info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infinities1st GmbH |

CATIA-Releasewechsel bei deutschen Automobilherstellern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
7 Bewertungen (Durchschnitt: 4.1)


Infinities1st bietet speziellen Service zum schnellen und problemlosen Umstieg


BMW und der VW Konzern planen ab Mitte November 2014 CATIA V5-6R2014 des französischen Softwareherstellers Dassault Systèmes einzusetzen und damit CATIA V5R19 abzulösen. Infinfities1st, Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM (Application Lifecycle Management) Lösungen, hat aus diesem Grund ein spezielles Servicepaket geschnürt, dass alle betroffenen Unternehmen auf die Migration vorbereitet.



Mit CATIA V5-6R2014 wird der LUM Lizenzmanager nicht mehr unterstützt. Damit ist nur noch der Einsatz von DSLS möglich.  Die Umstellung erfolgt nahezu übergangslos und erfordert Umstellungen in Bezug auf Hardware, Lizenzmanagement und bestimmte methodische Anforderungen. Es ist zu beachten, dass Daten die mit CATIA V5-6R2014 erstellt bzw. gespeichert wurden, nicht in CATIA V5 R19 geöffnet werden können. Auch andere Tools der Lieferanten bzw. Entwicklungspartner könnten Einschränkungen hinsichtlich der Kompatibilität unter CATIA V5-6R2014 aufweisen.
Beim VW-Konzern beispielsweise wird die Version VWGRCLite 5.3 der VWUmgebung zum Einsatz kommen. VWGRCLite 5.3 ist für Windows 7 64-bit Professional in der englischen Version und Windows 7 64-bit Enterprise in der englischen Version mit deutschem Sprachpaket freigegeben.

 

Sorgfältige Planung der einzelnen Migrationsschritte 
Aufgrund der umfangreichen Erweiterungen von CATIA V5-6R2014 empfiehlt sich eine sorgfältige Planung der Migration.

Folgende Arbeitsschritte sind für die Umstellung ab CATIA V5R19 SP9 HF96 erforderlich:

  • Auslesen der neuen TargetID 
  • Umbuchungsformular (LICENSE KEY REQUEST FORM)
  • Installation DSLS (Server)
  • Einspielen der neuen Keys auf dem Server
  • Konfiguration der Keys (Berechtigungen, etc.)
  • Basis-Installation von CATIA V5-6R2014 mit entsprechendem Service-Pack und Hotfix auf den CAD Workstations inkl. Lizenzserveranbindung
  • Installation der OEM-Umgebungen

 

Servicepaket zur Migration
Die Infinities1st GmbH bietet zum Jahresende speziell für den DSLS-Umstieg entwickelte Service-Pakete. Das Komplett-Preis-Angebot ist für alle geeignet, die eine schnelle Unterstützung bei der Migration benötigen. Im Rahmen eines speziellen 25-Stunden-Service-Kontingent-Angebots stehen dem Kunden alle gewünschten Serviceleistungen zur Verfügung, die er nach individuellem Bedarf abrufen kann, z.B. Überprüfung von Applikationen, Makros, Skripten für CATIA V5-6R2014 oder notwendige Programmierungen. Aber auch allgemeine Beratungsleistungen bzw. Installationssupport beinhaltet dieser Vertragstyp mit deutlich reduziertem Kosten.


Update-Schulungen für Administratoren und Konstrukteure
Neben den infrastrukturellen Anforderungen ist auch die Vorbereitung der Administratoren und Konstrukteure auf die Änderungen der Software zu beachten. Als  Dassault Systèmes Certified PLM Education Partner (CEP)  vermittelt die Infinitiest1st GmbH in ihren anwenderorientierten Update-Schulungen alle Neuigkeiten zu CATIA V5-6R2014 und ermöglichen so einen schnellen Start mit dem neuen Release im gesamten Unternehmen.
Anmelden kann man sich direkt auf der Webseite der Infinities1st GmbH unter: http://www.infinities1st.com/index.php/unsere-update-kurse-catia-v5-r19r24/

 

Über Infinities1st
Infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM (Application Lifecycle Management) Lösungen in Deutschland und Österreich. Bei unseren ausgereiften PLM-Lösungen greifen wir häufig auf Dassault Systèmes Produkte zurück, welche unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.
PLM steht für die ganzheitliche, unternehmensweite Verwaltung und Steuerung aller Daten und Prozesse, die mit einem Produkt oder Leistung zusammenhängen, über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg.
ALM ist ein kontinuierlicher Prozess zur Steuerung und Verwaltung von Softwarelösungen, beginnend mit der Idee, über die Entwicklung bis hin zur Betreuung und Instandhaltung. ALM verbindet Business Management mit Software Engineering Prozessen und wird gerade in größeren Unternehmen zu einem immer wichtigeren Faktor bei der flexiblen Prozessgestaltung.
Mit unseren Komplettlösungen für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung sowie unseren Service- und Supportkonzepten unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Prozesse und sichern die Datenqualität in jeder Phase der Produktentwicklung. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus der Automobil-, Luftfahrt- und Konsumgüterindustrie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau.
Nähere Informationen unter www.infinities1st.com.



Web: http://www.infinities1st.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Britta Buck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 526 Wörter, 5087 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infinities1st GmbH

Infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM (Application Lifecycle Management) Lösungen in Deutschland und Österreich. Bei unseren ausgereiften PLM-Lösungen greifen wir häufig auf Dassault Systèmes Produkte zurück, welche unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.
PLM steht für die ganzheitliche, unternehmensweite Verwaltung und Steuerung aller Daten und Prozesse, die mit einem Produkt oder Leistung zusammenhängen, über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg.
ALM ist ein kontinuierlicher Prozess zur Steuerung und Verwaltung von Softwarelösungen, beginnend mit der Idee, über die Entwicklung bis hin zur Betreuung und Instandhaltung. ALM verbindet Business Management mit Software Engineering Prozessen und wird gerade in größeren Unternehmen zu einem immer wichtigeren Faktor bei der flexiblen Prozessgestaltung.
Mit unseren Komplettlösungen für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung sowie unseren Service- und Supportkonzepten unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Prozesse und sichern die Datenqualität in jeder Phase der Produktentwicklung. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen aus der Automobil-, Luftfahrt-und Konsumgüterindustrie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Infinities1st GmbH lesen:

Infinities1st GmbH | 04.09.2014

„Internet of Things“

Das diesjährige Leitthema des Dassault Systèmes 3DEXPERIENCE Forum nimmt Bezug auf eine kontroverse Diskussion, der sich heute kein Unternehmen voran die Automobilhersteller und Maschinenbauer mehr entziehen kann. In unserer vernetzten Gesellschaft...