen mit deren Vor- und Nachteilen, eine Auswahl passender Kreditkartenanbieter für Studenten sowie weitere redaktionelle Inhalte bietet unser Online-Portal unter der URL http://www.kreditkarte-studenten.net.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr P. Erb (Tel.: +49.1577.9 316 809), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3272 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema